Tamarama Beach Sydney

Die besten schwulen Strände in Europa

Europa hat viele schwule Strände.

Jeder liebt den Strand – und schwule Strände sind noch besser! Von optionaler Kleidung bis hin zu Stränden mit lebhaften Schwulenclubs gibt es unzählige Möglichkeiten, Ihr ideales Reiseziel an der Küste auszuwählen.

Europa ist die Heimat vieler der berühmtesten schwulen Reiseziele der Welt, vom sonnenverwöhnten Mykonos bis zum kulturellen Mekka Lissabon ist für jeden schwulen Reisenden etwas dabei. Glücklicherweise bietet der Kontinent auch eine Reihe der schönsten und abwechslungsreichsten Strände, von denen viele eine etablierte Schwulenszene haben.

Formentera bei Ibiza

Es Cavallet – Ibiza, Spanien

Playa Es Cavellet liegt auf der Partyinsel des Mittelmeers und ist ein Epizentrum schwuler Gemeinschaft und Kultur auf Ibiza. Es ist ein ruhiger und malerischer Strand, der garantierte Entspannung bietet. Der Strand ist die Heimat von Chiringay – ein fast ausschließlich schwules Restaurant, das das pulsierende Herz des Strandes bildet und den ganzen Tag über Getränke und Essen serviert. Es Cavallet ist lang und weitläufig und die Umgebung hat einen rauen und unberührten Charakter, der den Charakter der Gegend unterstreicht.

In den Monaten mit hohem Tourismus ist der Strand voller schwuler Sonnenanbeter und Sonnenhungriger. Playa Es Cavallet liegt abseits der Touristenpfade und während der Fußweg vom Parkplatz ungefähr 20 Minuten beträgt, lohnt es sich, wenn Sie den weißen Sand und die große Regenbogenfahne sehen. Die Dünen hinter dem Strand sind auch ein äußerst beliebtes Kreuzfahrtziel. Erfahre mehr: Die besten Strände auf Ibiza.

Mykonos Windmühlen

Elia Beach - Mykonos, Griechenland

Nur wenige Orte in Europa sind so berühmt wie Mykonos als schwules Reiseziel, und Elia Beach ist das Herzstück der schwulen Szene der Insel. Elia ist ein weitläufiges und weitläufiges Paradies mit warmem Sand, kristallklarem Wasser und einer lebhaften schwulen Atmosphäre. Der Strand ist fast vollständig mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen bedeckt. Für diejenigen, die die Sonne lieber aus dem Sand genießen möchten, gibt es jedoch einen kleinen bettfreien Bereich.

Elia Beach ist eine Mischung aus den besten Dingen von Mykonos: wunderschöne Landschaft, eine lebendige Schwulengemeinschaft und ein lebhaftes und energiegeladenes Nachtleben. Wenn der Abend vorübergeht, werden die Bars am Elia Beach zum Mittelpunkt der Gegend und sind großartige Orte, um andere schwule Männer aus der ganzen Welt zu treffen. Da die Kleidung optional ist, ist der Strand ein beliebtes Ziel für Nudisten und Fans eines entspannteren Stranderlebnisses. Wenn Sie nach einem anderen Strand mit vielen schwulen Männern suchen, dann versuchen Sie es Super Paradise Strand. Erfahre mehr: Dinge zu tun in Mykonos.

Lissabon

Strand 19 – Lissabon, Portugal

Der Strand 19 liegt inmitten eines riesigen Naturschutzgebiets und ist sowohl mit dem Bus als auch mit dem Zug erreichbar. Lissabon ist ein zunehmend beliebtes Reiseziel für schwule Reisende auf der Suche nach Sonne und Kultur. Die Strände hier enttäuschen nicht. Die Umgebung von Beach 19 ist rau, ungezähmt und beliebt bei Kreuzfahrten. Im Sommer scheint die schwule Bevölkerung von Lissabon mit voller Kraft herauszukommen, da der Strand von der örtlichen Schwulengemeinschaft übernommen wird und schwule Reisende besucht.

Beach 19, einer der größten schwulen Strände Europas, ist bekannt für seine offensichtliche schwule Beliebtheit und der endlose Raum hier macht ihn zum perfekten Ort, um die Sonne und Atmosphäre in Gesellschaft von Gleichgesinnten zu genießen. Erfahre mehr: Aktivitäten in Lissabon.

Gehe nach Sitges

Strand Bassa Rodona - Sitges, Spanien

Barcelonas kleinerer und fröhlicherer Nachbar Sitges ist eines der bekanntesten schwulen Reiseziele in Europa. Er empfängt jedes Jahr Tausende von Besuchern und bietet kontinuierlich ein unterhaltsames, offenes und authentisches schwules Erlebnis. Der Strand von Bassa Rodona ist der zentralste der Stadt und ein Zentrum der Schwulengemeinschaft der Region. Der Strand ist gut bedient mit einer Vielzahl von Cafés, Bars und Clubs entlang seiner Länge, von denen viele für eine schwule Kundschaft sorgen

Mit seiner blühenden schwulen Atmosphäre, der Nähe zu einigen der besten schwulen Bars und Clubs der Stadt und der atemberaubenden Aussicht ist es keine Überraschung, dass Bassa Rodona häufig als einer der besten schwulen Strände Europas bezeichnet wird. Erfahre mehr: Entdecken Sie Sitges - Spaniens schwulste Stadt.

Dubrovnik

Lokrum - Dubrovnik, Kroatien

Es gibt nur eine Sache, die besser ist als ein schwuler Strand, und das ist eine schwule Insel. Lokrum ist eine einsame Insel vor der Küste von Dubrovnik und nur eine zehnminütige Bootsfahrt vom Festland entfernt. Die Insel ist eine raue und unberührte Wildnis mit einer felsigen Landschaft voller Kiefern und Lagunen mit kristallklarem Wasser.

Der Strand von Lokrum befindet sich in einer der vielen Buchten der Insel und bietet daher ein Maß an Privatsphäre und Abgeschiedenheit, das an den schwulen Stränden Europas selten zu finden ist. Hier können Sie sich in absoluter Ruhe entspannen. Der Strand ist ein beliebter Ort für Dubrovniks Schwulengemeinschaft, um sich zu treffen und sich zu treffen, und die Gegend ist auch für Kleidung optional. In den Hochsommermonaten hat Lokrum Beach eine leichte Brise, die eine willkommene Erleichterung von der drückenden Hitze bietet.

Salento Lauf- und Wandertour Gay Group Trip

Mako-Strand - Gallipoli, Italien

Apulien ist berühmt für seine lange und dramatische Küste mit monströsen Höhlen und einigen der atemberaubendsten Aussichten der Welt. Kein Wunder, dass die Gegend auch einen der besten schwulen Strände Europas bietet. In der Nähe der Stadt Gallipoli gelegen, ist der Strand von Mako ein verstecktes Juwel der schwulen Kultur und begrüßt jedes Jahr Tausende von Besuchern zu einem viertägigen schwulen Festival auf seinem warmen Sand.

Maku Beach ist der einzige schwule Strand in Apulien und ist wesentlich zurückhaltender als viele der anderen Top-Locations. Allerdings strömen jedes Jahr schwule Männer aus ganz Italien und Europa hierher, um eines der besten Stranderlebnisse und eine spürbare schwule Community zu erleben.

Gay Maspalomas

Strand Nr. 7 – Gran Canaria, Spanien

Gran Canaria hat einen etablierten und wohlverdienten Ruf als Zentrum des Schwulentourismus in Europa. Jedes Jahr kommen Hunderttausende schwule Menschen aus der ganzen Welt auf die Insel, um Tage voller Sonne, Meer und Entspannung zu verbringen. Ein Teil der Anziehungskraft für die Scharen schwuler Touristen, die hierher kommen, sind die atemberaubenden und unberührten Strände, die die abwechslungsreiche Küste Gran Canarias säumen.

Der beliebteste Strand der Gay-Community auf Gran Canaria ist zweifellos der Strand Nr. 7 von Maspalomas, ein großer und weitläufiger Abschnitt mit heißem Sand, der von sanften Dünen gesäumt ist. Der Strand ist auch ein Ort, an dem Kleidung optional ist, und in den Sommermonaten ist es nicht ungewöhnlich, Hunderte von nackten Sonnenanbetern zu sehen, die sich über die gesamte Länge des Strandes erstrecken. Die Beliebtheit von No 7 Beach hängt mit der Nähe zum Yumbo Centrum zusammen, dem Epizentrum der Schwulengemeinschaft und -kultur der Insel. Lesen Sie mehr: Aktivitäten auf Gran Canaria.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Die besten Touren in Dubrovnik

Durchsuchen Sie eine Auswahl an Touren in Dubrovnik von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in Dubrovnik für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer