Fort Lauderdale Gay Urlaub

Die besten schwulen Strände in Fort Lauderdale

Entdecken Sie das Beste an der Sandküste von Fort Lauderdale

Fort Lauderdale ist eine beeindruckende Stadt für sich. Was dieses Zentrum der schwulen Kultur jedoch so besonders macht, sind die beeindruckenden 23 Meilen langen Strände. Die Strände in Fort Lauderdale gehören zu den besten in Florida und den Vereinigten Staaten. Sie werden regelmäßig ausgezeichnet und beherbergen einige der beliebtesten Resorts des Landes sowie eine unglaubliche Augenweide!

Es gibt eine große Vielfalt in der Küstenlandschaft der Region und schwule Reisende können viele Strandumgebungen genießen, von schroffen Waldbuchten bis hin zu unberührten weißen Sandstreifen. Die Strände von Fort Lauderdale sind auch geschäftige Orte mit einer Reihe von Wassersportarten, Aktivitäten im Freien und Unterhaltung für jeden Reisenden.

Hier ist unser Überblick über die besten schwulen Strände in Fort Lauderdale und diejenigen, die sich in unmittelbarer Nähe der Stadt befinden.

Gay Strände Fort Lauderdale

Sebastian Street Beach

BESTER SCHWULER STRAND: Sebastian Street Beach ist einer der beliebtesten Strände der USA unter schwulen Reisenden, die an den Strand strömen, um das ganze Jahr über Sonnenschein, weichen weißen Sand und die lokale Schwulengemeinschaft zu genießen. Der Strand liegt im Herzen von Fort Lauderdale, nur wenige Schritte vom Las Olas Boulevard entfernt. Er ist gesäumt von Resorts und Hotels und wird daher in Spitzenmonaten häufig belebt.

Der schwule Teil des Strandes befindet sich zwischen den Straßen Sebastian und Castillo und ist leicht zu Fuß über die Sebastian Street zu erreichen, dem Hauptzentrum des schwulen Nachtlebens und der Gemeinschaft in Fort Lauderdale, an der sich viele der beliebtesten und stilvollsten Bars der Stadt befinden sonniger Boulevard.

Sebastian Street Beach steht auch an der Spitze unserer besten schwulen Strände in Florida.

Haulover Park Strand

BESTER KLEIDUNG-OPTIONALER STRAND: Wenn Kleidung nicht Ihr Ding ist, ziehen Sie einen Ausflug zum Haulover Park Beach in Betracht. Dieser Strand liegt an der Küste des atemberaubenden und biologisch vielfältigen Haulover Parks und ist mit optionaler Kleidung ausgestattet. Besucher können sich also sonnen, spazieren gehen und nackt schwimmen. Im Gegensatz zu den meisten FKK-Stränden ist der Haulover Park Beach nicht versteckt oder abseits der Touristenpfade. Er ist ein familienfreundlicher Ort, der sowohl bekleidete als auch nackte Bereiche bietet und ihn zu einem der besten schwulen Strände macht.

Der Strand ist auch ein beliebter Ort für die schwulen Einheimischen und Touristen in Fort Lauderdale, die sich am faszinierenden blauen Wasser entspannen und sonnen. Der Haulover Park Beach ist eine Mischung aus Gelassenheit und Spaß. Die Besucher spielen oft Frisbee auf dem unberührten Sand. Es gibt auch ein wöchentliches Food Truck Festival, bei dem eine große Auswahl an Küchen probiert werden kann.

Gay Strände Fort Lauderdale

Strand der Terramar-Straße

EIN RUHIGER GAY BEACH: Nur wenige Minuten vom Sebastian Street Beach entfernt, aber mit weniger Menschenmassen, ist Terramar Street Beach. Der Strand ist ein weiteres beliebtes Ziel für schwule Reisende und Einheimische. Er ist so schön und bezaubernd wie jeder andere in Florida, wenn auch etwas ruhiger.

Obwohl der Strand nicht speziell auf Schwule ausgerichtet ist, ist es üblich, dass eine auffällige Schwulenbevölkerung das warme, flache Wasser und den sonnenverwöhnten Sand genießt, die den Terramar Street Beach so besonders machen. Der Strand ist perfekt für schwule Reisende, die sich an einem komfortablen Strand beim sanften Klang der nahe gelegenen Wellen entspannen möchten.

Nordöstlicher Strand der 18. Straße

GAY BEACH FÜR DIE KREUZFAHRT: Der Northeast 18th Street Beach ist kleiner als die Sebastian Street und sicherlich ruhiger. Er ist schwer zu finden, aber wenn er einmal gefunden wurde, ist er einen Besuch wert. Der Northeast 18th Street Beach ist der wichtigste schwule Kreuzfahrtstrand in Fort Lauderdale und ebenso landschaftlich reizvoll wie die anderen. Er ist ein beliebtes Ziel für lokale schwule Männer, die Spaß und Verbindung auf dem sanft abfallenden Sand suchen.

Besucher finden oft schwule Personen, die in den abgelegeneren Bereichen des Strandes nach Kreuzfahrtmöglichkeiten suchen. Wenn Sie also danach suchen, sollten Sie auf jeden Fall aufpassen.

Gay Strände Fort Lauderdale

Fort Lauderdale Beach

BELIEBTESTER STRAND: Fort Lauderdale Beach liegt nur 7 km vom Las Olas Boulevard entfernt und bietet einige der stilvollsten und gehobensten Restaurants und Bars der Stadt. Die gepflasterte Promenade und die preisgekrönte Wellenwand erstrecken sich über die XNUMX km lange Länge des Strandes, der von zahlreichen Resorts und Hotels unterbrochen wird. Der Strand ist einer der beliebtesten unter allen Touristen und wird während der Sommermonate vollständig von Rettungsschwimmern geschützt. Der unberührte weiße Sand am Fort Lauderdale Beach ist der perfekte Ort, um sich nach einem erlebnisreichen Tag in der Stadt zu entspannen.

Wenn Entspannung nicht Ihr Ding ist, gibt es auch eine Reihe von Wassersportarten und Outdoor-Aktivitäten entlang des Strandes, darunter Bootfahren, Windsurfen, Jetski und Inlineskaten. Am Fort Lauderdale Beach ist wirklich für jeden etwas dabei.

Dania Beach

ABGESCHLOSSENER STRAND: Dania Beach ist ruhiger, grüner und robuster als viele seiner Nachbarorte und ein Stück Ruhe in einem oft lauten und geschäftigen Teil von Florida. Dania Beach ist einer der am wenigsten überfüllten Strände in der Nähe von Fort Lauderdale und bei Einheimischen und Fischern beliebt, die den Touristenfallen entkommen möchten.

Der angrenzende Wald ist üppig und voller kurvenreicher Wege und Pfade, von denen die meisten mit dem Fahrrad oder gewandert werden können. In der Nähe befinden sich zahlreiche Fahrradverleihzentren. Der Dania Beach Pier ist einer der besten Orte in Fort Lauderdale, um frisch gefangene und zubereitete Meeresfrüchte zu erhalten. Die Gäste können ihre Mahlzeiten genießen und dabei den atemberaubenden Blick über den Ozean genießen.

Bank

Hollywood Beach

BESTER STRAND AUSSERHALB VON FORT LAUDERDALE: Hollywood liegt ruhig zwischen den kosmopolitischen Drehkreuzen Fort Lauderdale und Miami, und dieser ruhigere Fleck des sonnenverwöhnten Florida ist berühmt für seinen wunderschönen Strandabschnitt. Der Hollywood Beach ist bekannt für seine 2.5 km lange Strandpromenade, die entlang der Küste verläuft und die vielen Hotels, die sich über die gesamte Länge erstrecken, vom Meer trennt. Die Gegend ist voll von Resorts, Hotels, Restaurants und Bars, was bedeutet, dass es für Besucher keinen Mangel an Unterhaltung gibt.

Die belebte Promenade beherbergt einen großen Teil des Strandes für Spaziergänge mit Hunden und einen Wasserpark. In der Umgebung gibt es zahlreiche Hotels und Pensionen, und Hollywood Beach ist das perfekte Ziel für einen Tagesausflug oder einen längeren Aufenthalt.

Eine Übersicht über andere Sehenswürdigkeiten in der Stadt finden Sie in unserem Leitfaden zu die besten Dinge in Fort Lauderdale zu tun.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Was ist heute los?

Weitere Gay Travel News, Interviews und Features

Die besten Touren in Fort Lauderdale

Durchsuchen Sie eine Auswahl von Touren in Fort Lauderdale von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in Fort Lauderdale für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer