Gay Marrakesch

Gay Marrakesch

Marrakesch ist eine rätselhafte Stadt im Westen Marokkos, die seit vielen Jahren eine große Touristenattraktion ist. Homosexualität ist in Marokko illegal, aber es gibt eine kleine, diskrete Szene und es war schon immer ein schwul-populäres Land.

Marrakesch

Über uns Marrakesch

Marrakesch ist eine wunderschöne Stadt in Marokko, die von einer Mischung aus europäischen, nahöstlichen und afrikanischen Kulturen geprägt ist. Jedes Jahr empfängt Marokko durchschnittlich 12 Millionen vielfältige Touristen, von denen ein Großteil nach Marrakesch reist. Dennoch hat die Stadt eine komplexe Beziehung zu LGBTQ+-Themen.

Obwohl es im Land keine offizielle rechtliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Beziehungen gibt, gibt es in Marrakesch eine wachsende Untergrund-LGBTQ+-Szene und einige Einrichtungen gelten als schwulenfreundlich.

Diskretion ist für schwule Touristen von entscheidender Bedeutung, da öffentliche Zuneigungsbekundungen zu rechtlichen Problemen oder Diskriminierung führen können. Reisende sollten sich des kulturellen und rechtlichen Kontexts bewusst sein und Vorsicht walten lassen, da die Einstellungen gegenüber LGBTQ+-Personen unter den Einheimischen unterschiedlich sein können.

In den letzten Jahren gab es Bemühungen, Toleranz und Bewusstsein zu fördern. Solange LGBTQ+-Besucher die lokalen Bräuche und Gesetze beachten, ist diese pulsierende Stadt in Marokko ein verstecktes Juwel, das darauf wartet, entdeckt zu werden.

Marrakesch Tours

Durchsuchen Sie eine Auswahl an Touren in Marrakesch von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Der beste Erfahrungen in Marrakesch für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer