Batu Belig Beach

Batu Belig Beach

Batu Belig Beach

Standort-Symbol

an der Jalan Petitenget, Bali, Indonesien

Batu Belig Beach
Das Hotel liegt im Süden von Bali, zwischen Canggu und Berewa, in der Nähe von Seminyak. In Batu Belig Beach befand sich ein kleines, schwul-beliebtes Café, dessen Infrastruktur größtenteils von den örtlichen Behörden abgebaut wurde.

Heutzutage sind die Tische, Stühle und Sonnenliegen erhalten, und hier werden immer noch Speisen und Getränke serviert. Der schwul-beliebte Strandbereich liegt in der Nähe des W Bali Hotel und etwa 20 Meter von der Grand Balisani Suites Resort.

Der einfachste Weg hierher zu gelangen ist über Jalan Batu Belig.
Eigenschaften:
Beach
Café
Bewerten Batu Belig Beach
3.8
Publikumsbewertung

Basierend auf 24 Stimmen

A
Andrew

10-Aug-2017

Keine Schwulen hier

Ich war dort auf einen Drink, alles Heteropaare, das Banana Spa hat sich jetzt in einen Tagesclub mit Pool verwandelt, ich glaube, dass jetzt viele Schwule dorthin gehen.
B
Bryan

20-Apr-2016

Gay Kreuzfahrt Berawa Beach

Am Berawa Beach gibt es jetzt ein neues Gay-Cruising-Gebiet. Wenn Sie auf der Strandstraße ankommen, biegen Sie rechts ab und gehen Sie in Richtung Echo Beach (von Seminyak weg). Nach etwa 200 Metern sieht man ein paar kleine Strandbars mit Liegestühlen. Direkt dahinter im Gebüsch wird auf einer Strecke von etwa 200 Metern täglich von ca. 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr nach Sonnenuntergang viel gekreuzt. Einheimische und westliche Leute
M
M

16-Jan-2015

Fast menschenleer

Zugegeben, ich war an einem Wochentag im Januar dort (also in der Nebensaison), aber selbst in diesem Sinne gab es hier fast keine schwule Szenerie. Ich bin gegen 3.30 Uhr am Strand entlanggelaufen und dann noch einmal um 6 Uhr. Beide Male waren drei oder vier ältere/größere weiße Männer da, eine kleine Handvoll jüngerer indonesischer Männer (nicht mehr als sechs oder sieben) und vielleicht ein paar Frauen. Der Ort selbst war eingeklemmt zwischen Müllhaufen/Baustellen, nicht gerade eine entspannende Strandszene. Im Potato Head Club, nur ein paar Minuten südlich, gibt es noch mehr heiße junge Kerle (wenn auch überwiegend heterosexuelle) zu sehen.

Kommentare/Bewertungen sind die subjektive Meinung von Travel Gay Benutzer, nicht von Travel Gay.