San Diego

Ein schwuler Führer nach San Diego

In San Diego gibt es eine große LGBT + Community

Der Geburtsort von Kalifornien und die Heimat des Surfer-Typen. San Diego ist eine Küstenstadt, die für ihre entspannte Atmosphäre, den atemberaubenden Meerblick und die glitzernde Skyline aus Glas bekannt ist. Als wirtschaftliches Zentrum des Staates hat die Stadt eine enorme Entwicklung und Erneuerung erfahren, die sie zu einem eleganten und weltoffenen Reiseziel gemacht hat.

Aufgrund seines ganzjährig warmen Klimas, der gesunden lokalen Wirtschaft und seiner Lage am Meer wird San Diego oft als „schönste Stadt Amerikas“ bezeichnet und ist die achtgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Doch auch die vielen kleineren Stadtteile und Bezirke haben jeweils ihre ganz eigene Atmosphäre und Sie werden die entspannte Atmosphäre überall spüren.

Ähnlich wie seine kalifornischen Nachbarn von San Francisco und Los AngelesSan Diego ist eine einladende und integrative Stadt für LGBT + -Personen. Daher gibt es auf den Straßen verstreute Schwulenclubs, Bars und Hotels. Das Epizentrum der schwulen Kultur ist jedoch die Hillcrest Neighborhood, eine Gegend, die vor allem für ihr blühendes schwules Nachtleben, ihre schrulligen Boutiquen, Vintage-Läden und unabhängigen Cafés bekannt ist.

San Diego

Hillcrest Nachbarschaft

Das Schwulenviertel von San Diego ist eine vielfältige und eigenwillige Gegend, ähnlich den Hipster-Vierteln von Haight Ashbury in San Francisco, Camden in London und SoHo in New York. In der Gegend wimmelt es von gut gekleideten Einheimischen und Touristen. Die Gegend beherbergt einige der aufregendsten kulinarischen Erlebnisse der Stadt mit Restaurants wie dem berühmten Solare, einem Gourmet- und experimentellen italienischen Restaurant. Es gibt viele Bars und Clubs zu entdecken, darunter die #1 Fifth Avenue, ein Wahrzeichen der Schwulenszene der Stadt, die für ihre beliebten Themenabende und besonderen Veranstaltungen bekannt ist. Es ist ein gentrifiziertes Viertel und ist stolz auf seine Toleranz. In Hillcrest finden auch die meisten Pride-Feierlichkeiten in San Diego statt, die jeden Sommer stattfinden und sich auf die Vielfalt innerhalb der Gemeinde konzentrieren.

Etwas südlich von Hillcrest liegt der Balboa Park, der größte städtische Kulturpark in den USA und ein Zentrum der Aktivitäten in der Stadt. Im Park ist immer etwas los, von Straßenkünstlern und Live-Musik bis hin zu Kunstausstellungen und Gay Pride-Events. Die Gegend ist ein dynamischer und aufregender Ort.

Schwulenbars und Clubs in San Diego

Das Nachtleben in San Diego boomt im Allgemeinen, und das schwule Angebot ist da nicht anders. Die abwechslungsreiche Mischung an schwulen Veranstaltungsorten findet sich in der ganzen Stadt und insbesondere im Hillcrest-Viertel. Hier liegen die Clubs und Bars praktischerweise nahe beieinander, sodass Sie während Ihres Besuchs problemlos die besten Angebote probieren können.

Ein beliebter und geschätzter Ort in der vielseitigen Schwulengemeinschaft von San Diego. Flicks Die Bar war eine der ersten schwulen Videobars des Landes und heißt seit 1983 Gäste willkommen. Die Bar verfügt über eine beliebte Karaoke-Lounge und sogar eine Außenterrasse, auf der Sie ein erfrischendes Getränk genießen können, während Sie die Leute beobachten. Während der Woche finden bei Flick's eine Reihe von Veranstaltungen statt, darunter Unterwäschewettbewerbe, Karaoke-Abende und Studentenabende.

Das Hotel liegt im pulsierenden Herzen der Hillcrest Nachbarschaft, Richs ist nicht nur der größte Schwulenclub in San Diego, sondern auch einer der ältesten. Rich's ist eine lokale Institution der schwulen Kultur, in der die ansässigen DJs bis in die frühen Morgenstunden Remix-House- und EDM-Songs spielen. Der Club verfügt auch über eine große Tanzfläche, die normalerweise bei der jüngeren schwulen Bevölkerung der Stadt beliebt ist.

Wenn irgendetwas die Hipster-Atmosphäre von Hillcrest auf den Punkt bringt, dann ist es das Hillcrest Brewing Company, eine unabhängige LGBT + -Brauerei, die köstliche Ales und Biere herstellt und eine lebhafte Atmosphäre bietet. Die Brauerei ist ein beliebter und entspannter Treffpunkt für schwule Einheimische und Reisende, und das Unternehmen veranstaltet häufig besondere Veranstaltungen, bei denen die Verhandlungen an LGBT + Wohltätigkeitsorganisationen gehen.

Hard Rock Hotel in San Diego

Schwule Hotels in San Diego

Von den schrulligen Straßen des schwulen Hillcrest bis zu den luftigen Ufern am Meer gibt es in San Diego so viele unterschiedliche und lebendige Umgebungen, und jedes bietet eine Reihe schwulenfreundlicher und schwulenorientierter Hotels.

Wenn Sie sich an einem Pool auf dem Dach entspannen und einen Cocktail trinken möchten, während die Sonne über San Diego untergeht, dann ist dies ein guter Abend Solamar Hotel. Das Hotel liegt im Zentrum des Stadtviertels Gaslamp, einem Gebiet, das für seine erstklassigen Restaurants und Bars bekannt ist. Die Gäste können die täglichen kostenlosen Weinproben, die Lounge auf dem Dach und das Fitnesscenter nutzen. Die Zimmer sind mit 50-Zoll-Flachbildfernsehern ausgestattet und bieten eine Reihe von Spa-Erlebnissen auf dem Zimmer.

Nur wenige Schritte von der atemberaubenden Küste der Stadt entfernt Embassy Suites San Diego Bay Es verfügt über eine Reihe eleganter und moderner Suiten, die jeweils ein Wohnzimmer, einen Arbeitsbereich, ein Schlafzimmer und ein eigenes Bad umfassen. Das Hotel ist perfekt, wenn Sie nach einem geräumigen und komfortablen Aufenthalt in der Nähe vieler der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt suchen, darunter das Seaport Village. Der atemberaubende Innenpool bringt die Außenseite mit seinen raumhohen Fenstern herein.

Charme und Schrulligkeit ziehen sich durch die Sofia Hotel, ein modernes Boutique-Hotel, das bei schwulen Reisenden sehr beliebt ist. Das Hotel beherbergt ein gehobenes Restaurant, das frische Meeresfrüchte und Produkte aus der Gegend von San Diego serviert und im Laufe der Nacht als lebhafte Bar fungiert. Das Sofia Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Innenstadt von San Diego zu erkunden.

San Diego

Schwuler Stolz in San Diego

Der erste Stolz von San Diego wurde 1974 gegründet und war eine Feier zum Jahrestag der Stonewall-Unruhen, die die moderne LGBT + -Rechtsbewegung in den USA katalysierten. Die Stolzfeiern in der Stadt gehören zu den größten in den USA und finden jeden Juni über einen Zeitraum von drei Tagen mit Veranstaltungen, Aufführungen und Partys statt. Die Veranstaltungen konzentrieren sich auf den Balboa Park und ziehen regelmäßig über 250,000 Besucher an. Einer der Höhepunkte der Stolzfeierlichkeiten der Stadt ist die Hillcrest Block Party, bei der Tausende von LGBT + -Personen und Verbündeten die Straßen von Hillcrest vor einer Nacht voller Partys solidarisch miteinander füllen.

Schwulenrechte in San Diego

Kalifornien ist einer der liberalsten Staaten in Amerika, und die Rechte und Schutzmaßnahmen, die LGBT + -Personen hier gewährt werden, spiegeln diese gesellschaftliche Akzeptanz wider. Die gleichgeschlechtliche Ehe wurde 2013 legalisiert und Lebenspartnerschaften sind seit 1999 legal. LGBT + -Personen in Kalifornien genießen auch eine Reihe von Gesetzesvorlagen, die sie vor Diskriminierung aufgrund der sexuellen Ausrichtung oder der Geschlechtsidentität schützen.

In San Diego gibt es zahlreiche Interessengruppen und Unterstützungsgruppen für LGBT +, darunter das LGBT + Community Center in San Diego und die ACLU in San Diego. Diese Organisationen setzen sich für den Schutz der Rechte und Freiheiten lokaler LGBT + -Personen ein und helfen auch schwulen Reisenden, die aufgrund ihrer Sexualität auf Schwierigkeiten und Vorurteile stoßen.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Was ist heute los?

Die besten Touren in San Diego

Durchsuchen Sie eine Auswahl von Touren in San Diego von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in San Diego für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer