Sweatbox Sauna

Sweatbox Sauna

Beliebtes 24-Stunden-Schwulen-Fitnessstudio und Sauna im Zentrum von Soho.

Sweatbox Sauna

Standort-Symbol

Ramillies House, 1-2 Ramillies St, London, Großbritannien, W1F7LN

Heute: Hard Up Thursdays - 25s und darunter freier Eintritt - Jeden Donnerstag

Sweatbox ist eine preisgekrönte Schwulensauna in Soho, dem Herzen des Londoner West End. Umgeben von 21 Schwulenbars (alle innerhalb von 9 Minuten zu Fuß oder weniger) ist es kein Wunder, dass Sweatbox als Londons belebteste Schwulensauna gilt.

Der weitläufige Veranstaltungsort verfügt über ein voll ausgestattetes Fitnessstudio, einen Whirlpool mit mehr als 20 Plätzen, Korridore mit privaten Kabinen (ohne Aufpreis), 3 möblierte Kabinen zum Mieten, eine Infrarotsauna und ist Gastgeber für Londons einzige schwule Dampflabyrinth- und Schaumpartys. Zu ihren wöchentlichen Veranstaltungen (im Eintrittspreis enthalten) gehören Nackt-Workouts, Schaumpartys unter der Woche sowie ihr langjähriges Hard Up am Montag und Donnerstag (wo Kinder unter 25 Jahren freien Eintritt haben – für den Eintritt müssen sie über 18 Jahre alt sein).

Sweatbox ist stolz darauf, das einzige in Schwulenbesitz befindliche Unternehmen (auf einer Plattform gelistet) zu sein, das das Wohlergehen unserer Helden an vorderster Front unterstützt. Es war die erste Schwulensauna, die in London geschlossen wurde, um ihre Kunden und Mitarbeiter zu schützen, bevor die Pandemie ausbrach. Und es war die letzte Sauna in London, die nach den Richtlinien der Regierung geöffnet wurde. Sweatbox wurde endlich wieder geöffnet, als dies völlig sicher war.

Mit einem durchdachten Layout, das darauf ausgelegt ist, den umweltfreundlichen und antibakteriellen Handtüchern eine Null-Toleranz gegenüber Medikamenten zu erzwingen, ist der Veranstaltungsort rund um die Uhr geöffnet. Es heißt alle willkommen, die sich als er/sie und sie/sie identifizieren.

Mo:Geöffnet 24 Stunden

Di:Geöffnet 24 Stunden

Mi:Geöffnet 24 Stunden

Do:Geöffnet 24 Stunden

Fr:Geöffnet 24 Stunden

Sa:Geöffnet 24 Stunden

Sun:Geöffnet 24 Stunden

Nächster Bahnhof: Oxford Circus

Eigenschaften:
Maze
Entspannende Hütten
Dark Room
Café
Internet Zugang
Dampfraum
Sauna
Massage
Whirlpool / heißer Pool
Fitnessraum
Bewerten Sweatbox Sauna
3.5
Publikumsbewertung

Basierend auf 446 Stimmen

2017-Publikumspreise
2017-Publikumspreise

3 Star-Gewinner

2018-Publikumspreise
2018-Publikumspreise

4 Star-Gewinner

2019-Publikumspreise
2019-Publikumspreise

4 Star-Gewinner

2020-Publikumspreise
2020-Publikumspreise

4 Star-Gewinner

Website besuchen
A
Andrew

10-Jun-2023

Schreckliche Sauna, verschwenden Sie nicht Ihr Geld!

Respektloses Personal und schreckliche Saunaeinrichtungen! 1. Die bereitgestellten Handtücher hatten einen unerträglichen Geruch und schienen unsauber zu sein. 2. Der Whirlpool war während meines Besuchs außer Betrieb und nicht funktionsfähig. 3. Die Trockensauna befand sich im Bau, ohne dass es auf Ihrer Website einen vorherigen Hinweis oder Hinweis auf die laufenden Arbeiten und Schließungen gab. 4. Das Dampfbad wies scharfe Kanten von herunterfallenden Fliesen, abblätternde Deckenfarbe, einen üblen Geruch auf, der schlimmer war als in einer Toilette, und mehrere herunterhängende Kabel, die eine potenzielle Gefahr darstellten. 5. Sechs von zehn Duschen im obersten Stockwerk waren außer Betrieb, und auch hier gab es auf Ihrer Website keine Informationen zu diesen fehlerhaften Einrichtungen. 6. Der warme Raum hatte einen unangenehmen Geruch und es gab kein Wasser zum Reinigen oder Spülen der Oberflächen. 7. Die Kabinen waren dreckig, verschiedene gebrauchte Kondome waren zurückgeblieben und Wasser war auf dem Boden. 8. Die Duschen unten funktionierten nicht richtig und die meisten Seifenhalter waren während meines Besuchs leer. 9. Der allgemeine Zustand der Einrichtungen war unhygienisch und stellte eine Gefahr für meine Gesundheit dar. Die Räumlichkeiten waren schmutzig und trotz des Eintrittspreises von 20 £ gab es keine Anzeichen dafür, dass die Einrichtungen teilweise kaputt waren, sich im Bau befanden oder unbrauchbar waren.
J
Jim

23-Feb-2023

Nicht für mich!

Nachdem ich überall in Europa schwule Saunen erlebt hatte, war ich von dieser nicht allzu beeindruckt. Ich war schon in ein paar anderen Londoner Saunen (vor Corona) und dachte mir, ich probiere diese mal aus, als ich letzte Woche in der Stadt war. Es war mein erster Besuch dort und wahrscheinlich auch mein letzter! Pluspunkte: Es liegt sehr zentral und ist leicht zu finden. Der Barmann, sein Name war Denholm (ausgesprochen Denim), war äußerst freundlich und hilfsbereit, eine echte Bereicherung für jedes Geschäft. Mir wurde eine Freikarte für die Rückkehr am nächsten Tag angeboten, die ich jedoch ablehnte. Ende der „guten Punkte“. Der Mann an der Kasse am Eingang war völlig überfordert mit der Aufgabe, der Eingang ist winzig und voller Leute, die darauf warteten, reinzukommen. Ich erklärte ihm, dass es mein erster Besuch sei, aber das ganze Ritual sei so kompliziert und der Kassierer konnte nicht Ich kann mich nicht klar äußern, ich habe mich beim Einchecken völlig verlaufen! Es ist die lächerlichste Art, Dinge zu tun, die mir je begegnet ist. Kleine Kisten, Schlüssel usw. Es war mir unangenehm, mein Telefon und meine Brieftasche jemand anderem zu überlassen, obwohl der Barmann mir später versicherte, dass dies sicher sei. Die Handtücher müssen die dürftigsten aller Saunen in Europa sein und ich war in Schwulensaunen in Schweden, Dänemark, Deutschland, Österreich, Belgien, Holland und Frankreich. Das „Dampflabyrinth“ war ein Witz, vor allem weil (A) es kaum Dampf gab und (B) die Beleuchtung viel zu hell war. Der Dark Room ist eigentlich nur ein seltsamer Raum am Ende eines Korridors, viel zu klein und nicht sehr sauber. Die Beleuchtung war überall zu hell, sogar in den Kabinen und auf den Matratzen – Pfui! Schaumstoffstücke, die Feuchtigkeit absorbieren können und dies auch taten. Wie in früheren Kommentaren festgestellt wurde, sind die Treppen, von denen es viele gibt, gefährlich, es gibt nicht genügend Toiletten und sie sollten regelmäßiger gereinigt werden. Das Drehkreuz, um nach unten zu gelangen, ist lächerlich, meiner Meinung nach unnötig. Die „Schließfächer“ sind kleine Drahtkäfige. Wenn Sie mit nasser Kleidung anreisen, müssen diese gebündelt und mit nassen Schuhen zurückgelassen werden. Alles in allem hat es sich für mich einfach nicht gelohnt, ich habe es versucht, beim nächsten Mal werde ich es an einem anderen Ort versuchen, aber ehrlich gesagt ist London einfach nicht mehr die Stadt, die es mal war.
M
Matthew

18-May-2022

SchweißBox

Ich hatte eine schöne Zeit. Ich habe drei Typen kennengelernt, mit denen ich gemeinsam Spaß hatte. Ich fühlte mich sehr ungezogen und liebte es
a
andy

28-Mar-2022

heute besuchen

Ich wollte schon seit Jahren eine Schwulensauna ausprobieren und habe heute, als ich in London arbeitete, endlich den Mut gefasst, dorthin zu gehen. Ich wusste wirklich nicht, was mich erwarten würde und hatte von einigen der Bewertungen hier auch nicht zu viel erwartet. Ich kam gegen 3 Uhr dort an und war angenehm überrascht, wie sehr mich das Personal beruhigte, denn es war ziemlich klar, dass ich ein Neuling war. Es war nicht zu viel los, was für mich großartig war, um ein Gefühl für den Ort zu bekommen, obwohl er, als ich ging, schon ziemlich voll war. Ich hatte damit gerechnet, dass es überall riechen und Kondome usw. herumliegen würde, aber es war ziemlich sauber und ordentlich. Ja, natürlich gab es in einigen Räumen Reste von Sex, aber um ehrlich zu sein, liegt es wirklich daran, dass die Jungs sie benutzt haben und sie nicht in die bereitgestellten Mülleimer geworfen haben. Ich dachte, es würde ein bisschen schäbig werden, aber es muss nur so schäbig sein, wie Sie es möchten. Wenn Sie sich an die Spitze einer Gruppe drängen möchten, um etwas Action zu beobachten, können Sie dies tun, aber Sie können leicht vorbeigehen. Ich liebte das Labyrinth-Dampfbad, es war großartig zum Sitzen und Entspannen und ich hatte dort ein bisschen Spaß. Es wurde gesagt, dass der Whirlpool nicht warm genug war und ich dachte, es sei genau richtig. Mein einziger Gedanke, wie mein Erlebnis hätte besser sein können, wäre, dass es einen Raum oder Bereich zum Ansehen von Videos gäbe. Sie haben zwar eine Lounge/Sitzecke, waren aber eine romantische Komödie. Alles in allem finde ich, dass Sweat Box auf jeden Fall einen Besuch wert ist und so sauber ist, wie es realistischerweise möglich ist, um Leute zu verfolgen, die nicht der Meinung sind, dass sie ihren Müll in die Mülltonne werfen sollten. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen und versuchen, meinen Kumpel davon zu überzeugen, die Köstlichkeiten von Sweat Box zu erleben.
r
rafa

10-Jun-2022

ist das kostenlos?

Muss ich zuerst buchen oder so, ist das kostenlos? Was ist das genau? Ich bin völlig neu. Kannst du mir bitte mehr darüber erzählen? Danke
D
Dave

19-Feb-2022

Herr

Ich hatte eine schöne Zeit! Sauberes und freundliches Personal. Die Einrichtungen waren schön und ich genieße es, mit einer Vielzahl von Kunden zusammen zu sein. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen, wenn ich das nächste Mal in London bin.
C
Christopher

2-Feb-2022

Mr

Wir waren letzte Woche im Sweatbox und waren äußerst beeindruckt von der Gesamtatmosphäre des Veranstaltungsortes. Außerdem sehr sauber, mit hübschem Publikum und viel Platz zum Spaß und Vergnügen. Ich würde auf jeden Fall wieder hierher kommen, da es ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und die Tatsache, dass es im Herzen von Londons Soho liegt, ein Pluspunkt ist!
J
Jamie

26-Jan-2022

Labyrinth der Leidenschaft

Gut organisierter Veranstaltungsort mit freundlichem und effizientem Personal. Ein toller Ort zum Entspannen, Schwitzen und Entspannen für ein paar Stunden. Es ist immer wieder eine Überraschung, was man in den Labyrinthen der Leidenschaft finden kann. Im Herzen von Soho gelegen. Was kann man mehr verlangen?
M
Marc

13-Jan-2022

Das Beste

Ich hatte eine tolle Zeit hier. Sehr sauber. Tolles Personal. Die Einrichtungen waren erstklassig, genau wie die anderen Kunden. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen, wenn ich das nächste Mal in London bin. Gut gemacht an alle.
J
Joe S

27-Nov-2021

Guter Besuch

Das Personal war sehr freundlich. Der Ort ist geräumig und verfügt über ein gutes Fitnessstudio. Jungs sind vom jüngeren Typ. Wir hatten eine schöne Zeit hier – danke Leute.
J
Joe S

27-Nov-2021

Guter Besuch

Das Personal war sehr freundlich. Der Ort ist geräumig und die Jungs sind jung und heiß. Kein Alkohol, aber ich mag es sowieso nicht, Alkohol mit der Sauna zu vermischen. Insgesamt eine schöne Zeit - einen Besuch wert. Der einzige Verbesserungsbedarf besteht möglicherweise in einer regelmäßigeren Reinigung – aber es ist eine geschäftige Sauna, die möglicherweise schwierig ständig zu reinigen ist.
A
Arshi

18-Nov-2021

Mein erster Besuch @Arshi

Einer der besten Orte in London, die ich bisher besucht habe. Es sind zu viele junge Leute da. Anständiges und gut erzogenes Personal. Wenn Sie London besuchen, ist es der beste Ort für schwulen Spaß.
K
Kilder

17-Nov-2021

Ich liebe diesen Ort

Ich habe dort immer eine tolle Zeit, die Jungs sind die heißesten der Stadt. Mit Sicherheit die beste Sauna in London.
D
David

8-Nov-2021

Der richtige Ort in London

Amerikaner, der ein großer Fan von Sweatbox ist. Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Die Kundschaft ist vielfältig und ich habe viele tolle Leute kennengelernt. Die Anlage ist sehr sauber und mir gefiel die 24-Pass-Regelung. Ich habe Sweatbox oft empfohlen. Wenn Sie noch nicht dort waren, tun Sie sich selbst einen Gefallen!
I
IP

X

Sweatbox Sauna

Beste schwule Sauna in London: tolle Lage in der Nähe der U-Bahn, die Sauna war buchstäblich voller heißer Kerle, der Whirlpool war großartig zum Entspannen. Es ist einfach, neue Leute kennenzulernen, mit denen man chatten oder Spaß haben kann. Werde bald zurück sein :)
R
Rene

25-Jul-2021

Cockdowns vorbei!

Sweatbox gestern Abend (Samstag, 24. Juli) und WOW! Es war das erste Mal seit dem Lockdown, dass ich wieder rausging. Ich kam gegen 10.30 Uhr dort an und sah eine Schlange vor der Tür (ich dachte, es gäbe eine private Party). Die Warteschlange ging schnell ab, da die Bedienungen schnell waren, alle ein Lächeln auf den Lippen hatten und wirklich nett waren. Ich habe nicht verstanden, warum sie ein Drehkreuz haben, also frage ich das Personal und war so beeindruckt von der Zeit, die er sich genommen hat, um es zu erklären, weil sie Messungen durchgeführt haben (so weit sie können, um zu verhindern, dass Leute Drogen oder Flaschen usw. konsumieren – dafür habe ich mich angemeldet). Eine Mitgliedschaft, da ich mich wirklich sicher gefühlt habe. Sie haben keinen Alkohol – Bier macht mich sogar geil, aber Alkohol und Dampf, Sauna und Whirlpool machen mich nicht sicher (Typ wurde bei Pleasuredrome mit Glasscherben verletzt, er hat es nicht gesehen). war im Dampf- und Dunkelraum und blutete ffs). Das Dampflabyrinth war riesig und voll, in diesem Gebäude saßen locker über 350 Männer. Kondome und Gleitmittel sind alle kostenlos und verfügbar (nichts davon geht an die Rezeption, Mist wie in kleinen Dorfsaunen in EUR), viele private und saubere Kabinen zur Nutzung und kostenlos! Der Sling-Bereich ist fantastisch. Der Schaumraum war nicht eingeschaltet, aber ich werde für diese Party wiederkommen. Ich denke, viele Leute haben keine gute Zeit oder werden abgelehnt Hinterlassen Sie wahrscheinlich negative Bewertungen. Ich möchte, dass diese Orte in London überleben, denn deshalb bin ich nach London gezogen. Ich möchte mit schwulen Männern zusammen sein, das ist egal – egal welches Alter oder welche Rasse, schauen Sie, wie viele schwule Orte geschlossen haben . In den Veranstaltungsorten wird so viel Drogen konsumiert, und dieser Ort ist der Gewinner, weil er versucht, mich zu beschützen. Danke
C
Carlos

4-Mar-2020

Personalservice

Ich kann diesen Ort nicht empfehlen. Die Regeln sind wie beim Besuch im M15-Büro, das Personal und der Manager machten unseren Besuch unangenehm. Entschuldigung für.
S
Steve

23-Feb-2020

Good Experience

Ich ging am nackten Samstagnachmittag zur Sweatbox und verbrachte dort etwa zwei Stunden. Bei Bedarf erhalten Sie ein Tuch in der Größe eines Waschlappens. Mit etwa 20 Leuten war es relativ voll. Ich habe die Erfahrung genossen und gesehen, wie Männer rumgemacht haben. Tatsächlich beginnen zwei Typen direkt neben mir einen Blowjob. Ich bin Ende fünfzig und rundlich, hatte aber keine Schwierigkeiten, jemanden zu finden, der rummachen wollte. Ich habe meine Zeit genossen und würde jederzeit wiederkommen.
A
Alan

6-Feb-2020

LDN Junge

Wirklich unfreundliches Personal und hoher Sicherheitseingang. Viel Engagement beim Personal und ein übermäßig kompliziertes Zugangssystem, nur um hineinzukommen. Der Barbereich ist ein großer, leerer Kühlraum mit wenig Möbeln. Verfügt über einen riesigen Whirlpool, der vom Personal überwacht wird und kein Sex erlaubt ist. Die Sauna und das Dampfbad funktionierten nicht/ausgeschaltet. Die einzige Nassanlage, die (kaum) funktionierte, waren die Duschen. Nicht heiß oder stark genug. Seltsames Layout und schlechte Beleuchtung im Kreuzfahrtbereich. Es war sehr ruhig und hauptsächlich älteres Publikum zwischen 40 und 60 Jahren. Ich fand das seltsam, da es an diesem Abend für Kinder unter 25 Jahren kostenlos war. Vielleicht haben Sie sich einen schlechten Abend für einen Besuch ausgesucht und es wäre besser, wenn ein heißes Publikum da wäre. Allerdings ist der Eintritt mit 21 £ viel zu teuer, um keine funktionierenden Duschen, Saunen und Dampfbäder zu haben. Das Personal bot mir beim Verlassen keinen 24-Stunden-Pass an. Nach einem Gespräch mit dem Manager erhielt ich jedoch eine Rückerstattung. Ich würde es in Zukunft lieber meiden.
S
Sim

22-Jan-2020

Gute Uhr

Sauber und gut, von Freitag bis Sonntag viel los.
A
Anthony

X

FABELHAFTE ERFAHRUNG

Habe gerade Sweatbox verlassen. Hatte die beste Zeit meines Lebens. Sehr zuvorkommendes Personal. Sehr freundlich, hilfsbereit und beantwortet alle Fragen. Für einen Mittwochabend war die Sauna ziemlich voll. Verschiedene Männer. Die Zimmer waren sauber und wurden regelmäßig überprüft. Das Tolle an dieser Sauna ist, dass es viele Spielräume für jedermann gibt. Ein weiterer großer Pluspunkt ist das aktuelle Angebot an Tageskarten. Sie können also innerhalb Ihrer 24- oder 48-Stunden-Passzeit (abhängig vom gekauften Ticket), jedoch mindestens 2 Stunden nach dem Check-out, für noch mehr Spaß zurückkehren. Wenn Sie London besuchen und versuchen, sich für eine Sauna zu entscheiden, werden Sie es nicht bereuen, die SWEATBOX geschlossen zu haben. Prost!!!!
R
Rolf

3-Jan-2020

Umständliches Layout

Ich bin um die Welt gereist und habe verschiedene Badehäuser erlebt. Allerdings passt Sweatbox vom Layout her nicht so gut zusammen. Erstbesucher sollten wissen, dass man beim Betreten des Hauptbereichs (Bar, Lounge und Whirlpool in einem) die Köpfe der Jungs über den Rand des Whirlpools schauen sieht, während die Barkeeper wie Lehrer im Klassenzimmer „überwachen“, was vor sich geht. Das Sitzen im Whirlpool war umständlich, da man das Gefühl hatte, dass einer ständig überprüft würde und alle zögerten, sich zu bewegen, so dass der eigentliche Sinn eines Whirlpools verfehlt wurde. Der Labyrinthbereich ist sehr begrenzt, aber es gibt eine Labyrinth-Sauna, die anders ist. Das ständige Hin und Her zwischen der Leiste, um zwischen Ihrem Schließfachschlüssel und Ihrem Anhänger zu wechseln, ist nervig, besonders wenn Sie das Fitnessstudio nutzen möchten. Das Personal prüft im Bar-/Lounge-/Whirlpoolbereich, ob Sie Unterwäsche unter Ihrem Handtuch haben, was ziemlich lächerlich ist, da Sie jederzeit Ihren Schließfachschlüssel holen und darauf zugreifen können. Die Kabinen sind zweckmäßig, aber es könnte schöner sein, wenn die Gegend eine entspanntere Atmosphäre hätte. Daumen hoch für die Sauberkeit! Bitte behalten Sie die Seifenspender im Auge. Sie laufen oft leer.
M
Michael

X

In sexy Perfektion renoviert

Ich war im Laufe der Jahre ziemlich oft bei Sweatbox und seit der Renovierung auch ein paar Mal – sie haben die Kinderkrankheiten wirklich aus dem Weg geräumt und es ist ein Ort, an dem man sexy Jungs trifft, sich entspannt, abschaltet und jede Menge Spaß hat. Ich war an einem Dienstag dort und es war so viel los – keine andere Sauna in London kann mit so vielen (heißen) Männern mithalten. Und die Tatsache, dass ich vorher trainieren konnte, macht es erstklassig. Jedes Mal, wenn ich zum Pleasuredrome gehe, ist es voller Leute, die für die Übernachtung in ihren Hütten zahlen und das Geld nicht wert sind.
J
Josh

X

Fantastisch

Ich habe jede Sekunde dort genossen. Sehr sauber, LIEBE DEN HOTTUB! Einige Mitarbeiter haben tolle Persönlichkeiten und werden mit Ihnen lachen. Extrem freundliche Umgebung.
J
John

X

Tolles erstes Mal

Das Personal war höflich und hilfsbereit, ein toller Ort zum Entspannen und zum Kennenlernen neuer Leute.
M
Maksim

X

Besuch - gute Lage und lustiger Ort

Ich war an diesem Ort und finde es wirklich heiß, dass es dort ein schwules Fitnessstudio und eine Sauna in einem gibt. Das habe ich sonst nirgends gesehen. Das Einzige, was ich mir wünsche, ist, dass es unten wie in einigen anderen europäischen Saunen eine Bar mit alkoholischen Getränken gibt, so dass man bei einem Drink entspannen und entspannen kann. Aber ich verstehe, dass dies aufgrund von Vorschriften möglicherweise nicht möglich ist. Mir gefällt die Idee, dass es ein Ort ist, an dem schwule Männer einfach abhängen, trainieren und nicht unbedingt Sex haben können, aber diese Option ist verfügbar, wenn man jemanden trifft, den man mag, oder wenn man mit jemandem kommt. Der monatliche Mitgliedsbeitrag ist erschwinglich, tolle Lage. Heute kann es als historischer Ort betrachtet werden, da es ihn schon seit einiger Zeit gibt. Es ist großartig, dass dieser Ort darauf abzielt, dass Männer besser werden, körperlich aktiv sind und ihren Körper perfektionieren. Es wäre auch interessant, eine ruhige Lounge mit WLAN hinzuzufügen, in der die Mitglieder zum Lernen kommen könnten.
b
benjamin

X

was haben die damit gemacht

Ich war noch nie der größte Fan dieses Ortes. Ich finde, dass die Kundschaft wirklich überfordert ist. Ich bin ein größerer Kerl, nicht dick, aber stämmig. Wenn Sie keine Muskelkönigin sind, machen Sie sich keine Mühe. Ihre kürzliche Renovierung hat es einfach zunichte gemacht, diese lächerliche rote Kiste und die Sache, nicht mehr in die Schließfächer zu gehen! Es gibt viel bessere Saunen.
L
Lucas

22-Nov-2019

Zum ersten Mal gute Erfahrung

Dies war meine erste Erfahrung in einer Schwulensauna und ich war sehr zufrieden damit. Ich bin 19, fit und habe mich während meines Besuchs in London dafür entschieden, an einem Montag ins Sweatbox zu gehen, da der Eintritt für -25-Jährige am Montag kostenlos war (es stellte sich heraus, dass man für das Handtuch 1 £ zahlen muss, aber das ist völlig fair ). Ich verbringe 20 Minuten außerhalb der Sauna und laufe um den Block, da ich nervös war, hineinzukommen. Gegen 5 Uhr öffne ich endlich die Tür, wo ich mich in der Warteschlange zum Einlass wiederfand. Der Mann an der Theke hat mir sehr gut erklärt, wie das Schließfach- und Boxensystem funktioniert (Grundsätzlich müssen die Gegenstände, auf die Sie in der Sauna zugreifen möchten, an der Theke abgegeben und in eine rote Kiste gesteckt werden. Sie können auf Ihr Schließfach nur zugreifen, wenn Sie die Sauna verlassen (Da sie den Schlüssel behalten, wenn Sie das Armband erhalten, um nach unten zu gelangen.) Nachdem ich mich umgezogen hatte, ging ich ins Erdgeschoss, wo Sie einen Fernseher finden, auf dem Leute herumhingen und Netflix schauten, ein Schaumbad und die Bar, wo Ich habe meinen Schlüssel abgegeben, um mein Armband zu holen. Die Jungs in der Sauna waren um die 30, aber es gab auch einige in meinem Alter. Die ersten 30 Minuten verbringe ich damit, den Ort zu besichtigen. Unter dem Hauptgebäude befinden sich zwei Stockwerke. Auf der Etage Nummer -1 fand ich die Sauna und ein Dampflabyrinth, die mir sehr gut gefallen haben. An diesem Tag gab es einige wirklich fitte Sportler zwischen 21 und 25. Ich erkundete weiter und landete auf dem Boden -2, wo Sie Kabinen und einige Bereiche finden, die für mich weniger interessant sind, wie der dunkle Raum (gehen Sie nicht dorthin, nur alte Männer) und eine Lederschaukel. Meiner Meinung nach war das Hotel sauber und roch nicht schlecht, wie ich in einigen anderen Bewertungen gelesen hatte. Nachdem ich alles gesehen hatte, ging ich zurück nach oben und entspannte mich im Schaumbad. Es waren mehrere Leute da, aber einer erregte meine Aufmerksamkeit. Er war jung und sexy und hielt ständig Augenkontakt mit ihm, aber ich war immer noch ziemlich nervös, mit ihm zu reden. Am Ende ging ich in das Dampflabyrinth, wo viele Leute kamen, um mit mir zu reden, und aus dem einen oder anderen Grund dachten sie alle, ich sei Russe, lol. Einige waren etwas alt, es macht mir nichts aus, nur zu reden, aber als sie mehr vorschlugen, lehnte ich freundlicherweise ab. In diesem Moment war ich nicht mehr nervös, weil die Jungs wirklich respektvoll waren. Natürlich haben im Labyrinth manchmal ein paar Kerle meinen Hintern berührt, aber das ist kein Problem. Der heiße Typ aus dem Schaumbad war auch im Dampflabyrinth, aber als er mich fand, setzte sich ein anderer Typ, an dem ich kein Interesse hatte, neben mich und redete. Ich war sauer und versuchte, ihn wiederzufinden. Ich stellte fest, dass er langen Augenkontakt hatte und lächelte ihn an. Im Labyrinth gab es dort, wo ich hinging, einen sehr leichten Schauer und verlor mein Handtuch. Er folgte mir hinein und wir fingen an zu knutschen. In der Kabine gab es Gleitgel und Kondome, es war sauber, allerdings waren wir beide nass und daher waren die Mantras rutschig, sie sollten das Material oder Muster ändern, damit wir einen besseren Halt haben. Wie auch immer, wir haben unser Geschäft gestartet und es war sehr heiß. Ich hatte damit gerechnet, dass ich ganz unten landen würde, da er sehr groß war (ich bin mittlerweile 1,75 m groß), aber am Ende landete ich ganz oben. Für den Hintern gibt es Stellen mit einer Dusche, um sicherzustellen, dass Sie dort unten sauber sind. Als wir fertig waren, gingen wir unter die Dusche. Einige andere junge Leute, mit denen ich gesprochen hatte, waren irgendwie traurig, dass ich nichts mit ihnen gemacht hatte, aber ich bin mir sicher, dass dort jeder Spaß haben kann und sie keine Probleme haben werden, jemanden zu finden. Seltsamerweise habe ich am meisten mit dem Typen geredet. Ich hatte gerade in der Umkleidekabine Spaß, da wir gleichzeitig ausgegangen sind. Wir knutschten ein letztes Mal und machten uns dann gemeinsam auf den Weg zu uns nach Hause.
R
Rydo

18-Nov-2019

Gute Lage und toller Ort

Ich war schon mehrere Male dort. Ich mag die Sauna und die Lage im Zentrum von London ist unschlagbar. Sie können an bestimmten Tagen und zu bestimmten Zeiten dorthin gehen, wo Sie viele Leute treffen, die spielen und Spaß haben. Die Abende am Wochenende sind die besten, freundliches Personal, viel los und gute Atmosphäre.
O
Ollie

7-Nov-2019

Erstaunliche Lage und Personal

Perfekte Lage, in einer schönen, abgelegenen Gegend hinter der Oxford Street. Personal und lustig, freundlich und... Nun ja... Wunderschön, haha. Der Raum ist jetzt so cool, dass er renoviert und makellos ist. Die Fitnesseinrichtungen eignen sich perfekt, um sich vor dem Dampfen kräftig zu pumpen und den Stress des Tages hinter sich zu lassen!
D
D

2-Nov-2019

Besuch in London

Verbrachte ein paar Tage in London und besuchte Sweatbox. Fanden das Personal freundlich und hilfsbereit. Am Anfang war es etwas schwierig, sich zurechtzufinden, aber ich bin mit dem Ort sehr zufrieden. Hatte eine Massage von Judah, die großartig war und ich würde ihn wärmstens empfehlen.
M
Marc

X

Langweilig / schmutzig / gefährlich

Langweilig/Dreckig/Anmaßend/Hochsicherheitsgefängnis! Ja, es kommt mir so vor, als ob ich mich in einem Hochsicherheitsgefängnis befände, Videoüberwachung, Kontrollraum, Verbot der Rückkehr in die Schließfächer, Verkauf von Alkohol, Metallbarrieren für den Zugang nach unten, „Zeigen Sie mir Ihr Handtuch“ usw. (sie bitten mich sogar darum). zeig ihnen meine Nägel). Das Personal ist überhaupt nicht freundlich, es gibt keine Anweisungen oder Anweisungen, insbesondere wenn man ihnen sagt, dass es mein erstes Mal seit der Wiedereröffnung ist. Dreckig und sehr rutschig, besonders die Treppen, Gleitmittel und Kondome auf dem Boden, was es sehr gefährlich und sehr leicht macht, zu stürzen! Es gibt keine Hinweisschilder, wo sich die Bereiche befinden oder wohin ich gehen soll. Ich habe mich zwei- bis dreimal auf der Suche nach den Toiletten verirrt, und als ich sie gefunden habe, waren sie „außer Betrieb“. Die Kabinen sind klein/dreckig/stinkend/nass, das Gleiche gilt für den Spielbereich. Das Konzept ist in Ordnung, modern/industriell, aber mit dem Design liegen sie völlig daneben. Ich werde auf keinen Fall wiederkommen und es auch nicht empfehlen. Auf Wiedersehen, Schwitzkasten (ich werde die alte Schaumparty am Samstag vermissen, ein bisschen schmutzig, aber lustig)
J
J

X

Durch die Renovierung ruiniert

So enttäuscht von der Renovierung. Dieser Ort hat früher so viel Spaß gemacht. Bevor es fertig war, war immer viel los. Es brauchte Arbeit, hatte aber seinen Reiz. Ich war gestern dort und es war tot. Es fühlte sich an, als wären sie mehr Mitarbeiter als Kunden. Früher war es an einem Freitagnachmittag nach der Arbeit viel los, heute nicht mehr. Es scheint, als ob die Hauptüberlegung des Eigentümers bei der Renovierung darin bestand: Wie verhindern wir, dass Kunden Drogen nehmen? Das Ergebnis ist ein völlig konstruiertes Eingangssystem, das sich wie ein Flughafensicherheitsdienst anfühlt. Es ist verwirrend und wenig einladend. Es gibt jetzt nicht wirklich einen schönen Ort zum Entspannen. Zumindest an Flughäfen gibt es schöne Sitzgelegenheiten. Vergleichen Sie dies mit anderen Saunen in europäischen Hauptstädten, es gibt keinen Vergleich. Sie haben viel Geld für die Renovierung ausgegeben und das Ergebnis ist eine Sauna, in die niemand gehen möchte. So eine Schande und eine Verschwendung einer Chance. Sie haben eine gute Sauna genommen und sie ruiniert. Offensichtlich haben die Besitzer keine Ahnung, was eine gute Sauna ausmacht, und haben ihr Geld verschwendet.
C
Chris

X

Sollte nie renoviert worden sein

Vor der Renovierung war es eine tolle Sauna. Schon der Eintritt ist wie der Gang durch die Sicherheitskontrolle am Flughafen. 1. Kontrolle: Geben Sie Ihre Wertsachen ab, 2. ein weiterer Schlüssel für ein Schließfach, 3. Tauschen Sie den Schlüssel an der Bar gegen einen Schlüsselanhänger aus, mit dem Sie durch die Tore zur Sauna gelangen können. Das dauert ewig. Nicht notwendig und für die nervösen Jungs bedeutet das, dass Sie zu Hause bleiben müssen. Die Sauna ist zu verwirrend mit einem Whirlpool in der Bar. Das Schlimmste ist, Ihr Telefon zu überprüfen und einen anderen Schlüssel auszutauschen. Seit der Renovierung ist es auf jeden Fall ruhiger, also besuche ich jetzt das Pleasuredrome.
F
Fabree

30-Sep-2019

Kein Besuch wert

Heute besucht, da es renoviert wurde. Ich stimme einigen Rezensenten zu. Schlimmster als zuvor. Das System ähnelt dem Anstehen bei einer Einwanderungsbehörde. Sehr langsamer Empfang. Sie müssen bezahlen, Wertsachen in einer Kiste lassen (gut) und dann den Schlüssel zu einem sehr überfüllten, durchsichtigen Schließfach erhalten. Nach dem Verschließen müssen Sie einchecken, um ein weiteres Armband für den Saunaeintritt zu erhalten. Sie können nicht zu Ihren Sachen zurückkehren (möglicherweise müssen Sie bezahlen, ich bin mir nicht sicher). Die Kabinen sind so schlecht wie vorher, wie ein billiger Container. Überall ist es nass und rutschig. Eine Gefahr für die Gesundheit. Der dunkle Raum ist sehr klein und für seinen Zweck nicht geeignet. Viele gut beleuchtete Bereiche mit Vorhängen, die niemand benutzt. Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, ins Dampfbad oder ins Schwimmbad zu gehen. Auf dem Weg nach draußen noch eine lange Schlange. Wenn du geil wirst, kommst du mit einem schrecklichen Gefühl heraus. Es lohnt sich nicht, es sei denn, Sie sind Tourist.
M
Matt

17-Aug-2019

brillant

Ich war in ein paar Saunen in ganz England, das war zweifellos das beste Saunaerlebnis, das ich je in Großbritannien hatte. Es sind all die kleinen Dinge an diesem Ort, die zusammenpassen, es ist unglaublich, selbst für eine Sauna ist der Sauna-Kreuzfahrtbereich, woher vermutlich der Name kommt, fantastisch, die Duschen funktionierten alle, was für eine britische Sauna wirklich beeindruckend ist, Ich bin an einem Donnerstagabend spät dort gewesen und das Publikum war nicht alt, aber auch nicht jung, alle waren zu dieser Zeit ein bisschen locker und es war für jeden etwas dabei, das Personal war freundlich und nett, die Aufteilung von allem funktionierte wirklich Nun, die oberste Etage und die Schließfächer sind wirklich ordentlich und sehen ziemlich cool aus, obwohl ich sagen würde, dass der „Bett“-Bereich im Keller etwas uninspiriert ist. Der Nachteil sind die Handtücher, sie funktionieren nicht wirklich. Ich schätze, das liegt daran, dass sie nicht durchnässt werden, wenn man sie in die Sauna mitnimmt, aber mir gefällt nicht wirklich, wie sie sich anfühlen.
P
Peter

15-Aug-2019

Sterile metallische Kälte

Nach den Renovierungsarbeiten ist die Sweatbox erstklassig, aber die Einrichtung, das Design und die Einrichtung erinnern an die 1970er-Jahre und lassen sich am besten als kalt, metallisch und schmutzig beschreiben. Ja, es ist sauber. Ja, das Personal ist höflich und professionell. Ja, die Lage ist perfekt. Dennoch ist es kein gemütlicher Ort. Es bietet keine warme und gemütliche Atmosphäre. Sein Aufbau ist unzusammenhängend. Der Fernseher und die „Bar“ sind Teil des Empfangsbereichs. Fernsehprogramme sind die typischen lahmen schwulen Stereotypenprogramme. Die alten Fernseher auf den Fluren, auf denen Erotikfilme gezeigt wurden, sind verschwunden. Wenn Filme für Erwachsene nicht mehr möglich sind, schalten Sie ein paar Fernseher ein und zeigen Sie Clips oder so etwas. Bringen Sie etwas Leben in die Flure und Konturen. Es ist traurig, dass sich der Ort aus logistischer und hygienischer Sicht verbessert hat, aber es mangelt ihm an Glanz und Action, den wesentlichen Zutaten, die ein schwuler Mensch in einer Sauna sucht.
C
Carlo

24-Jul-2019

neu renoviert !!! ????

Ich lebe seit fast einem Jahrzehnt in London, diese Sauna brauchte wirklich eine Renovierung, sie wurde letztes Jahr durchgeführt, aber meiner Meinung nach waren die Ergebnisse schlechter als zuvor. Sie haben versucht, ein modernes Erscheinungsbild zu schaffen, das gut sein könnte, doch schon in der ersten Woche nach der erwarteten Wiedereröffnung kam es zu vielen Fehlern beim Wasserabfluss, in der Dampfsauna, die auch als Kreuzfahrtsauna fungiert, lief das Wasser auf den Boden; Im zweiten Keller konnte man spüren, dass es regnete, denn in den Hütten und Glory Holes tropfte das Wasser ständig, was für die Benutzer ein Albtraum war. Vor ein paar Monaten haben sie den Duschbereich wegen Reparaturarbeiten geschlossen. Das war in Ordnung, weil es im zweiten Keller noch andere Duschen gibt. Tatsächlich haben sie den Dampfbereich wegen Reparaturarbeiten wieder geschlossen und so einen winzigen Raum für Benutzer gelassen. Da die Eintrittspreise jedoch gleich sind und die Benutzer die Einrichtungen nicht zu 100 % genießen können, sollten Sie dieses Problem an der Rezeption ansprechen und einen Rabatt für die entstandenen Unannehmlichkeiten anbieten. Es ist eine Schande, dass die Ergebnisse nach der großen Investition in die Sanierung für die Benutzer nicht zufriedenstellend waren. Das Personalteam ist besser als vorher, jetzt sind es neue Mitarbeiter, sehr freundlich und höflich.
G
Gary

12-Jul-2019

Gut entspannen in London

Eigentlich eine sehr gute Sauna. Geräumig und sauber genug. Das Personal war super freundlich und es wurden ständig Reinigungsarbeiten durchgeführt. Nur die Brandschutztüren sind für neue Leute etwas verwirrend. Viele heiße Kerle und Aktionen. Ich glaube, die Hälfte ist 20-35 und die andere Hälfte älter.
D
Dave

7-Jul-2019

Klaustrophisch

Ich kann verstehen, warum sie es Schweißbox nennen. Die Luft ist dort unangenehm heiß. Der ganze Ort fühlt sich klaustrophobisch und stickig an. Die Cains sind die kleinsten, die ich je in einer Sauna gesehen habe. Das Sicherheitssystem ist etwas übertrieben, was das Gefühl verstärkt, man betrete eine fremde Welt, der man nicht entkommen kann. Tut mir leid, dass es negativ klingt. Übrigens gibt es dort viele heiße Typen.
L
Latapi

24-Jun-2019

Nett, freundlich, Menge

Die Größe des Lokals ist mittelgroß. Ich war während eines einmonatigen Besuchs in London mehrmals dort. Jedes Mal, wenn ich dort war, war es ziemlich voll, es gab eine große Auswahl an Männern aller Größen und Altersgruppen. Im ersten Stock gibt es einen Whirlpool und einen Fitnessraum. Es verfügt über eine Sauna im 1. Stock. Es verfügt über mehrere Räume, in denen Sie herumlaufen oder einfach nur entspannen können. Wenn Ihnen das, was Sie sehen, nicht gefällt, können Sie einfach in ein anderes Zimmer gehen, was ich manchmal sehr schätze. Ich muss sagen, dass einer der tieferen Räume dazu neigte, nach Urin zu riechen, aber solange man nicht da war, war es weg. Im Allgemeinen ist das Hotel jedoch modern und sauber. Es gibt einige Kreuzfahrtkabinen in der -2-Etage sowie einige Dunkelräume, einen Fetischraum und Duschen. Es ist genug vorhanden, um jederzeit ein leeres Exemplar zu finden. Überall Gleitgel und Kondome, was auch schön ist. Das Personal war die ganze Zeit super freundlich und versucht, Drogenkonsum zu vermeiden, was ich auch sehr schätze. In den Schließfächern gibt es Haartrockner.
J
Joe

19-Jun-2019

Sanierung nicht gut gemacht

Ich war letzten Sonntag dort und wurde gebeten, Wertsachen in eine Kiste an der Rezeption zu legen, was meiner Meinung nach gut ist, wenn man bedenkt, dass man den Rest in einen Käfig steckt, der freigelegt ist und sich nicht sicher anfühlt. Ich verstehe es nicht, warum können sie nicht einfach einen richtigen Spind haben? Die Preise sind im Vergleich zu anderen Londoner Saunen mit Pässen gut. Dann beginnt das Durcheinander, man muss den Schlüssel gegen eine Armbinde abgeben, dann geht man durch ein Drehtor. Dies müssen Sie immer tun, wenn Sie wieder rauskommen. Dann haben Sie bis zum Verlassen keinen Zugriff auf Ihre Sachen. Wenn Sie also Pläne haben und von jemandem kontaktiert werden müssen, vergessen Sie es. Es war heiß und feucht wie immer vor der Renovierung. Keine Flip-Flops, wie es in Großbritannien üblich ist, aber es war schmutzig und niemand putzt. Eine Etage tiefer befindet sich das Dampfbad, das eng und klaustrophobisch ist. Es kann jeweils nur eine Person passieren und es herrscht totales Chaos. Die Duschen auf dieser Etage funktionierten nicht und im Bereich der Dampfbadbank fehlten Fliesen. Unten wird es noch schlimmer, kleine hängende Hütten, dreckig, da niemand putzte, begrenzte Duschen für viele Leute und wieder einmal sehr heiß und feucht, schlechte Belüftung und es roch muffig und schimmelig. Ein Labyrinth aus Verwirrung und Tür-offen-Tür-zu-Szenario. Wahrscheinlich eine Vorsichtsmaßnahme zur Brandgefahr. Es wäre einfacher gewesen, anstelle der engen Durchgänge einen offeneren Bereich zu gestalten. Ich habe einen 48-Stunden-Pass gekauft, ihn aber für den zweiten Tag weggeworfen. Ich gehe nie wieder zurück. Sie geben bekannt, dass es nach dem 17. Mai eine Dean Street-Präsenz für Untersuchungen zur sexuellen Gesundheit gibt, und raten Ihnen, zur Überprüfung anzurufen. Nach mehreren Anrufversuchen kam ich schließlich durch und der Typ, mit dem ich gesprochen habe, wusste nicht, was Dean Street ist, und antwortete dann: Nein, sie kommen nicht mehr hierher. Es ist eine Schande, denn ich habe diesen Ort wirklich genossen und gehofft, dass es bei so viel ausgegebenem Geld die beste Sauna in London sein würde.
L
Leo

10-Jun-2019

Enttäuscht

Bei der Ankunft war das Personal an der Rezeption zunächst nett und freundlich. Es gefiel mir nicht, mein Telefon in eine Box stecken zu müssen und es an der Rezeption abzugeben. Bei den Schließfächern handelt es sich lediglich um kleine Käfige, in denen sich Wertsachen nicht besonders sicher anfühlten. Sie geben einem keinen Flipflop zum Herumlaufen. Die Toiletten und der Duschbereich im Erdgeschoss rochen sehr schlecht. Ich habe die ganze Nacht über keine Reinigung gesehen. Im Keller tropft viel Wasser, das sogar in die Kabinen von der Decke tropft. Ich hasste es, barfuß durch so viel Dreck zu laufen. Die Duschgels waren alle leer und es waren nur Flaschen, die auf den Boden geworfen wurden. Das Fitnessstudio war geschlossen. Ich werde nicht wiederkommen!
J
Jake

1-Jun-2019

Große Erfahrung

Das Personal war sehr herzlich und super freundlich. Schöner Entspannungsbereich. Die Fahrt durch das Dampflabyrinth war heiß. Hervorragend für Exhibitionisten ;)
P
Peter J (56 yr old)

29-May-2019

Gute Einrichtungen, aber Keller klatschnass von Lecks

Vollständiger Check-in-Prozess, ziemlich komplex und verwirrend. Tolle, riesige Einrichtungen, allerdings war der Kellerbereich, in dem sich die Kabinen, die Glory Holes, die Schlinge und der kleine dunkle Bereich befanden, aufgrund von Lecks darüber klatschnass. Die Böden waren nass, alle Papierhandtuchrollen waren klatschnass. Wir waren drei Tage hintereinander unterwegs, voller Action. Belebter Ort. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für eine 3-Stunden- oder 48-Tage-Eintrittskarte.
H
Harry

20-Jan-2019

Virgin

Klingt so heiß! Ich war noch nie dort, würde es aber gerne tun.
D
Dieter

4-Sep-2019

diSchweiz.

Probieren Sie es aus – ich bin im Oktober da ;-)))
N
Nick

X

Könnte auch nach Putney nach Hause gegangen sein

War vor einiger Zeit dort und habe hinterher beschlossen, dass ich mir die Mühe nicht hätte machen sollen. Kaum jemand da, unhöfliches Personal, keine schöne Umgebung.
D
Dave

16-Aug-2018

Schreckliche Erfahrung

Ein Besuch hier erwies sich als eine entsetzliche Art, einen schwulen Mann an einem schwulen Veranstaltungsort zu behandeln. Vor allem, wenn der Eigentümer im Interview erklärt hat, dass er zur Lösung der Einsamkeitsepidemie beitragen und einen sicheren Hafen schaffen möchte. Müll! Ich habe eine Mitgliedschaft (also haben sie meine Daten aktenkundig), musste aber beim Betreten der Umkleidekabine die schrecklichste Personendurchsuchung über sich ergehen lassen. Im Blickfeld aller. Es ist erniedrigend. Der Türsteher war unausstehlich und unhöflich. Er bellte mich zweimal an, um meine Taschen zu leeren, als wäre ich taub. Seine Finger und seine Nase steckten in absolut jedem einzelnen kleinen Gegenstand aus meiner Tasche, die auf einem kleinen Tisch ausgeleert wurde. Er beschlagnahmte sofort meine leere Wasserflasche, als ob es sein Recht wäre. Es ist mein Eigentum! Zeige etwas Respekt! Ich hatte auch Medikamente dabei, also weiß der Himmel, was passiert wäre, wenn er sie gefunden hätte. Er bestand darauf, dass ich sofort meine Augentropfen einträufelte. Ich erklärte, dass ich das nicht wollte. Er war dann sofort am Funkgerät, um der Rezeption zu verkünden, was passiert war. Es war die kälteste aller Sendungen, als wäre ich der Niedrigste der Niedrigsten. Auf diese Weise wurde ich brutal weggeräumt: meine persönlichen Besitztümer und mein Verstand waren durcheinander. Einfach schrecklich. Es war eine beunruhigende Tortur. Es war ein persönlicher Angriff. Ich fühlte mich nur traumatisiert. Es wäre eine beunruhigende Erfahrung für jeden, der einen diskreten Besuch in einem Spa machen möchte. Als ich meine Karte erhielt, fragte ich an der Rezeption, ob ich wirklich so dumm wäre, illegale Substanzen mit meinen hinterlegten Daten einzuführen. Der Typ an der Rezeption wiederholte immer wieder: „Jeder wird durchsucht!“ ganz lässig, als ob es ihm egal wäre, schon gar nicht um mein Wohlergehen. Warum sollte er, fragen Sie sich vielleicht. Es war offensichtlich, wie verzweifelt ich war. Wie gefühllos kann man werden. Von Empathie war keine Spur. Kein Verständnis. Keine Entschuldigung. Nichts. Kein Bewusstsein dafür, dass es sich um einen zahlenden Kunden handelt, geschweige denn um einen Menschen, um den man sich kümmern muss. Ich erinnere mich, wie vor ein paar Monaten ein anderer Mitarbeiter versuchte, mich aus dem Weg zu stoßen, als ich die Treppe hinaufging. Er sah verblüfft aus, als ich es nicht zuließ. Verfügt das Personal hier, ganz zu schweigen vom unverschämt aggressiven Türsteher, über eine Kundendienstschulung? Sie haben keinerlei Kenntnisse über mitfühlende Kommunikation. An dem besagten Abend ging ich stattdessen in ein anderes Spa. Mir wurde der Zutritt problemlos gestattet. Ich habe einen ruhigen und entspannten Abend genossen und einen neuen Freund gefunden. Die Gepäckkontrolle erfolgte schnell und angemessen. Ich wurde mit Freundlichkeit, Höflichkeit – und vor allem RESPEKT – behandelt. Ihr Personal war herzlich und freundlich und wusste, wie man seine Besucher behandelt. Meine Bewertung hier spiegelt wider, dass ich keine der Einrichtungen nutzen konnte. Die Bewertung der Sauberkeit orientiert sich an früheren Erfahrungen und stimmt mit anderen Rezensenten überein. Vielleicht ändert sich mit dem Umbau etwas. Aber können Sie die Einstellungen der Menschen revidieren? Haltung in der Schwulenszene ist für mich kein gutes Wort.
M
Mike

10-Jul-2018

Kann getroffen und verfehlt werden

Ich war jetzt schon ein paar Mal in der Sweatbox und es ist zwar nicht die schlechteste Sauna im Vereinigten Königreich ... aber ich denke, dass der Hype, der damit einhergeht, ungerechtfertigt ist. Mir ist bekannt, dass ein paar britische Schwulenpornoproduzenten dort Filme drehten und den Namen nutzten, um bei der Eröffnung von Sweatbox ein wenig Werbung zu machen. Gut für sie! Seien wir ehrlich: Nur ein kleiner Prozentsatz der schwulen Männer geht allein für eine Sauna- und Dampfbehandlung in die Sauna. Ich würde sagen, dass ich im letzten Jahr mindestens 6 Mal dort war. Die großen Vorteile sind die Lage im Zentrum von London und Soho sowie die Tatsache, dass es über ein voll ausgestattetes Fitnessstudio verfügt. Ich mag ein gutes Training und es ist schön, nach dem Training einen Testosteronschub und einen guten „Pump“ vor einer Trainingseinheit zu bekommen. Erwarten Sie jedoch keine Einrichtungen von David Lloyd, und der Wasserbrunnen funktioniert nicht immer. Er könnte eine Aufräum- und Neuorganisation vertragen, aber es ist ein brauchbares und brauchbares Fitnessstudio. Das Personal an der Tür ist normalerweise freundlich, aber manchmal beschäftigt, so dass man warten muss, bis man ein Handtuch bekommt, das ist ziemlicher Blödsinn. Es wird sehr schnell nass, aber das Personal scheint bereit zu sein, ein nasses Handtuch gegen ein trockenes auszutauschen, wenn man es nach oben bringt. Die Schließfächer sind etwas zu klein. Ich weiß, dass es ein Problem gibt, wenn 24-Stunden-Saunen als Hotelzimmer oder improvisierte Obdachlosenunterkünfte genutzt werden, aber wenn ich einen Rucksack mit Wechselkleidung für das Fitnessstudio habe, ist es sehr eng, alles unterzubringen. Im nächsten Stock befindet sich der „Wellness“-Bereich mit einem Whirlpool für 10 Personen (könnte aber problemlos mehr Platz bieten), einem Trockenraum mit Sitzbänken, einem heißen Trockenraum in der Ecke, einem Dampfbad, Duschen und einer Art Labyrinth (ich bin mir nicht sicher, welchen Sinn dieser Raum hat). Ist. Es hat einen Eckbereich, ist aber größtenteils nur ein leerer, schwach beleuchteter Raum. Duschen sind nicht so toll. Normalerweise tröpfchenartig oder schwach, mit kaltem bis lauwarmem Wasser. Nur 6 Duschköpfe, und wenn viel los ist, können Leute, die auf die Dusche warten, den Bereich verstopfen. Whirlpools können manchmal zu stark gechlort sein. Kein gutes Zeichen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich am Boden des Whirlpools „Kies“ befindet, aber das Wasser hat normalerweise die richtige Temperatur. Ich schätze, das ist etwas subjektiv, aber die Dampfbäder sind alle viel zu heiß, besonders das kleine in der Ecke. Hier kann es sporadisch zu Ausbrüchen sexueller Aktivität kommen, aber ohne eine bessere Temperaturregulierung oder Möglichkeiten für Männer, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, wundert es mich, dass es nicht noch mehr Unfälle gegeben hat. Besonders hervorzuheben ist das Nassdampfbad. Es gibt Bänke auf beiden Seiten und einen dunklen Bereich auf der Rückseite. Es ist fast immer neblig und rutschig, und wehe, wenn Sie am falschen Platz sitzen, denn ein heißer Dampfstoß, der unter den Bänken hervorkommt, kann wahrscheinlich Verbrennungen dritten Grades verursachen. In der untersten Etage befindet sich der „Spielbereich“ mit einer Chill-out-Lounge. Die Einrichtungen sind wiederum praktisch. Es gibt etwas, das wie ein Spiegelkabinett aussieht, einen Bereich mit einigen Kabinen mit Schlingen und einem großen offenen Kabinenbereich, einen kleinen Labyrinthbereich mit abschließbaren Kabinen und einen dunklen Raum. Früher gab es einen kleinen Kinoraum, in dem Pornos gezeigt wurden, aber dieser scheint jetzt geschlossen zu sein. - Achten Sie auf ungleichmäßige Bodenhöhen und Stufen. Ich habe mir in dieser Gegend mehrmals den Zeh angestoßen! Was die Aktivitäten betrifft, so kommt es, wie bei jeder Sauna, auf die Zeit des Besuchs und darauf an, wie viel los ist. Ich denke, dass dieser Ort an einem guten Tag eine ziemlich gute Mischung bietet. Auch die Aktion kann variieren. Ich war hier und wurde ein paar Mal von ein paar Leuten befummelt, aber mir wurde etwas langweilig und ich zog weiter, aber ich war bei ein paar sehr schlüpfrigen, spontanen Gruppensitzungen und Orgien mit ein paar wirklich fitten, geilen Kerlen dabei! Das Problem ist, dass es immer noch keine Konsistenz oder kein Muster gibt. Sie könnten einen sehr langweiligen Freitag-/Samstagabend oder einen unglaublich unterhaltsamen Dienstagnachmittag haben. Sie wissen einfach nicht, was (oder wen) Sie bekommen werden. Der Loungebereich ist in Ordnung, aber normalerweise unbesetzt. Es scheint auch der einzige Ort zu sein, an dem man Kondome bekommen kann, wenn man Lust dazu hat. Im Fernsehen werden normalerweise kitschige Camp-Shows, amerikanische Sitcoms und Reality-Shows usw. gezeigt. Insgesamt ist der Ort gut. Es ist nicht großartig, aber auch nicht so polarisierend schlecht, wie es in den Rezensionen heißt. Es scheint Einwände gegen eine Durchsuchung im Inneren zu geben. Ich hatte noch nie ein Problem damit, irgendwo durchsucht zu werden, da ich nichts zu verbergen habe.
A
Anon

2-Jun-2018

Großartige Zeit

Wir waren am Donnerstag (31) dort und es war eine tolle Zeit, wirklich attraktive Jungs. Gut funktionierender Whirlpool mit ordentlicher Hitze und gutem Sprudeln. Es gibt ein Steh-Dampfbad und ein Sitz-Dampfbad bei angenehmen Temperaturen. Der Saunabereich war ehrlich gesagt etwas klein, aber die Temperatur war ebenfalls gut. Der Cruising-Bereich war großartig, es gab viele Räume für privaten Spaß, einen Glory-Hole-Bereich, einen Sling-Bereich und einen zufälligen Spiegelraum. Kostenlose Kondome und Gleitmittel gibt es im Barbereich lieber überall. Für unter 05-Jährige zahlen Sie eine Anzahlung von 18 £, erhalten diese jedoch am Ende am Montag und Donnerstag zurück. Alles in allem hatten wir eine tolle Zeit; würde wieder hingehen. Niemand war aufdringlich oder folgte mir überhaupt, ich sagte einfach „Nein“ zu jedem, mit dem ich nicht wirklich zusammen sein wollte, und sie waren entspannt.
P
Paul

2-May-2018

Benötigen Sie mehr dunkle Räume

Ich war schon mehrere Male in dieser Sauna und da ich ein gutaussehender reifer Mann (51) bin, hatte ich sehr schöne Zeiten, gute und langweilige Besuche. Sicherlich könnte der Ort viel besser sein. Manager müssen eine Exkursion nach Deutschland machen und sich dort von der Qualität der Schwulensaunen überzeugen. Viele Leute sagen, dass der Ort voller Haltung ist. Ich würde sagen, nicht viel mehr als anderswo und man muss respektieren, dass man nicht von allen gemocht wird. Etwas mehr dunkle Räume werden den Menschen helfen, sich zu entspannen und einfach Spaß zu haben. Das aktuelle Layout hilft nicht. Die Leute machen weiter und zahlen, daher wird es in absehbarer Zeit keine Änderungen geben.
R
Rikard

12-Apr-2018

Durchsucht

Unfreundliches Personal. Nachdem Sie Ihren Eintrittspreis bezahlt haben, der Ihnen außer zwei Handtüchern nichts einbringt, gehen Sie die Treppe hinunter, um vor allen Leuten in der Umkleidekabine von einer unfreundlichen Person durchsucht zu werden. Wenn du ihm erzählst, dass es ziemlich ungewöhnlich ist, nach der Zahlung durchsucht zu werden, sagt er im Grunde, dass du dich nicht daran hältst. Ich habe mich noch nie in einer Sauna so schlecht behandelt gefühlt wie in dieser.
G
George

15-Apr-2018

Ja, das habe ich auch miterlebt

Ich habe das gesehen und es ist nicht akzeptabel, Ihre Kunden zu durchsuchen, nachdem Sie bezahlt haben und drinnen sind. Ich boykottiere die Sweatbox-Sauna!
J
J

15-Mar-2018

Benötigt eine Renovierung

Der Ort ist dunkel, schmutzig, ungepflegt und muss gründlich gereinigt und renoviert werden. Ja, es liegt im Zentrum von London? Wie immer bei Saunen zahlt man sein Geld ... man trifft seine Wahl ... aber Herrgott, machen Sie es zumindest zu einem schönen Erlebnis für schwule Kerle ... jedenfalls für die mit der anständigen Einstellung.
A
Alex

13-Feb-2018

Spaß an einer guten Nacht

Wie bei jeder Sauna kommt es darauf an, wer sich an diesem Abend gerade aufhält. Der Samstagabend hat Spaß gemacht, aber das Publikum am Sonntag war nicht so gut. Es ist eine gute Umgebung zum Spielen (obwohl die Kabinen etwas klein sind), und mir gefiel der angenehm duftende Dampf in der Sauna. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn Sie zwei Nächte bleiben können.
W
William

14-Jan-2018

Nicht das beste in London

Diese Sauna ist definitiv nicht die beste in London, sie ist ungepflegt und schmutzig, die Toiletten sind dringend renovierungsbedürftig, ebenso wie die gesamte Einrichtung. Unebene Böden, schmuddelige Hütten und Einrichtungen. Ich bezweifle, dass es seit dem Öffnen unter den rutschfesten Matten gereinigt wurde. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von einem mürrischen, einsilbigen Wachmann durchsucht, der es für nötig hielt, sogar meine Brieftasche zu öffnen und meine Kreditkarten zu überprüfen. Ein winziges, unzureichendes Handtuch, das zum Abtrocknen nach der Nutzung der Einrichtungen unbrauchbar ist.
J
Jack

X

Super Sauna

Wir waren eines Abends mit einem Freund dort, als wir beide mit der Arbeit fertig waren, und hatten vor, für ein paar Stunden dorthin zu fahren. Als wir in der Schlange standen, um in den Umkleideraum zu gelangen, war es so voll, eine echte Mischung aus verschiedenen Typen, vom Bärentyp bis zum jungen Muskelschnuckel. Beeindruckt von der Auswahl an Einrichtungen und dem Grad der Sauberkeit – ich bin mir nicht sicher, ob wir gerade einen guten Tag hatten, würden aber auf jeden Fall wieder nach London zurückkehren, um hierher zu reisen. Ich habe das Fitnessstudio noch nicht ausprobiert und als Fitnessstudio-Besucher glaube ich nicht, dass mir so einfache Einrichtungen gefallen würden, aber es ist einen Versuch wert, denke ich.
C
Carlo

X

Nicht gut

Es ist nicht die beste Schwulensauna in London, die Anlage liegt an der Lage in Soho, in der Nähe aller Geschäfte, sehr zentral, das Problem liegt im Inneren, jedes Mal geht es am schlimmsten mit der alten Infrastruktur, der Geruch ist schrecklich, das Personal macht das wieder gut mit Deodorant, Schließfächer sind alt, der Duschbereich ist schrecklich, er muss modernisiert werden, er ist attraktiv, weil er 24 und 48 Stunden geöffnet hat, manchmal ist das Personal an der Rezeption unhöflich, um ehrlich zu sein, es gibt bessere Saunen in London als Schwitzkastensauna.
J
Julius

X

Mein Favorit in London!

Sweatbox ist mein Favorit unter den vier Saunen, die ich in London besucht habe, tatsächlich die belebteste! Es gibt zwar nicht die besten Einrichtungen, aber die Leute, die kommen, sind überwiegend jung und sexy, was meistens mein Problem ist, weil sie nicht auf mich stehen, LOL! Auch der 4- und 24-Stunden-Zugang ist sehr hilfreich. Als Tourist kann man an einem Tag (in SOHO) Spaß, Bier, Tanz, Musik und noch mehr Spaß haben. Die Sicherheit ist streng, kein rein verständliches Problem. Als sie am Freitagabend in der Warteschlange standen, hinderten sie zwei Männer daran, etwas Unerlaubtes mitzubringen, und das Sicherheitspersonal fand es in ihrer Brieftasche. Sie erlaubten mir auch nicht, in den frühen Morgenstunden des Samstags einzutreten, weil ich betrunken war, was ein Segen im Unglück ist, weil ich ohnmächtig wurde. Stellen Sie sich vor, es würde mir in der Sauna und nicht in meinem Hotelzimmer passieren. Ich möchte dem Sicherheitspersonal, insbesondere dem Schwarzen, für seinen Kundenservice danken, der alle Erwartungen übertrifft. Ciao!
L
Latino4

X

Sweatbox UP Ur GAME

Ich war schon mehrere Male dort, ich mag die Sauna und die Lage im Zentrum von London ist unschlagbar. Sie können an bestimmten Tagen und zu bestimmten Zeiten dorthin gehen, wo Sie viele Leute zum Spielen und Ficken finden. Denken Sie daran, dass diese Sauna ständig geöffnet ist und Sie nicht erwarten können, dass das Personal wie Ameisen arbeitet und jedes bisschen Sperma reinigt. Es ist einfach unmöglich. Auf jeden Fall sollte der Manager streng sein und diese Sauna instand halten, da wir Besucher aus der ganzen Welt haben. Wenn Sie nach London kommen und in die Sauna gehen möchten, gebe ich Ihnen meinen Rat: - Pleasuredome (ENDE DER WOCHE) (NACH DER ARBEIT) (saubere, schöne Räumlichkeiten, Pool, nicht sehr geil, nur zum Entspannen) - Chariots Vauxhall (Freitag oder Samstag nach 2 Uhr morgens) (Man kann sehr heiße Jungs haben) - The Stable (Nur auf der JAMIEHP PARTY) (Auf einer privaten Party kann man Spaß haben und sich entspannen, es lohnt sich) - Sweatbox (Samstag oder Montag, die geschäftigsten Tage) (Samstag Man kann Spaß mit Besuchern haben und montags mit unter 25-Jährigen beschäftigt sein, da kann man viel machen)
M
Mike

30-Nov-2017

Intensive Suche

Ich war einmal dort und werde nie wieder in meinem Leben an diesen Ort gehen! Die Einrichtungen sind wirklich schmutzig und aus dem Dach des Kellers, in dem sich die meisten Menschen aufhalten, tropft Wasser. Schrecklich! Ein Geruch durchdringt jede einzelne Ecke, so dass ich kaum noch atmen kann. Das Wasserleck befindet sich neben den Elektrokabeln an der Decke (z. B. Lichter usw.). Außerdem ist das Personal sehr unhöflich und aggressiv, wenn man versucht, mit ihnen zu sprechen oder eine Frage zu stellen. Die schrecklichste und intensivste Sicherheitsdurchsuchung (nicht nur eine Kontrolle), die ich je in meinem Leben erlebt habe. Viel detailliertere Sicherheitskontrolle als an jedem Flughafen der Welt!!! Absolut lächerlich für eine Sauna. Es ist nicht das WH, es ist nur eine Sauna! Wenn Sie nicht möchten, dass jeder Teil Ihres Körpers vom Personal untersucht wird und wenn Sie nicht möchten, dass überall Ihre Brieftaschen geöffnet und untersucht werden, vermeiden Sie es bitte, diesen Ort aufzusuchen. Sie kontrollieren sogar die Taschen der Kunden und beschlagnahmen Wasserflaschen.
T
TGE

X

Warum wurden Sie überprüft?

Wir können Ihre spezifischen Erfahrungen nicht kommentieren, aber es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass viele Londoner Saunen mittlerweile detaillierte Sicherheitskontrollen bei allen Kunden durchführen. Es kam zu mehreren äußerst schwerwiegenden Vorfällen, bei denen Kunden in der Sauna Drogen nahmen. Eine besonders gefährliche Droge, GHB, ist eine wasserähnliche Flüssigkeit, die in Wasserflaschen in Saunen geschmuggelt werden könnte. Ohne zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen besteht bei diesen Saunen ein sehr hohes Risiko, dass sie von den Behörden geschlossen werden. Wir schlagen nicht vor, dass Sie an solchen Aktivitäten beteiligt sind, sondern erläutern lediglich, warum Sie den Kontrollen unterzogen wurden.
S
Stu

28-Nov-2017

Menschen machen den Ort

Ich war schon mehrmals auf Reisen nach London, immer tagsüber. Im Allgemeinen ist nicht viel los – wenn jemand anfängt, im Dampfbad zu spielen, versammelt sich schnell eine Menschenmenge. Im Allgemeinen sind die Einrichtungen in Ordnung, könnten besser, aber brauchbar sein. Das Personal ist nicht so toll und scheint den Menschen im Allgemeinen gegenüber misstrauisch zu sein. Ich hatte das Glück, dort ein paar tolle Begegnungen zu haben, aber manchmal verlief ich unzufrieden.
R
Rod

X

In Teilen gut

Ich war. Die Lage ist unschlagbar und es sind ein paar nette Leute da. Sie zahlen für den 24-Stunden-Zugang, was bedeutet, dass Sie für ein paar Stunden dorthin gehen, dann eine Show besuchen und sie anschließend noch einmal besuchen können – und das alles für den einen Eintrittspreis. Die Duschen machen Spaß, ebenso wie einige der privaten und verspiegelten Bereiche. Kondome und Gleitgel liegen kostenlos im Barbereich bereit. Die Nachteile sind, dass es hier und da stinkt, vor allem in den Dampfbädern, während die beiden Saunakabinen einfach schäbig sind. Die „Handtücher“ sind eigentlich nur Lumpen, die man umwickelt, und nicht sehr sexy, attraktiv oder praktisch. Die Sicherheit in der Nacht ist hoch. Auf den Toiletten gibt es keine Sitzgelegenheiten. Ich würde es nicht ausschließen, noch einmal dorthin zu gehen, habe aber vor, alle anderen Londoner Saunen auszuprobieren, bevor ich diese noch einmal besuche.
L
Luis

24-Aug-2017

Dreckig und stinkig

Mein Partner und ich waren vom 3. bis 10. Juli 2017 im Urlaub in London. Das schlimmste Erlebnis war eine Sauna. Dieser Ort ist die dreckigste Sauna in London, alle Bereiche stanken und es herrschte viel Feuchtigkeit.
N
Neil

29-Jul-2017

Sweatbox ist schrecklich

Sweatbox ist wirklich ein schrecklicher Ort. Das Personal ist so unhöflich und nimmt einen an der Rezeption kaum zur Kenntnis. Ich war jetzt zweimal an einem Wochenende dort und beide Male war es tot, wahrscheinlich etwa 15 Leute. Wenn Sie jemals in Europa in einer Sauna waren, werden Sie denken, dass dieser Ort ein Witz ist. Überhaupt nicht gut.
B
Billi

25-Jul-2017

Das Personal muss geschult werden

Ich hatte eine unangenehme Begrüßung. Der Mitarbeiter hatte den Verdacht, dass ich betrunken war. Wenn er ein englischer Muttersprachler gewesen wäre, hätte er gemerkt, dass ich ein Nordamerikaner bin, der versucht, die Speisekarte herauszufinden, und er hat meine Müdigkeit (Jetlag) mit Trunkenheit verwechselt und mich an der Tür abgewiesen. Ich war noch nie so nüchtern.
P
Paul

21-Jul-2017

Mach weiter

Trotz des Verbots von Poppers und der Einstellung der meisten Jungs ist es immer noch die beste Sauna der Stadt. Wenn Sie vor Ort sind, werden Sie es wahrscheinlich schaffen, den besten Tag und die beste Stunde für Sie herauszufinden. Es hat mir immer Spaß gemacht und ich werde wiederkommen. Der 24-Stunden-Pass ist praktisch für einen späten ersten Tag und einen frühen Wiederbesuch am nächsten Tag. Sie müssen am ersten Tag vor Ihrer Einlasszeit abreisen. Gerecht
R
Robert

30-Jun-2017

Der beste Ort, um junge Leute zu treffen

Dies ist nur eine Sauna in London, in der man montags oder donnerstags junge und nette Leute treffen kann, an anderen Tagen ist nicht so viel los. Gehen Sie nicht in den Whirlpool, da er schmutzig ist, genau wie in der Sauna und im Dampfbad. Bringen Sie Ihre Hausschuhe mit.
J
Jack

13-Jun-2017

Amazing night

Ich bin 22 Jahre alt und da es montags kostenlos ist, kann ich mich nicht beschweren! Wirklich beschäftigt und gemischtes Alter und Rasse, ich war so schockiert, wie einfach es war, vom Herumlaufen zu einer Minute später mit dem größten Gerät, das ich je gesehen habe, in Aktion zu kommen! Kein Scherz, ich hatte tagelang Probleme. Es ist der perfekte Ort!
R
Ronnie

31-May-2017

Ist es nicht wert

Wir waren am Samstag, den 27. Mai um 10 Uhr, nicht so viele Leute (ungefähr 30). Alle waren älter als 25 und einige standen einfach nur herum. Dann ging es am 29. Mai, einem Feiertag, und der Montag ist für unter 25-Jährige frei. Ich dachte, es gäbe mehr Süßes ... mehr Leute als am Samstag (ungefähr 50), aber definitiv nicht überfüllt.
M
Mark

14-May-2017

Großartige Zeiten

Ich war schon ein paar Mal bei Sweatbox und fand immer etwas Spaß. Ich bin eher der Typ eines größeren Bären mittleren Alters, also werde ich von manchen ignoriert, wenn er einen schönen Körper hat, aber am Ende immer Sex hat. Als ich das zweite Mal dort war, hatte ich einen tollen Dreier mit einem Mann, mit dem ich im Fitnessstudio geplaudert hatte, und gesellte mich dann zu ihm und einem sehr heißen Kerl. Bei meinem letzten Besuch hatte ich Spaß mit einem netten Kerl aus Abu Dhabi und wir tauschten Nummern aus und er kam später in mein Hotel zurück, um noch mehr Spaß zu haben. Ich versuche immer, einen Besuch abzustatten, wenn ich in London bin, und der 48-Stunden-Pass ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Ich bin für ein paar Tage dort, zumal ich sowieso für ein Fitnessstudio bezahlen würde, da das Fitnessstudio sehr gut ist.
8
8--

23-Apr-2017

Es ist nur meh

Sie behaupten, die beste Schwulensauna in London zu sein, aber in Wirklichkeit ist sie einfach nur mittelmäßig. Auf dem Boden, auf den man tritt, liegen häufig gebrauchte Kondome und Gleitgelflaschen. Es gibt auch oft einen muffigen Geruch, eine gründliche Reinigung könnte gut sein. Die Ausstattung ist zumindest in Ordnung. Allerdings ist es voll von älteren Menschen ab mittlerem Alter und es ist sehr selten, dass man junge Menschen trifft.
A
Adam

20-Mar-2017

Nur Standort

Wenn man die großartigen Saunen in Berlin, Paris, Wien oder sogar Budapest berücksichtigt, ist dies wahrscheinlich die schlechteste Schwulensauna in Europa. Das ist wirklich schade, denn London ist die europäische Schwulenmetropole und die restlichen Saunen in der Stadt sind nicht viel besser. Offensichtlich nutzen die Eigentümer dieses Ortes die Lage aus und sind nicht bereit, in eine Renovierung zu investieren. (Ein besonders schlechter Witz an diesem Ort ist der sogenannte „Whirlpool“) Egal wie lange Sie schrubben oder desinfizieren, der Ort ist einfach überbeansprucht und alt. Und wenn Sie dort sind, können Sie es auf jeden Fall sehen und riechen! Ich würde es niemandem empfehlen, der übermäßig auf Hygiene achtet. Wenn es Ihr erstes schwules Saunaerlebnis ist, kann Sie das für den Rest Ihres Lebens abschrecken! Nichtsdestotrotz ist dieser Ort aufgrund seiner Lage immer noch sehr beliebt und man kann dort ein paar wirklich nette Leute treffen. Wenn Sie also abenteuerlustig genug sind, machen Sie sich bereit und Sie werden eine Menge Spaß haben!;)
P
Peter

17-Mar-2017

24-Stunden-Ticket-Problem

Die Kundschaft ist über 50 Jahre alt und es gibt nicht mehr als 20 oder 30 Personen. Bezahlt für ein 24-Stunden-Ticket. Als ich ein paar Stunden später zurückkam, sagten die Mitarbeiter, sie hätten keine Unterlagen, die überprüft werden müssten. Anscheinend hätte ich mir eine Karte besorgen sollen, um wieder reinzukommen, was ich nicht hatte und worüber ich auch nicht informiert wurde. Sie haben mich erneut angeklagt.
2
2dor

25-Feb-2017

Schön zum Spaß, Fitness und sich selbst wieder zu entdecken

Nicht der sauberste Ort, aber viele hübsche Jungs. Im Allgemeinen kommen die Leute hierher, um etwas zu unternehmen, und wenn Sie möchten, können Sie viel unternehmen. In der Bar analysierte ich einen brasilianischen Mitarbeiter und seine Einfachheit und Aufrichtigkeit zogen mich sehr an. Ich finde, dass er aufgrund seiner allgemeinen Einstellung, seiner schauspielerischen Leistung der beste Typ in dieser Sauna ist ... und ich bedauere, dass meine Projekte in London abgeschlossen sind. Er gibt mir die Hoffnung, dass ich jeden Moment jemanden finden kann, den ich lieben kann, auch wenn mein akademischer Mathematikjob mich zu sehr beschäftigt... Fazit für mich ist, dass Sweatbox ein guter Ort zum Entspannen ist, aber auch ein Ort, an dem man einen Freund finden kann langfristig. Vielleicht ist das eine alberne Rezension (für einen 30-jährigen Mann) ... aber das ist es, was ich fühle.
K
Kj

28-Feb-2017

Liebe in einer Sauna?

Hey, Menschen finden Liebe auf Schlachtfeldern mit Blut und Mut. Wer sagt also, dass sie in einer Sauna keine Liebe finden können? Danke für deine Ehrlichkeit. K
P
Paul

28-Jan-2017

Ich ging und es hat mir gefallen

Nachdem ich so viele Kritiken über diesen Ort gelesen hatte, beschloss ich, ihn selbst zu besichtigen. Ich denke, dass eine schwule Sauna, die so lange läuft, schon immer bessere Tage gesehen hat. Aber wenn Sie an einen Ort wie diesen gehen, können Sie nicht damit rechnen, einen Operationssaal zu betreten. Am besten Sie gehen selbst vorbei und sehen es sich an. Was sauber oder schmutzig ist, hängt davon ab, wer es sieht. Ich hatte selbst viel Spaß... und ich bin einfach ein reifer Stammgast.
A
Andrew

13-Jan-2017

Sehr kalte Sauna

Ich war im Winter dreimal dort. Der Hüttenbereich ist sehr kalt. Ich glaube, es gibt dort keine Heizung. Mir war sehr kalt und ich habe mit einem der Angestellten gesprochen, aber es scheint ihnen egal zu sein.
J
John

25-Sep-2017

Peter

WAHR. SEHR kalt. Ich hasse diese Räume.
J
Jan

X

Schöner Ort, aber es roch

Schöne große Sauna, aber in einigen Bereichen gefiel es mir wirklich nicht: Dampfbad gegenüber, Duschen und einige Kabinen. Außerdem müssen einige Bereiche dringend renoviert werden. Ich erinnere mich an die ersten Monate, Jahre, als sie eröffneten/es war viel besser.
N
Nick

28-Nov-2016

Schlecht gepflegt

Der Ort ist dreckig, es riecht schlecht, Handtücher (wenn man sie so nennen kann, da sie eher wie Bodentücher aussehen) sind so gut wie nutzlos. Schlecht gepflegt. Ich würde nicht zurückkehren.
b
benny

9-Nov-2016

nicht schlecht

Nicht so schlimm, aber es gibt nicht viele Leute dort
D
David

4-Nov-2016

Nicht das beste....

War an einem Samstagabend (insgesamt mein drittes Mal) und der Ort ist, um ehrlich zu sein, eine Müllkippe. Angesichts der Tatsache, dass es hier ein paar heiße Typen gibt, aber alles in allem bedarf es einer großen Überarbeitung. Das Dampfbad/die Sauna stinkt absolut und die Zimmer sind winzig und die Anzahl ist begrenzt. Aufgrund der Lage hat man hier das Potenzial, großartig zu sein, und die Lage ist wahrscheinlich der einzige Grund, warum Leute hierher kommen. Guter Service vom Personal.
J
James

X

Tolle Action, aber mehr nicht

Ich ging in die Sauna und war mir sicher, dass es ein gut gepflegter Ort sein würde, an dem ich Spaß haben kann. Leider war der Platz ziemlich dreckig, es stank, die Saunen waren klein. Es besteht dringender Sanierungsbedarf. Es gab nur 1 Handtuch... nicht genug. Kostenlose Kondome und Gleitmittel. Aber die meisten Jungs waren jung und gutaussehend. Ich hatte eine unglaubliche Aktion wie nie zuvor, also werde ich wiederkommen!
J
Jerry

X

Großartiges Saunaerlebnis in London!

Ich gehe jetzt seit über vier Jahren immer zu SweatBox, wenn ich London besuche! Das Personal war immer sehr nett und freundlich und hat mich mit großem Respekt behandelt. An dem Tag, an dem ich in London ankomme, kaufe ich immer eine Wochenkarte, damit ich kommen und gehen kann, wann ich will. Ich habe im Urlaub die nettesten Menschen aus aller Welt wie mich selbst und auch Einheimische kennengelernt. Wenn man freundlich zu Menschen ist, finde ich, dass die Menschen dort sehr freundlich zu einem sind. Ich scherze oft mit dem Personal, dass ich zu den älteren Kunden gehöre, aber trotzdem alle so nett und freundlich sind! Ich kann diese Sauna nur wärmstens empfehlen, da sie Spaß macht und entspannend ist. Die Themenabende in Londo sind die besten! Normalerweise beschäftigt! Immer lustig!
D
Dan

29-Aug-2016

Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit

Diese Einrichtung benötigt eine gute Neugestaltung und Investitionen. Schmutziger Boden, keine Fliesen, nur Beton, Urinflecken in den Toiletten. Layout und Design helfen schüchternen Fremden nicht dabei, Kontakte zu knüpfen, ganz im Gegenteil. Vermeiden Sie es um jeden Preis!
G
Gavin

28-Aug-2016

Gavin

Na ja, absolut dreckig. Verschwitzte, stinkende Handtücher, Umkleideraum, stinken nach Schweiß, Whirlpool/Strampler, großes kaltes Bad, schmutzige Kondome unter den Füßen im Whirlpool und schleimiger Sitz, obwohl darin kein Sex steht. Private Kabinen sind mit Matten auf dem Boden ausgestattet, es gibt keinen Platz zum Hinlegen. Schmutzige Füße laufen überall herum. Ich erwarte, dass ich mich gut hinlege. Ich kann nicht. Dampfbad, Saunaraum war ok und heiß.
F
Feng

8-Aug-2016

Toller Ort, um Spaß zu haben

Besucher aus Australien. War an einem Donnerstag dort. Es war nicht sehr viel los und es gab dort eine Schaumparty. Es war ein toller Abend und ich habe dort einen Freund getroffen. Ich habe 48 Stunden lang das Bewusstsein verloren. Es war gut. Als ich wieder zurückkam, war es Samstagabend. So viele Leute da. Und einige Aktionen an diesem Abend. Ein guter Ort, um Spaß zu haben und zu genießen. Ich werde auf jeden Fall beim nächsten Besuch wiederkommen
S
Sebastian

25-Jul-2016

Sebastian sucht verzweifelt nach David!

„Ich war in dieser schönen Sauna und habe diesen David getroffen.“ Eigentlich sollten wir Nummern austauschen, aber am Ende der Nacht verloren wir uns irgendwie. Ich hoffe, dass Sie dies lesen und sich mit mir in Verbindung setzen. Danke SWEATBOX!
C
Can

5-Jul-2016

Ich mag es so sehr

Der beste Saunaclub in London. Ich ging zu Chariots (Vauxhall und Covent Garden) und The Stable. Diese drei Clubs sind nicht überfüllt. Sweatboxsoho ist am überfülltesten. Der Preis ist durchschnittlich, nicht teuer. Die Angestellten sind größtenteils geduldig (besonders der Mann mit der Glatze, er arbeitet in der Regel nachts). Jeden Tag gibt es viele Leute, aber der Sonntagabend ist ruhiger als an anderen sechs Tagen. Wenn Sie nach London gehen, müssen Sie mindestens zweimal zur Sweatbox gehen. Andererseits variiert die Altersspanne zwischen 6 und 20 Jahren, meist unter 50 und 27 Jahren. Italiener und Spanier fahren am liebsten dorthin. Als Ergebnis müssen Sie zur Sweatbox gehen. Ich war 28 Tage in London und war 12 Mal dort :) GGG
D
Dan

21-Apr-2016

Freut mich, Verbesserungen zu sehen

Letzten Freitag und Samstag habe ich Sweatbox besucht, da ich einen unbegrenzten Zugangspass für 19 Pfund bekommen habe. Die Einrichtungen waren viel sauberer – Dampfbäder, Sauna, Whirlpool und die privaten Kabinen, obwohl viel los war. Ich denke, dass die Abende am Wochenende aufgrund des After-Party-Publikums weiterhin die besten sind. Es gibt eine gute Mischung aus jungen und mittleren Männern zwischen 20 und 40 Jahren aller Rassen. Hut ab vor der neuen kolumbianischen Reinigungskraft, die das Haus sehr sauber hält und Vollzeit arbeitet. Diese Sauna wird aufgrund ihrer großartigen Lage und des guten Publikums von einer kleinen Modernisierung profitieren
A
Alex

18-Mar-2016

Durchschnitt könnte besser sein

gute Größe für eine Sauna, interessante Orte zum Erkunden. Es gibt ein paar Probleme, die leicht behoben werden könnten: 1) Mehr Reinigungskräfte und häufiger. In vielen Bereichen herrscht unangenehmer Schimmel- und Uringeruch. Regelmäßige Reinigung hilft wirklich. Sie müssen das wissen; Ich habe diesen Kommentar bereits vor einiger Zeit in mehreren anderen Rezensionen gesehen. 2) Kalter Whirlpool – ich bin ratlos; Ich wollte sitzen und mein Knie einweichen, aber es war mir sehr unangenehm, kein wirklich heißes Wasser zu haben. Für eine Sauna sehr enttäuschend. 3) Was ist mit den Sham-Wow-Handtüchern, die sie jetzt anbieten? nicht wirklich saugfähig. Es besteht aus einem Material, das fusselfreien Reinigungstüchern ähnelt. Der Service war gut. Der Mann, der die Rezeption leitete, während ich dort war, war nett und hilfsbereit zu allen Kunden, die mit ihm sprachen.
M
Maurice

27-Jan-2016

Nicht gut wie beworben

Normalerweise besuche ich Sweatbox und buche manchmal eine Massage. Dies ist in den letzten drei Jahren geschehen. Aber leider ändert sich dieser Ort nicht. Es riecht fürchterlich nach Schimmel, die Räumlichkeiten werden nicht richtig gereinigt und das Personal hat die Einstellung „Ist mir egal“. Im Allgemeinen ist die Frequenz gemischt, aber mir sind heutzutage viele Asiaten aufgefallen. Durchschnittsalter 20-50. Sehr wenige interessante Leute. Aber ich denke, das ist in London die allgemeine Regel. Nette Leute gehen in London leider nicht in die Sauna. Es ist nicht wie Berlin oder Wien. Die schwule Saunaszene in diesen Städten ist ziemlich gut. Die Lage ist perfekt, aber die Räumlichkeiten wirken heruntergekommen und es ist immer etwas kaputt oder etwas tropft von der Decke. Der Preis ist der reguläre Preis für Saunen in London. Die allgemeine Regel lautet also: Wenn Ihnen Sauberkeit nichts ausmacht und Sie häufig nicht viel erwarten, könnte dies für Sie funktionieren.
M
Marcus

X

Nicht so schlecht...

In einigen Zimmern riecht es stark nach Schimmel, was ich besorgniserregend fand, und es gibt keine Flip-Flops wie in manchen anderen Orten. Es scheint ein wenig heruntergekommen zu sein, aber es ist kein schlechtes Design und unter den Jungs waren einige, die gut aussahen, vielleicht aufgrund der Lage. Das Fitnessstudio sah fantastisch aus – ich wünschte nur, ich hätte meine Sportkleidung dabei, um es auszuprobieren.
M
Maaz

X

Sehr viel sauber jetzt

Ich war zweimal dort – Sonntag und Montag, da der Preis von 19 GBP einen 48-Stunden-Pass beinhaltete. Ich habe mich gefreut, eine Vollzeit-Reinigungskraft und auch Personal zu sehen, das belebte Bereiche säubert und Erfrischer aufsprüht. Vielen Dank an das Management – ​​der Ort stinkt nicht mehr!! Ich gehe regelmäßig in die Sauna, um mich zu entspannen und gleichgesinnte Männer zu treffen. Nicht unbedingt Geschlechtsverkehr, aber (sicheres) Spielen ist gut!! Dieser Ort enttäuscht nie – beste Leute, alle Farben und Nationalitäten – am besten für Menschen im Alter von 20 bis 40 Jahren.
M
Maaz

26-Nov-2015

Mein Besuch

Ich bin ein Besucher in London und habe am Dienstagnachmittag gegen 3 Uhr die Sweatbox-Sauna besucht. Ab 4:30 Uhr herrschte im Lokal viel Betrieb und auch der Andrang war sehr gut, Altersgruppe 20-40 Jahre. Das Hotel war nicht sauber, aber auch nicht dreckig! Ich hatte Spaß mit zwei Italienern und spielte auch mit drei weiteren Jungs im Dampfbad. Ich werde sehr bald wiederkommen ... Es tut mir leid für einen älteren Mann, der mitmachen wollte, aber er wurde abgewiesen und ging höflich weg. Wir hätten ihn bleiben lassen und einfach zusehen können ...
R
Robin

X

Nie wieder "je". Nun, "vielleicht".

... unhöfliches Personal mit einem Problem mit der Einstellung „Nimm es oder lass es“. Vielleicht sind sie an diesem Tag auf der falschen Seite aufgestanden. Der Ort möchte verdammt gründlich sauber gemacht werden (dreckig, schmutzig, müde und LANGWEILIG). Tatsächlich muss es begast und gründlich mit Dampf gereinigt werden, um den Gestank zu beseitigen, der durch den gesamten Komplex zieht. Man kann nicht mehr genau verstehen, warum das Management und die Eigentümer ansonsten mit Scheuklappen oder gar keine Ahnung von dem Gestank ihres Arbeitsumfelds haben, den sie ganz offensichtlich für selbstverständlich halten ... Ein paar Lufterfrischer von Air Wick würden nicht schaden, ebenso ein paar automatische Lufterfrischersprays etwa auch. Aufleuchten! Räumen Sie Ihre schlechte Tat auf – BITTE, BITTE! Ich werde früher oder später einen weiteren Besuch versuchen, bewaffnet mit eigenen Handtüchern, Flip-Flops und Nasenklammer (nur für den Fall!) und Lufterfrischerspray und einer besonders neugierigen Sondierungshaltung!!
F
Felix

X

Meine Erfahrung bei Sweatbox

Ich war im Sommer fünf Wochen lang von Afrika aus in London und habe die Sweatbox dreimal besucht. Ich hatte vorher schon ein paar andere große Londoner Saunen besucht, entweder im Pleasuredrome oder im Chariot Waterloo, wo ich mir ein paar kostenlose Schwulenmagazine ausgesucht habe, während ich sie zu Hause gelesen habe, habe ich einige Artikel über die Sweatbox und einige schöne Bildberichte der Kunden gelesen Personal und Einrichtungen, ich habe mich bereits in den Ort verliebt. Ich konnte mein Glück kaum fassen, als ich einen ausgeschnittenen Gutschein für einen Rabatt von 5 £ sah, wenn ich vor Mittag ankomme, glaube ich. Ich ging zur Sweatbox-Box und hatte für den Preis von nur 5 £ wirklich viel Spaß. Ich kehrte ein paar Tage später zurück und genoss immer noch die großartigen Einrichtungen, einschließlich des höflichen und sehr hilfsbereiten Personals. Mir gefällt, dass Ihre Auswahl an Mitarbeitern hinsichtlich Hautfarbe und Alter sehr vielfältig ist und alle sehr freundlich sind. Ein paar Tage später kam ich genau am 12. August 12 zurück und das sollte mein letzter Besuch sein, da ich bereits für die Rückreise am 2015. gebucht war. Während ich in der Sauna war, traf ich einen anderen netten jungen Schwarzen, mit dem ich mich anfreundete. Als er gehen wollte, schlug er vor, wir sollten ausgehen und zu Mittag essen, damit ich eine Eintrittskarte besorgen kann, mit der ich zurückkommen kann. Ich tat, was er vorgeschlagen hatte, und zu meiner angenehmen Überraschung erlaubte mir das Ticket nicht nur, nach drei Stunden zurückzukehren, sondern auch, dass ich am nächsten Tag zurückkommen und bis 15 Uhr aufbleiben konnte, ohne einen Cent zu bezahlen. Ich sage, das ist die beste Sauna der Welt. Ihre Flexibilität und Weitsicht sind unübertroffen im Hinblick auf: die 3- und 24-Stunden-Regelung, den freien Eintritt für unter 48-Jährige am Montag und eine Ermäßigung von 25 £. Ich habe Ihre Einrichtung ziemlich spät entdeckt, kurz vor Ende meines Besuchs, aber jeder Besuch hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich werde nächsten Sommer wiederkommen und hoffe, dass ich noch mehr Spaß haben werde. Vielen Dank und machen Sie weiter so.
J
Joelle

15-Nov-2015

Kontaktiere uns

Hallo Felix. Waren Sie aus Nigeria zu Besuch (großer, 6 m großer, wunderschöner schwarzer Mann) und kam der schwarze Junge (Joel) aus Jamaika? Wenn ja, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Ich habe Ihre Nummer verloren und möchte mich gerne wieder bei Ihnen melden. Danke.
M
Maaz

X

'Einfach das beste'

Ich gehe gelegentlich in die Sauna, um Spaß zu haben. Ich muss sagen, das ist das Beste, denn dieser Ort ist immer voll mit den schönsten Männern jeden Alters und jeder Hautfarbe. Die späten Abende am Freitag und Samstag sind wirklich gut für beides – Action und Publikum, viele bisexuelle Männer, die nach der Party vorbeikommen. Montags ist viel los (und für unter 25-Jährige frei), aber die Aktion kann sehr eingeschränkt sein. Dies ist nicht die sauberste Sauna in Europa, aber ich wette, dass es dort die „besten Männer – jung, hungrig und schön“ gibt.
I
Igor

11-Aug-2015

Montag Besuch

Ich war an einem Montag dort, und ja, ich hatte freien Eintritt, weil ich unter 25 war. Meine erste Erfahrung in einem hedonistischen Paradies erwies sich als völlig in Ordnung. Viele gut aussehende junge Kerle, ältere Kerle, alles war auf der Speisekarte. Ich fand die Jungs etwas schüchtern, aber das hielt mich nicht davon ab, welche zu bekommen... und noch mehr. Oh, und ich wurde dort getestet (schien eine verantwortungsvolle Sache zu sein), wahrscheinlich der seltsamste Ort auf der Welt, wo man das tun kann.
N
Neil

6-Aug-2015

Enttäuschend

Ich war sehr enttäuscht von der Sweatbox. Ich fand die Einrichtungen sehr heruntergekommen und dringend reparatur- und renovierungsbedürftig. Bei den Handtüchern handelte es sich lediglich um Stoffstücke, deren Verwendung sehr unangenehm und wirkungslos war. Die Atmosphäre im Café war außergewöhnlich langweilig und das Angebot war so einfach, dass es schwierig war, etwas zu finden, das sich zum Kauf lohnte. Das Personal schien zu versuchen, mit einer sehr schlechten Ausstattung gute Arbeit zu leisten. Es herrschte überall ein schrecklicher Geruch, einige der Duschen funktionierten nicht und oft gab es kein heißes Wasser. Im Untergeschoss drang teilweise Wasser durch das Dach, sodass einige Bereiche abgesperrt wurden.
M
Mark

4-May-2015

Antwort des Managements

(TGE – Dies ist eine verifizierte Antwort des Managements) Es stimmt, dass wir auf vielen Websites sicherlich viele widersprüchliche Bewertungen haben. Wir sind sicherlich nicht perfekt, aber das Schwanken zwischen den Extremen ist meiner Meinung nach hauptsächlich auf zwei Dinge zurückzuführen: 1. Drogen. Die Schwulengemeinschaft in London hat derzeit ein ziemlich großes Drogenproblem. Wir haben eine Null-Toleranz-Regel für Drogen und setzen diese im Gegensatz zu einigen anderen Veranstaltungsorten mit Nachdruck durch. Das macht uns zu vielen Feinden (Leute, die wir rausgeschmissen, verbannt und sogar von der Polizei verhaftet wurden), die kleinliche Rache suchen, indem sie schlechte Bewertungen schreiben, sich beim Rat beschweren usw. Wir setzen diese Regeln so höflich, aber so entschieden durch, wie wir können, aber wir werden uns dabei zwangsläufig Feinde machen. In der Drogenkultur nehmen sie nicht wahr, dass sie etwas falsch machen, und denken, dass wir nur gemein und unfair sind und ihnen nicht den Spaß geben, den sie möchten. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass die überwiegende Mehrheit unserer Kunden nicht high ist und nicht in der Nähe derjenigen sein möchte, die high sind. Drogenkonsum ist also nicht nur illegal und gefährlich, sondern auch geschäftsschädigend. Ich bin nicht nur jemand, der eine Sauna besitzt, sondern auch ein schwuler 51-jähriger Mann, der in der Anfangszeit viele Freunde durch HIV verloren hat. Ich gehöre schon lange zu unserer Gemeinschaft und es beunruhigt mich zutiefst, dass wir so viele Fortschritte erzielt haben und dann eine Generation treffen, die entschlossen zu sein scheint, sich mit einem Drogencocktail das Leben zu nehmen. Deshalb werde ich unsere Haltung hier nicht lockern, egal wie oft wir aus kleinlicher Rache schlechte Bewertungen bekommen. 2. Wir hatten eine langweilige Empfangsdame. Das ist ganz und gar meine Schuld. Wir hatten eine Rezeptionistin, die sich morgens um uns kümmerte. Früher war er charmant und sehr beliebt und vertrauenswürdig. Aber langsam stellte ich fest, dass er schreckliche Stimmungsschwankungen hatte und sehr unhöflich gegenüber Kunden war. Die Rezension mit dem Titel „Spoilt by Very Rude Receptionist“ ist sicherlich ihm zu verdanken. Er hat uns nun verlassen und wird nicht mehr zurückkommen. Ich könnte weiter erklären, wie sein Verhalten aus einigen schrecklichen Problemen und Belastungen in seinem Privatleben entstanden ist, aber ich werde es nicht tun, weil das, was er getan hat, inakzeptabel war und die Tatsache, dass es so lange ohne weiterging Dass ich es weiß, ist für mich inakzeptabel. Es war ein Fehler, ihm zu vertrauen. Wir haben kürzlich Audiomikrofone mit Videoüberwachung an der Empfangsluke installiert – so kann ich die Qualität unseres Kundendienstes überwachen. Seitdem kann ich Beschwerden direkt nachgehen. Einer der vier, bei denen ich dies getan habe, war ein Rezeptionist, der etwas spröde und wenig hilfsbereit war (und ich konnte es mir noch einmal ansehen, und er akzeptiert, dass er im Unrecht war). Aber die anderen drei waren beleidigende Kunden, weil sie nicht bekamen, was sie wollten, und meine Mitarbeiter waren streng, aber fair. Dann beschweren sie sich bei mir oder gehen online, um eine verärgerte Rezension zu schreiben. Wenn sie mir schreiben, kann ich jetzt antworten und genau darlegen, was passiert ist. Einer von ihnen hat es akzeptiert und wir sind alle wieder Freunde. Die anderen beiden waren wütend (ich war ruhiger als Buddha!) und sagten ganz unverhohlen, dass sie mir im Internet schlechte Kritiken geben würden. Wir lieben es in einer Kultur, in der dies für zu viele Menschen zum Standard-Racheakt wird. Für mich ist Trolling wie eine infantile Form des Terrorismus – beides basiert auf einer feigen Anonymität. In Bezug auf 24- und 48-Stunden-Pässe sind unsere Regeln recht klar und alle sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen niedergeschrieben, die deutlich in der Eingangshalle angebracht sind, sodass sie vor dem Einlass gelesen werden können. Sie sind auch im und um das Gebäude angebracht, um die Menschen daran zu erinnern: 24- und 48-Stunden-Pässe funktionieren so. Beide beginnen in dem Moment, in dem Sie sie kaufen, und enden 24 oder 48 Stunden später. Wenn Sie darüber hinausgehen, müssen Sie einen weiteren Tag Eintritt zahlen. Allerdings haben wir auch eine maximale Aufenthaltsdauer von 8 Stunden ohne Rückkehr innerhalb von 3 Stunden. Unser Grund dafür ist, dass wir kein Hotel sind und es unserer Meinung nach nicht gesund ist, länger als 8 Stunden in der Sauna zu bleiben. Und wenn ja, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie Drogen nehmen (siehe oben). Wir setzen dies nie beim ersten Verstoß durch (obwohl ich glaube, dass unser Blindgänger an der Rezeption es versucht hat). Die Mitarbeiter an der Rezeption sind angewiesen, Kunden nur dann zu warnen, wenn sie länger als 8 Stunden geblieben sind, und gehen nur dann weiter, wenn es sich um Wiederholungstäter handelt. Es war eine Initiative, die ich zusammen mit THT und David Stuart von 56 Dean Street entwickelt habe. Es gibt uns einen Grund, Leute rauszuwerfen, von denen wir glauben, dass sie high sind, aber nicht nachweisen können, ob sie ihre vorgegebene Zeit überschreiten. Es gibt einige Kunden, die sich vorstellen, dass sie, wenn sie fünf Minuten vor Ablauf ihres Passes zurückkommen, so lange bleiben können, wie sie möchten. Ich behaupte nicht zu verstehen, warum sie denken, dass dies in irgendeiner Weise eine Interpretation eines 24- oder 48-Stunden-Passes ist, aber wenn sie es tun, erklären wir ihnen höflich die Situation. Kürzlich erschien ein Kunde neun Minuten vor Ende seines Passes. Unser Manager erklärte ihm dies höflich und sagte, er müsse eine Kaution in Höhe von 17 £ hinterlegen, bevor er ihn einlassen könne, diese werde ihm jedoch zurückerstattet, sofern er innerhalb der verbleibenden 9 Minuten nach seinem Pass das Hotel verlasse. Das Englisch des Kunden war nicht gut (ein häufiges Problem – oft ist es sehr schwer, Dinge zu erklären), und er reagierte beleidigt und beschimpfte meinen Vorgesetzten, der ruhig, aber bestimmt blieb. Ich weiß das, weil der Kunde mir daraufhin eine Reihe falscher Anschuldigungen schrieb, um meinen Vorgesetzten in Schwierigkeiten zu bringen. Glücklicherweise konnte ich die ganze Sache auf Videoüberwachung anschauen und anhören und konnte mit eigenen Augen sehen, dass es der Kunde war, der sich beleidigte. Als ich ihn darauf aufmerksam machte, antwortete er: „Fxxk, ich hasse deine Sauna sowieso, sie stinkt und ist ekelhaft.“ Darauf antwortete ich mit der Frage, ob er die Erfahrung so sehr hasste, warum wollte er unbedingt zurückkommen? Darauf antwortete er nicht. Um ehrlich zu sein, überraschen mich die meisten Bewertungen, die ich über den von Ihnen gesendeten Link sehe, nicht. Es ist eine Art Parr für den Kurs. Man kann nicht alle glücklich machen. Man muss eine kleine Menge abpissen. Aber da wir derzeit mit Abstand die meistbesuchte Sauna in London sind, machen wir offensichtlich genug Leute glücklich. Oh, und unser 24-Stunden-Pass kostet weniger als ein einzelner Eintritt zu den beiden Hauptveranstaltungsorten von Chariots (£2 Einzeleintritt) und Pleasuredrome kostet den gleichen Preis wie wir für nur einen Eintritt. In allen gelten Regeln für die maximale Aufenthaltsdauer. Im Gegensatz zu anderen Londoner Saunen sind wir im Besitz eines schwulen Paares und kümmern uns wie eine Großfamilie um unsere Mitarbeiter. Ich hoffe, dass sich dieser Ethos auch in der Art und Weise widerspiegelt, wie sie sich gegenüber den Kunden verhalten. Ich denke hauptsächlich, dass das der Fall ist, aber ich bin mir sicher, dass es nicht immer der Fall ist. Sie müssen mit vielen Beschimpfungen klarkommen, was wiederum dazu führen kann, dass sie manchmal defensiv werden. Wir trainieren sie hart und tun, was wir können, um ihnen das Selbstvertrauen zu geben, das sie brauchen, um zu lächeln und es über sich ergehen zu lassen. Von allen Einträgen, die ich in dem Link gesehen habe, den Sie mir geschickt haben, war der einzige, der mich überraschte und verärgerte, der mit der Aufschrift „Nur für fitte und junge Menschen“. Ich hoffe, dass ihm das niemand aus meinem Team gesagt hat – das ist sicherlich nicht unsere Politik und ich verabscheue jede Form von Mobbing, Diskriminierung und Körperfaschismus jeglicher Art. Ich hasse es wirklich. Ich bin schwul und gemobbt aufgewachsen. Viele gemobbte Menschen schikanieren weiter (ich glaube, es gibt viele schwule Mobber da draußen). Ich nicht. Und ich lasse meine Mitarbeiter nicht. Wenn ich jemals das Gefühl hätte, dass wir das sagen, wäre ich wütend. Dennoch haben wir das Image, voller junger und fitter Männer zu sein. Und wir haben viele davon. Und einige von ihnen sind wahrscheinlich wählerisch. Aber viele sind es nicht. Einer der glücklichsten Teile meines Jobs ist es, die Freundschaften zu beobachten, die bei Sweatbox entstehen. Wir alle neigen dazu, Saunen wegen Sex zu beschämen, weil sie nichts weiter als Fleischmärkte sind. Das stimmt nur, wenn man es so sehen will. Ich habe einige meiner besten Freunde in Saunen gefunden. Wir kennen Männer, die sich bei Sweatbox kennengelernt haben und später geheiratet haben. Und die Freundschaften können oft über Alter, ethnische Zugehörigkeit und Körpertyp hinausgehen. Mein Partner und ich heiraten im August. Ich schließe den Veranstaltungsort für die Nacht, damit das gesamte Personal kommen kann. Darüber hinaus sind 25 unserer Gäste Freunde, die wir über Sweatbox kennengelernt haben. Und sie sind nicht alle jung und fit! Vielleicht kam dieser Kerl an einem Montagabend, an dem die unter 25-Jährigen freien Eintritt haben. Das kann ziemlich voll sein, das stimmt. Einer der Gründe, warum wir das tun, ist, dass wir auch montags in der 56 Dean Street HIV-Tests durchführen und die unter 25-Jährigen oft scheuen, sich in einer Klinik testen zu lassen. Ich habe mir die Zeit genommen, diese ausführliche Antwort zu schreiben, da mir freundlicherweise das Recht auf Antwort angeboten wurde. Allerdings hege ich keine große Hoffnung, dass meine Antwort viele Meinungen ändern wird. Diejenigen, die uns mögen und uns bekommen, brauchen die Bewertungen nicht – sie wissen Bescheid. Diejenigen mit einer negativen Einstellung werden immer nur glauben, dass ich ein zynischer Geschäftsmann bin, der den ganzen Tag da sitzt und sein Geld zählt und sich um alles kümmert. Nichts, was ich sage, wird daran jemals etwas ändern. Das ist eine Veränderung, die von innen kommen muss. Deshalb halte ich es für eine ziemlich sinnlose Übung, mit einer Gruppe anonymer Trolle in den Ring zu gehen und eine Axt zu zermahlen oder ein Vorurteil zu verstärken. Aber ich bin trotzdem hier. Ich mag mein Geschäft, ich bin stolz darauf. Ich mag meine Mitarbeiter (unsere Mitarbeiterfeste sind großartig!) und ich mag die überwiegende Mehrheit meiner Kunden. Ich hasse die Drogenabhängigen nicht einmal – ich möchte nur nicht, dass sie das in meinem Gebäude tun. Aber was ich nicht mag, ist anonymes Mobbing. Und deshalb möchte ich eigentlich auf keiner Seite vertreten sein, auf der das passieren kann.
J
John

29-Jul-2016

John mr

Deine Antwort hat mir absolut gefallen, ich war noch nie in Sweatbox, aber nachdem ich deine Antwort gelesen habe, werde ich das nächste Mal, wenn ich in London bin, auf jeden Fall vorbeischauen. Ich kann es kaum erwarten!
J
Jason

X

toll, vielleicht noch eine öffnen

Ich liebe den Ort und die lange Antwort des Besitzers. Allerdings sollte er ein zweites Zimmer in Betracht ziehen, vielleicht in der Nähe von Waterloo, und größer wäre großartig. Was den Wochenendpass angeht, ist er eine gute Idee und günstiger als an anderen Orten, allerdings ist die 2-Stunden-Regel ziemlich beschissen. In Bezug darauf, dass Sie kein Hotel sind, liegt hier mein einziges Problem. Ich würde SB gerne oft besuchen, arbeite aber viel in London, wohne aber eine Stunde entfernt. Ich mache 8-Stunden-Tage, wenn ich um 12 Uhr dort ankomme, müsste ich um 8 Uhr gehen, um nach Hause zu kommen und zu schlafen. Ansonsten könnte ich bis 10 Uhr morgens Spaß haben, die Augen schließen und um 2 Uhr wieder bei der Arbeit sein. Ich finde die Idee mit Fitnessstudio und Sauna großartig – zwei Fliegen mit einer Klappe und ich würde gerne täglich dort hingehen, wenn ich arbeite, aber das kostet mich von 7 Nächten im Monat auf 20 Nächte im Monat. Daher wäre ein größerer Platz mit mehr Hütten toll und ja, es würde mehr fürs Schlafen verlangen. Das Verlassen der Sauna bedeutet für manche, dass sie Ihre Sauna nicht annähernd so oft nutzen können, wie sie möchten, weil sie nach Hause kommen und danach wieder arbeiten müssen. Welche Regeln gelten für die monatliche Mitgliedschaft? Ist die Grenze immer noch auf 2 Stunden begrenzt? Übrigens nehme ich keine Drogen, ich hasse sie und ich bin froh, dass du so hart daran arbeitest, sie loszuwerden.
S
Steve

17-Jun-2015

Du sagst voller junger, fitter Jungs!

„--- und U25 haben montags freien Eintritt?“ Es hört sich so an, als würde sich ein heißer Montag allein wegen der Augenweide lohnen.
P
PETER

29-Apr-2015

Bitte um Antwort

Ich habe alle Bewertungen gelesen und dem Veranstaltungsort eine E-Mail mit der „Info“-E-Mail-Adresse geschickt. Ich habe eine „Fehlermeldung“ zurückbekommen, also habe ich die Anmeldung für die Mailingliste ausgefüllt. Ich habe eine Nachricht in den Bereich „Mitgliedschaft im Fitnessstudio“ eingefügt. Ich habe eine Antwort von ihnen erhalten, jetzt habe ich eine direkte E-Mail-Adresse. Ich habe alle Beschwerden an ihn weitergeleitet und warte auf eine Antwort. Werde ein Update posten, wenn sie antworten.
J
Jamie

21-Apr-2015

Schwer zu schlagen

Ich besuche regelmäßig die Hauptstadt. Versuchen Sie immer, Zeit zu finden, ein paar Stunden bei Sweatbox zu verbringen. Obwohl es etwas klaustrophobisch ist, sind die Einrichtungen angemessen. Normalerweise scheint es ziemlich gepflegt und sauber zu sein, aber in der Menge ist es die Hauptattraktion. Scheint nie zu enttäuschen. Hatte in den letzten Jahren bei jedem Besuch jede Menge Spaß. Zieht alle Arten und Farben an, was wirklich cool ist. Was frühere Kommentare betrifft, ich bin über 40, aber pass auf mich auf. Hatte nie Probleme, Zugang zu bekommen.
A
Adam

5-Apr-2015

24 Stunden 48 Stundenpass - nicht wahr

Kommen Sie und gehen Sie, wie Sie möchten, das stimmt überhaupt nicht. Wenn Sie nicht wissen, wie der 24-Stunden-48-Stunden-Pass funktioniert, werden Sie beim Verlassen einen Schock erleben, wenn Sie vielleicht länger geblieben sind! Bereits bei einer Verspätung von 10 Minuten wird Ihnen eine erneute Eintrittsgebühr berechnet. Der Pass erklärt dies nicht im Kleingedruckten und wird Sie daher verwirren. Dies ist jedoch ein Trick, um Geld zu verdienen, und zwar ein sehr böser und unprofessioneller Trick. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, können Sie sicher sein, dass die Besitzer der Sweatbox nicht erreichbar sind und auch nicht antworten, wenn Sie mit ihrer E-Mail-Adresse abgespeist werden – sehr, sehr schlechte Manieren. Wenn man darüber nachdenkt, ist die Schwitzbox eine der unreinsten und unhygienischsten Saunen und riecht nach Urin im Dampfbad gegenüber dem Duschbereich. Die Reinigungskräfte tun nichts anderes, als herumzustehen und mit ihren Telefonen herumzuspielen, anstatt die Sauna frei von unhygienischen Stoffen zu halten.
S
Simon

X

Nur für die Fit & Young, nicht für den Rest von euch!

Orte wie dieser sind auf jeden Fall für schlanke und junge Menschen geeignet! Wenn du auftauchst und über 40 bist, wird dir gesagt, dass du nicht reinpassst. Ich habe mit einem Freund geplaudert und ihn gebeten, es auszuprobieren, da ich nicht reingegangen bin, nachdem mir das gesagt wurde. Ja, ihm wurde gesagt, er sei zu dick. Aber wo müssen Leute wie wir unter einem Zug hin? Wie Sie auf den Fotos sehen können, wurde kein fetter oder alter Mann hereingelassen – was für eine Schande.
B
BreakfastOf

20-Sep-2014

Twink Himmel

Dieser Ort ist am Montagabend der Himmel. Was auch immer Sie suchen, es ist da! Ich habe so eine tolle Zeit gehabt, oft mit jungen Leuten, die zum ersten Mal dort sind. Heiß und romantisch. Dieser Ort heißt nicht umsonst Sweatbox. Die Kabinen scheinen überhaupt nicht belüftet zu sein, sodass es richtig heiß und schweißtreibend wird! Das gefällt mir tatsächlich. Der Platz ist für eine Sauna recht sauber und wird regelmäßig kontrolliert. Sie können 24 oder 48 Stunden lang kommen und gehen, wann immer Sie möchten. Es ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere der 48-Stunden-Pass. Das Personal ist höflich. Bisher mein Lieblingsort in London.
N
N

X

Von sehr unfreundlicher Rezeption verwöhnt

Ich war am Montag, den 2. September, mit zwei Freunden dort, von denen einer unter 29 Jahre alt war und freien Eintritt hatte. Das ist ein brillantes Zugeständnis. Wir kamen um 25 Uhr an und mein anderer Freund und ich kauften einen 3-Stunden-Pass für 24 Pfund. Wir hatten eine tolle Zeit, obwohl die kleine Bar teuer war, da man dort weder eigene Speisen noch Getränke zu sich nehmen darf, was wir für schlecht hielten. Tee kostet 17 £ pro Tasse! Am Dienstag um 2 Uhr beschlossen wir, frühstücken zu gehen. Mein jüngerer Freund holte sich ein frisches „Handtuch“, das übrigens eher wie Poliertücher aussieht. Er wurde von einem sehr unhöflichen Mann mittleren Alters begrüßt, der ihn ausschimpfte, weil er über Mitternacht hinaus geblieben sei. Ihm wurde gesagt, dass er gehen müsse und dass wir auch gehen müssten, obwohl wir uns gerade unten umzogen. Mein Freund kam zurück und erzählte uns, was passiert war. Wir gingen alle nach oben, um diese Rezeptionistin zu treffen und die Dinge zu klären. Wir trafen einen sehr unhöflichen und sarkastischen Mann mittleren Alters mit abstoßendem Aussehen, der meinen jungen Freund erneut züchtigte. Obwohl unter 9-Jährige montags freien Zutritt haben, scheint die 25-Stunden-Passregel nicht zu gelten. Wir entschuldigten uns für den Fehler und meinem Freund wurden 24 £ für die zusätzliche Zeit berechnet, die er drinnen verbracht hatte. Das hätte ihn dazu berechtigen sollen, für den Rest des Dienstags zu bleiben. Wir wollten alle bis Dienstag, 10 Uhr, bleiben, als die 3-Stunden-Pässe abliefen. Als wir das fragten, sagte er, dass mein jüngerer Freund Urlaub hätte. Ich sagte, dass wir alle nach etwa einer Stunde bis zum Ablauf der beiden 24-Stunden-Pässe alle gemeinsam zurückkehren wollten. Er gab an, dass er nicht zurückkehren könne, obwohl er gerade 24 £ bezahlt habe. Er sagte, er könnte seinen Job verlieren und sagte, dass es aufgrund der „Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften“ eine Regel gäbe, dass sich niemand länger als 10 Stunden in der Sauna aufhalten dürfe. Sie verkaufen 16- und 24-Stunden-Pässe, das war also eindeutig eine Lüge. Er sagte, er würde meinen Freund fotografieren und ihn in die Schurkengalerie der gesperrten Kunden aufnehmen. Als ich das alles in Frage stellte, sagte er, ich würde „die P**ss nehmen!“ Wir blieben alle ruhig, während er schimpfte, aber er war eindeutig ein Anhänger der Basil Faulty-Schule oder des Kundendienstes. Ich wurde dann gebeten, meine Barrechnung zu bezahlen, was belief sich auf 48 £. Ich fragte ihn, ob er einen 6.50-Pfund-Schein wechseln könne, und er antwortete sehr unhöflich: „Sieht es so aus, als hätte ich kein Wechselgeld, ich habe eine Kasse!“ Dieser Mann hat einen ansonsten angenehmen Aufenthalt in dieser Sauna verdorben und wir beschlossen, die 10-Stunden-Pässe, die wir hatten, nicht vollständig zu nutzen und verlegten unser Unternehmen in eine andere Sauna. Wenn Sie zufällig der Besitzer von Sweatbox sind und diese Rezension lesen, empfehle ich Ihnen dringend, diesen Mitarbeiter zu entlassen, da er Ihnen wertvolle Geschäfte einbüßen würde Wir haben alle einen Kundenhintergrund und waren entsetzt über seine Einstellung. Wir werden wiederkommen und hoffen aufrichtig, dass er gegangen ist.
J
Joe

28-May-2014

Groß

Ideal für Touristen. Sehr zentral und belebt. Ich war am Feiertagswochenende im Mai in London und habe zu viel Zeit in Sweatbox verbracht :), habe aber das „Sightseeing“ sehr genossen.
N
Nat

17-Nov-2013

Großartig für Touristen

Ideal für Touristen – die zentrale Lage macht es sehr praktisch. Sehr schönes Fitnessstudio im Erdgeschoss. Die Sauna befindet sich im Keller. Der Eintrittspreis beträgt 18 £, aber Sie können einen Pass für 10 Besuche für 100 £ erwerben. Der Umkleideraum fühlt sich dank der Überwachungskameras sehr sicher an. Kostenlose Kondome und Gleitmittel erhältlich. Als Asiate, der London besucht, finde ich, dass Sweatbox ein gemischtes Publikum anzieht, mit ziemlich vielen Asiaten und Briten, die Asiaten mögen :) 4:8 bis XNUMX:XNUMX Uhr ist Spitzenzeit, besonders am Sonntag. Wie andere Londoner Saunen sieht sie nicht sehr sauber aus und die Luft im Keller fühlt sich stickig an. Aber insgesamt denke ich immer noch, dass es eine bessere Option ist als Chariots.

Kommentare/Bewertungen sind die subjektive Meinung von Travel Gay Benutzer, nicht von Travel Gay.