Ein Leitfaden zum Stockholm Pride

Ein Leitfaden zum Stockholm Pride

 

Stockholms Stolz 2024

 

Im Jahr 1972 trat Schweden dramatisch in die queeren Geschichtsbücher ein, als es als erstes Land der Welt Transgender-Menschen erlaubte, ihr gesetzliches Geschlecht zu ändern, und so seinen Ruf als einladendes Mekka für LGBTQ+-Menschen festigte. In den folgenden Jahren war Schweden weiterhin führend in Bezug auf LGBTQ+-Rechte und -Gesetzgebung und gilt heute als einer der besten Orte der Welt, um schwul zu sein.

Nach der ersten Auflage im Jahr 1998 war die Stockholm Pride bis 2014 auf satte 60,000 Teilnehmer und 600,000 Zuschauer angewachsen und entwickelte sich zu einer der größten Pride-Veranstaltungen des Kontinents. Die Feier ist dafür bekannt, umfassende Unterhaltung mit einem durchschlagenden Gefühl von Aktivismus und radikaler Aktion zu verbinden, mit einer Vielzahl von Unterveranstaltungen, die sich der Förderung der Rechte von LGBTQ+-Menschen auf der ganzen Welt widmen. Einer der einzigartigen Höhepunkte der Stockholm Pride ist die Beigabe einer Erinnerungs-Erkennungsmarke zu jedem Ticketkauf. Jedes Jahr kreiert ein renommierter queerer Designer anlässlich der Stockholm Pride eine neue tragbare Ikone.

Es ist kein Geheimnis, dass Stockholm eine Brutstätte subversiver Subkultur und kreativer Gemeinschaft ist, aber die mit Abstand angesagtesten und auch seltsamsten Viertel der Stadt sind der Stadtteil Södermalm und Gamla Stan. Diese Gebiete sind Epizentren der LGBTQ+-Community in Stockholm und dort finden Sie die größte Konzentration an Schwulenbars und -clubs.

Die Stockholm Pride findet im August 2024 statt und bietet ein buntes Angebot an Workshops, Paraden, Partys und Performances. Mit Veranstaltungen, die von der Pride-Parade, bei der 60 Menschen an einem 000 km langen Marsch teilnehmen, bis zum Pride Park, einem familienfreundlichen Zentrum der LGBTQ+-Kultur, reichen, können Sie Ihren Traum von Pride wahr werden lassen, ganz gleich, wie er aussieht im kosmopolitischen Stockholm.

 

Stockholmer Pride-Parade

 

Die Stockholmer Pride-Parade ist zweifellos die größte in Skandinavien und zieht Zehntausende Teilnehmer und eine Vielzahl von Pride-bezogenen Veranstaltungen an. Eine freudige und farbenfrohe Manifestation der Liebe und der Menschenrechte.

Jedes Jahr steht die Stockholm Pride-Parade unter einem offiziellen Motto, und im Jahr 2023 wurden die Teilnehmer eingeladen, sich den Organisatoren bei ihrem Motto „Celebrate Diversity“ anzuschließen. Das Thema verspricht, die gesamte Parade zu durchdringen, und die Besucher werden gebeten, die Prämisse kreativ zu interpretieren. Für Wandergruppen fallen keine Verwaltungsgebühren an und wenn Sie als Einzelperson an der Parade teilnehmen möchten, ist keine Anmeldung erforderlich.

Die Strecke der Stockholm Pride-Parade dauert in der Regel etwa zwei Stunden und schlängelt sich durch die unglaublich schönen zentralen Straßen der Stadt. Die Parade findet ihren Höhepunkt im Pride Park, einem riesigen Festivalgelände voller Spaß, Inspiration und Feierlichkeiten! Erwarten Sie Zehntausende glückliche Menschen, die eine Reihe von Essensständen, Ausstellungen, Aufführungen und Workshops genießen.

 

Stockholm Pride-Events

 

Stockholm ist eine der aufregendsten Städte Europas und ein Reiseziel, das in den letzten Jahren einen Boom an Popularität erlebt hat. Dank der lautstarken und stolzen LGBTQ+-Community der Stadt gehört die Stockholm Pride durchweg zu den besten des Kontinents und bietet eine Reihe von Pride-fokussierten Veranstaltungen. Es gibt keine einheitliche Art und Weise, Pride zu feiern, und in Stockholm finden Besucher ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten, das von familienfreundlichen Paraden bis hin zur jährlichen Schlager-Party reicht. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen während der Stockholm Pride finden Sie hier .

Dank der regenbogenfarbenen Umgestaltung in den Wochen vor der Pride leicht zu erkennen, ist das Pride House der Mittelpunkt der pragmatischeren Mission der Stockholm Pride und wird eine Reihe von Diskussionen und Workshops rund um Politik, Repräsentation, Wirtschaft und LGBTQ+-Rechte veranstalten. Im Pride House können Teilnehmer Ideen austauschen und sich gegenseitig über Themen und Herausforderungen informieren, mit denen die LGBTQ+-Community konfrontiert ist. 

Im Pride Park finden Besucher der Stockholm Pride eine Auswahl weltbekannter Künstler, Aussteller und Künstler sowie eine Reihe von Imbissständen, Restaurant-Pop-ups und Bars aus ganz Stockholm. Die Stadt ist eine Hochburg der Kultur und kulinarischen Innovation, und die Verkäufer im Pride Park versprechen, die besten Angebote der explosiven zeitgenössischen Kultur Stockholms zu präsentieren. 

Stockholm Pride ist zweifellos eine Familienangelegenheit und Pride Youth richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 13 und 25 Jahren. Pride Youth bietet jungen Mitgliedern der Queer-Community einen Ort, an dem sie sich treffen und vernetzen können, und wird im Pride House und im Pride Park vertreten sein.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Weitere Gay Travel News, Interviews und Features

Die besten Touren in Stockholm

Durchsuchen Sie eine Auswahl an Touren in Stockholm von unseren Partnern mit einer kostenlosen Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in Stockholm für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer