Gay Guam

Guam ist ein tropisches Paradies, das anspruchsvolle schwule Reisende willkommen heißt

Über Uns Guam

Guam ist bekannt für seine tropischen Strände, seine reiche Geschichte und seine vielfältige Kultur und verfügt auch über eine lebendige LGBTQ-Community. Das Inselgebiet ist trotz seiner abgelegenen Lage im Westpazifik rechtlich Teil der USA und hat 2015 die gleichgeschlechtliche Ehe eingeführt. Heute bietet Guam ein offenes, einladendes Umfeld für schwule Touristen.

Abenteurer genießen Dschungel-Flusskreuzfahrten und erstklassiges Tauchen zwischen lebhaften Korallenriffen und versunkenen Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg vor der Pulverküste von Tumon Bay. Der War in the Pacific National Historical Park bietet Einblicke in die zentrale Rolle der Insel im pazifischen Kriegsschauplatz.

Schwule Reisende genießen auch Guams aufregendes Nachtleben und Drag-Shows, die im städtischen Zentrum der Insel, Tamuning, angeboten werden. Die jährlichen Pride-Paraden und -Festivals im Juni bieten lebendige Feiern der Vielfalt mit lokalen Künstlern, Verkäufern und Besuchern aus der ganzen Welt.

Buche ein Travel Gay Anerkanntes Hotel