Gay Strand in Toronto

Die besten schwulen FKK-Strände der Welt

Viele Naturisten würden sagen, dass es kein einfacheres Vergnügen gibt, als nackt am Strand zu sein. Uneingeschränktes Schwimmen und eine Ganzkörperbräune sind nur einige der Vorzüge von FKK-Stränden. Freigeistige Menschen zieht es hierher, daher sind diese Strände von Natur aus schwulenfreundlich. Hier finden Sie eine Liste schwulenfreundlicher Strände auf der ganzen Welt, die Sie unbedingt besuchen sollten, wenn Sie Ihren Fuß in den FKK-Teich tauchen möchten.

Elia Beach, Mykonos, Griechenland

Elia Beach Mykonos

Der Strand von Elia ist Mykonos‘ größter und wohl beliebtester Schwulenstrand in Griechenland und daher ein Muss für schwule Strandbesucher.

Elia ist mit dem Bus erreichbar, der vom Alten Hafen abfährt, oder eine 25-minütige Fahrt von Mykonos-Stadt entfernt. Da Elia die letzte Station auf dem Taxiboot ist, kann es oft weniger voll sein als an den anderen Stränden ein paar Stationen zuvor. Bei Ihrer Ankunft haben Sie die Möglichkeit, am Meer zu faulenzen oder verschiedene Wassersportarten wie Wasserski, Parasailing und Windsurfen auszuüben.

Der Sandstrand ist oft mit Sonnenschirmen und Liegestühlen bedeckt. Das bedeutet, dass es nicht immer sicher ist, sich einen zu sichern. Buchen Sie daher unbedingt vor Ihrer Ankunft einen Liegestuhl. Wenn Sie jedoch lieber im Sand liegen möchten, gibt es einige Plätze in der Nähe der riesigen Regenbogenfahne. Lesen Sie mehr: Die besten schwulen Strände in Griechenland.

Kirschhain/Fire Island Kiefern, Feuerinsel, USA

Feuer, Insel, Promenade

Diese berühmten schwulen FKK-Strände auf Fire Island sind ein Muss! Sie gehören zu den wenigen Stränden an diesem Küstenabschnitt, an denen Nacktheit offiziell willkommen ist und gefördert wird. Pines Beach ist vom Cherry Grove Beach durch einige Wälder getrennt, die liebevoll „Zauberwald“ oder „Streichelzoo“ genannt werden.

Dies sind zwei separate FKK-Strände, aber definitiv einen Besuch wert, der an einem Tag durchgeführt werden kann. Beide sind mit dem Bootszug erreichbar, da Fire Island eine Autoverbotspolitik hat. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ankunft / Abreise richtig planen, da Sie leicht stranden können.

Strand Abrico, Rio de Janeiro, Brasilien

Abrico Beach ist der einzige Stadtstrand in Rio de Janeiro und liegt am westlichen Rand der Region Grumari. Dieser ist seit den 1940er Jahren ein FKK-Strand und einer der ältesten in Brasilien. Abrico liegt in einer abgelegenen Gegend, umgeben von Klippen, wodurch es sich privater und intimer anfühlt.

Dieser Strand besteht aus weißem Sand und kristallklarem Wasser und ist einer der besten Orte, um einen heißen brasilianischen Tag zu verbringen.

Es Cavallet, Ibiza, Spanien

Es Cavallet ist ein weiterer spanischer Strand auf Europas Partyinsel Ibiza. Es liegt 10 Autominuten von Ibiza-Stadt entfernt und ist bei schwulen Nudisten unglaublich beliebt.

Die wichtigste Gay-Szene befindet sich am südlichen Ende des Strandes, wo Sie eine Vielzahl von Leuten finden, mit denen Sie sich unterhalten können. Mehrere Bars und Restaurants umgeben diesen Strand und machen ihn perfekt für einen langen Tag. Es gibt auch viele Boutiquen, die Sie erkunden können, wenn Sie Lust darauf haben.

Der Strand ist mit Auto, Bus und Fahrrad zu erreichen. Es ist jedoch am besten, in der Hochsaison nicht mit dem Auto zu fahren, da es aufgrund der Belebtheit des Strandes ziemlich schwierig sein kann, Parkplätze zu finden.

Strand 19, Lissabon, Portugal

Strand 19 ist Portugals berühmtester Schwulenstrand und liegt in Lissabon. Der Strand ist Teil eines Naturschutzgebiets, das einen erfrischenden Tag außerhalb der Hauptstadt bietet. Gegen Ende des Strandes findet man den Großteil der Schwulenszene, und sobald die Sonne untergeht, können Sie hierher kommen, um alle Ihre Kreuzfahrtbedürfnisse zu erfüllen. Hier gibt es eine Hauptbar, in der Sie etwas trinken können, aber die Hauptstadt ist auch in der Nähe, wenn Sie sie erkunden möchten. Lesen Sie mehr: Gay-Strände in Lissabon.

Black Rock Beach, Brighton, Großbritannien

Brighton Beach

Brighton ist die schwule Hauptstadt Großbritanniens und hat natürlich den beliebtesten schwulen FKK-Strand des Landes.

Black Rock Beach liegt nur 5 Fahrminuten vom Zentrum von Brighton entfernt, fühlt sich jedoch abseits der Hektik des Hauptstrandes an. Es liegt in der Nähe des Yachthafens, wo Sie einen Supermarkt und andere Annehmlichkeiten finden.

An diesen Strand kommen viele Menschen, darunter sowohl Studenten als auch erfahrene Nudisten. Einheimische beschreiben das Schwimmen und Sonnenbaden auf Black Rock als „fantastisch befreiend“. Der Kiesstrand, der Teil eines Naturschutzgebietes ist, kann barfuß schwer zu betreten sein. Bringen Sie daher unbedingt eine Stranddecke und ein paar Sandalen mit!

Balmins Beach, Sitges, Spanien

Sitges ist eine Küstenstadt etwas außerhalb von Barcelona und ist sowohl bei schwulen Einheimischen als auch bei Reisenden unglaublich beliebt. Es gilt als eine schwule Stadt, daher hat es natürlich einen der besten FKK-Strand für Schwule in Spanien, Balmins Beach.

Dieser Strand mit optionaler Kleidung liegt 6 Gehminuten vom Museu del Cau Ferrat entfernt. Der Strand besteht aus drei Hauptbuchten und ist auch von Hügeln umgeben, die ihn vor dem Wind schützen. Hoffentlich wird Sie das ermutigen, Ihr Kit auszuziehen!

Der Strand bietet auch Annehmlichkeiten wie Restaurants entlang der Küste sowie eine Handvoll Bars, in denen Sie ein kaltes Getränk erhalten können.

Cap d'Agde, Frankreich

Cap d'Agde

Dieser belebte Strand liegt an der Küste südwestlich von Montpellier und östlich von Béziers. Dieser Strand im Resort-Stil bietet eine große Auswahl an Aktivitäten und ist der perfekte Ort, um einen ganzen Tag zu verbringen.

Cap d'Agde ist ein FKK-Strand, der für die schlüpfrigen Versammlungen bekannt ist, die hier stattfinden. Wenn Sie auf der Suche nach der Möglichkeit sind, Ihre Kleidung anzubehalten, sind nicht-FKK-Strandabschnitte nicht allzu weit entfernt. Allerdings fallen die meisten Geschäfte und Restaurants unter den FKK-Bereich.

Abgesehen vom nackten Sonnenbaden können Sie dem Museum von Ephebe einen Besuch abstatten. Hier sehen Sie verschiedene Artefakte, die auf dem Meeresgrund aus der mittelalterlichen, antiken griechischen und römischen Zeit gefunden wurden.

Strand von Lecciona, Toskana, Italien

Toskana Küste

Der Strand von Lecciona befindet sich in Viareggio, einer Küstenstadt in der Toskana. Dieser Strand ist großartig zu besuchen, da der toskanische Sommer lang und heiß ist und bis Oktober dauert.

Der Strand liegt idyllisch zwischen einem kleinen See und dem Meer und bietet tolle Aussichten, wohin man schaut. Wenn Sie zu Mittag essen möchten, finden Sie in der Marina lokale Restaurants und Pizzerien.

Dies ist einer der wenigen verbleibenden freien Strände in der Toskana, was ihn besonders im Sommer belebter macht als gebührenpflichtige Strände. Da er kostenlos ist, hat dieser Strand weniger Annehmlichkeiten in der Nähe. Packen Sie also alles ein, was Sie für den Tag benötigen.

Bellevue Beach, Kopenhagen, Dänemark

Dies ist der nördlichste Strand auf dieser Liste, aber in den wärmeren Monaten ist er dennoch einen Besuch wert. Bellevue Beach liegt am nördlichen Rand von Dänemark in Klampenborg. Es wurde in den 1930er Jahren offiziell eröffnet, nachdem das Recht auf Urlaub in Dänemark gesetzlich vorgeschrieben wurde.

Hier gibt es viel zu unternehmen, Sie müssen sich also nicht darauf verlassen, dass die Sonne den ganzen Tag scheint. So finden Sie beispielsweise ein Restaurant, das Bellevue Theatre und mehr, die für Unterhaltung sorgen. Wenn die Sonne scheint, werden viele Volleyballspiele gespielt, an denen Sie teilnehmen können.

Dieser Strand ist besonders bei jungen Leuten beliebt, aber es gibt auch eine Mischung aus Altersgruppen. Sie finden den Gay-Bereich am nördlichen Ende des Strandes.

Chihuahua-Strand, Uruguay

Chihuahua, Hunde, Sand

Dieser Strand mit optionaler Kleidung befindet sich auf der kleineren Seite in der Bucht von Portozuelo am Stadtrand von Punta del Este. Der Strand liegt günstig nur wenige Kilometer vom Flughafen Punta del Este entfernt.

Im Hochsommer ist dieser Strand mit intimer Atmosphäre ziemlich belebt. In der Umgebung finden Sie wunderschöne Wälder, die Sie erkunden können. Diese Gegend ist sehr FKK-freundlich, es gibt sogar ein FKK-Hotel in der Nähe!

Blacks Beach, San Diego, USA

Blacks Beach

Dies ist ein bekannter FKK-Strand in der Gegend von La Jolla in San Diego. Obwohl dieser Strand sehr beliebt ist, ist er nicht überfüllt. Das nördliche Ende des Strandes könnte Sie am meisten interessieren, da sich hier der Großteil des schwulen Teils des Strandes befindet.

Sie müssen geeignetes Schuhwerk mitbringen und ein sicherer Wanderer sein, da es eine steile Wanderung zum Strand selbst gibt.

Wreck Beach, Vancouver, Kanada

Dieser FKK-Strand in der Nähe der University of British Columbia ist bei Studenten und erfahrenen Naturisten gleichermaßen beliebt.

Der Strand selbst ist über eine steile Treppe erreichbar, seien Sie also mit entsprechendem Schuhwerk vorbereitet und stellen Sie sicher, dass Sie der Herausforderung gewachsen sind. Das Wasser soll das ganze Jahr über kalt sein, daher findet jährlich ein Polarlauf statt. Machen Sie unbedingt mit!

Obelisk Beach, Sydney, Australien

Dieser FKK-Strand ist ein verstecktes Juwel. Etwa 10 km von der Innenstadt von Sydney entfernt liegt dieser Strand zentral, hat aber eine ländliche Atmosphäre. Obelisk Beach ist die schwule Alternative zum Cobblers Beach, dem beliebtesten Strand mit optionaler Kleidung in der Gegend.

Sie haben die Möglichkeit, sich auf den großen umliegenden Felsen zu sonnen oder im Sand herumzutollen. Aufgrund der Lage gibt es nicht viele Einrichtungen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Essen und Getränke mitbringen. Lesen Sie mehr: Gay-Strände in Sydney.

Hanlan's Point, Toronto, Kanada

Gay Strand in Toronto

Torontos schwuler Strand liegt nur eine kurze Fahrt mit der Fähre von der Stadt entfernt am Hanlan's Point. Obwohl er offiziell kein schwuler Strand ist, zieht er ein schwules Publikum an und Sie werden feststellen, dass Nacktheit erwartet wird, während das Fotografieren verboten ist!

Sandy Bay, Kapstadt, Südafrika

Sandy Bay, bekannt als Afrikas einziger FKK-Strand, liegt zwischen Kapstadt und Cape Point.

Der Strand selbst ist ziemlich abgelegen, was durch große Felsen unterstützt wird, die eine Barriere zum Rest der Wohngegend bilden. Der Spaziergang zum Strand ist wunderschön und ein Highlight für viele Besucher.

Darüber hinaus werden Sie am Strand einen atemberaubenden Blick auf den Atlantik sowie grüne Dünen sehen, was ihn zu einem der atemberaubendsten auf dieser Liste macht!

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Was ist heute los?

Weitere Gay Travel News, Interviews und Features

Die besten Touren in Brighton

Durchsuchen Sie eine Auswahl von Touren in Brighton von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in Brighton für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer