Cardiff Schloss

Gay-Stadtführer für Cardiff

Zum ersten Mal in Cardiff? Dann ist unser schwuler Stadtführer von Cardiff genau das Richtige für Sie.

Cardiff

Die Hauptstadt und größte Stadt von Wales. Cardiff ist die elftgrößte Stadt Großbritanniens. Es ist die Heimat von rund 11 Menschen in der eigentlichen Stadt, aber in der Metropolregion leben 350,000 Millionen Menschen.

In 1081 baute Wilhelm der Eroberer den heute noch bestehenden normannischen Burgfried. Obwohl der Hafen von jeher wichtig war, erlangte er im 19.Jahrhundert mit der Ankunft des Steinkohlenbergbaus eine größere Bedeutung. Zu dieser Zeit wuchs Cardiff rasch von einer Kleinstadt zu einer Großstadt.

Heutzutage ist Cardiff eine geschäftige Stadt mit einer lebendigen und vielfältigen Wirtschaft. Die Medienbranche ist eine der besten in Großbritannien. Die BBC-Flaggschiff-TV-Show Doctor Who wird hier gedreht und produziert. Besucher werden von den fantastischen Einkaufsmöglichkeiten, dem fantastischen kulturellen Erbe und der freundlichen Schwulenszene angezogen.

Gay Rechte im Vereinigten Königreich

Informationen zu den Rechten von Homosexuellen in Großbritannien finden Sie in unserem Gay London City Guide Seite.

Cardiff Schloss

Gay Szene

Während Cardiffs Schwulenszene relativ bescheiden ist, macht die Stadt dies in der Atmosphäre mehr als wett. Eine anständige Auswahl an Gay BarsTanzklubsKreuzfahrtclubs und Saunen sind rund um Charles Street und Churchill Way konzentriert. Die meisten Veranstaltungsorte sind leicht zu Fuß voneinander zu erreichen.

Im August ist Cardiff Gastgeber von Pride Cymru, einem familienfreundlichen Festival der Vielfalt auf Cooper's Field mit Karnevalsatmosphäre. Im Oktober findet das Iris Prize Festival statt – ein 4-tägiges queeres Filmfestival, das viele internationale Gäste anzieht.

Gay Strand

Cardiff und Swansea teilen sich einen schwulen FKK-Strand, der auf halbem Weg zwischen den beiden Städten im Kenfig Nature Reserve liegt.
 
Um das Naturschutzgebiet Kenfig zu erreichen, nehmen Sie die M4 bis zur Ausfahrt 37 und folgen dann der Beschilderung nach North Connelly. Parken beim Kenfig Reserve Information Center und fFolgen Sie dem Weg um den See herum und gehen Sie dann die 30 Minuten über die Dünen zum Strand. Der Schwulen-/FKK-Bereich des Strandes befindet sich rechts neben dem Schiffswrack. 

Anreise nach Cardiff

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen Cardiff (CWL) befindet sich 12 Meilen südwestlich des Stadtzentrums. Es gibt eine bescheidene Auswahl an Flügen zu europäischen Zielen mit einigen saisonalen Verbindungen in die Karibik und nach Nordafrika. Qatar Airways bietet Verbindungen zu exotischeren Zielen an.

Der T9-Bus bietet einen Express-Service vom Flughafen Cardiff in die Innenstadt. Singles kosten £ 5 von Montag bis Freitag und es gibt kostenloses WiFi an Bord. Der Dienst verkehrt im Sommer alle 20-Minuten (im Winter alle 30-Minuten) von 4am bis 11pm. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten.

 

Alternativ können Sie für 1 £ den Shuttlebus 905 zum Rhoose Rail Interchange nehmen und von dort aus einen Zug direkt nach Cardiff Central nehmen. Die Gottesdienste finden montags bis samstags stündlich und sonntags alle 2 Stunden statt. Die Fahrkarten kosten 4.60 £ und die Fahrt dauert etwa eine halbe Stunde.

Taxis können vor dem Terminalgebäude angehalten werden, es ist jedoch auch möglich, ein Taxi im Voraus zu reservieren, um Wartezeiten zu vermeiden. Erwarten Sie, in der Region von £ 30 mit Reisezeiten von ungefähr einer halben Stunde zu zahlen. Mietwagen sind außerhalb des Terminalgebäudes erhältlich, wobei die meisten großen Unternehmen hier tätig sind.

Mit dem Zug

Cardiff Central Bahnhof befindet sich im Herzen der Stadt und liegt in der Nähe vieler der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Es gibt gute Verbindungen nach Manchester und Birmingham sowie eine Verbindung nach London Paddington, die nur 2 Stunden dauert.

Sich in Cardiff fortbewegen

Zu Fuß

Das Zentrum von Cardiff ist kompakt und bequem zu Fuß zu erkunden. Die meisten Sehenswürdigkeiten liegen nahe beieinander und sind gut ausgeschildert, damit Sie sich nicht verlaufen.

Mit dem Bus

Cardiff Bus betreibt das Busnetz in der Stadt und der Umgebung von Südwales. Singles kosten £ 1.80, 'Day to Go'-Pässe kosten £ 3.60. Versuchen Sie, eine genaue Änderung vorzunehmen, da die Fahrer pingelig sein können. Der Hauptbusbahnhof befindet sich vor dem Bahnhof.

Mit dem Taxi

In Cardiff gibt es jede Menge schwarze Taxis, auf denen eine weiße Platte abgebildet ist. Diese Autos können auf der Straße markiert oder auf Rängen gefunden werden. Minicabs können im Voraus bestellt werden und Uber ist in Cardiff erhältlich. Seien Sie wie in allen Städten vorsichtig mit illegalen Taxis und stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrer das Messgerät anlegt.

Wasserbus

Eine einzigartige Art, sich in Cardiff fortzubewegen. Der Cardiff Waterbus bringt Sie im Sommer regelmäßig zum Millenium Stadium, nach Cardiff Bay und Penarth. Tickets kosten ca. £ 5

Wo in Cardiff übernachten

Cardiff hat eine große Auswahl an Hotels, von Budget bis Luxus. Eine Liste der preisgünstigen Hotels im Stadtzentrum von Cardiff finden Sie auf der Cardiff Hotels Seite.

Dinge zu sehen und zu tun

Cardiff Schloss - ein fantastischer Anblick, der alle Perioden der Geschichte von Cardiff umfasst. Hier können Sie römische Ruinen, den normannischen Bergfried und die reich verzierten Innenräume des frühen 20. Jahrhunderts sehen. Der Eintritt kostet £ 12

Millennium Center - Dieser beeindruckende Veranstaltungsort bietet alles von Tanz über Oper bis hin zu West End-Shows. Um 1 Uhr gibt es kostenlose Vorstellungen im Foyer.

Nationales Geschichtsmuseum St. Fagan - Dieses Freilichtmuseum wurde auf dem Gelände des St. Fagan-Schlosses erbaut und verfügt über rekonstruierte Gebäude aus ganz Wales. Aufgrund der Größe der Website können Sie es möglicherweise nicht in einem Besuch abschließen.

Viktorianische Arkaden - In Cardiff befinden sich möglicherweise Einkaufspassagen, in denen Sie Designerartikel und Boutique-Haushaltswaren kaufen können. Besonders hervorzuheben sind Morgan Arcade und Castle Arcade.

Millennium Stadium - Dieses Stadion ist die Heimat der walisischen Fußball- und Rugby-Nationalmannschaften und das größte in Europa mit einem vollständig versenkbaren Dach. Es finden auch Konzerte im Freien von internationalen Musikern statt.

Penarth - ein wunderschöner Badeort, der liebevoll als "Der Garten am Meer" bekannt ist. Perfekt für einen Tagesausflug.

Die norwegische Kirche - ein Relikt der norwegischen Seemannsgemeinschaft von Cardiff. Diese Kirche ist auch als der Ort bekannt, an dem der berühmte Kinderautor Roald Dahl getauft wurde.

Nationalmuseum Cardiff - Entdecken Sie die Geschichte von Wales in diesem faszinierenden Museum. Hier finden Sie auch Kunstwerke von Größen wie Van Gogh und Rodin.

Ein Besuch auf Tiwai Island

Cardiff ist oft windig und nass, aber in den Sommermonaten kann man herrlichen Sonnenschein bekommen. Obwohl die Winter grau sein können, fallen die Temperaturen selten unter den Gefrierpunkt. Im Gegensatz zu anderen britischen Städten gibt es in Cardiff keinen sommerlichen Touristenansturm. Daher ist jede Jahreszeit ein guter Besuch, solange Sie auf das Wetter vorbereitet sind.

Das ganze Jahr über finden viele Festivals statt. Der 1. März ist der walisische Nationalfeiertag und die Stadt ist voll für die Parade zum Davidstag. Die Welsh Proms finden im Juli statt und ziehen ein abwechslungsreiches Künstlerprogramm an. Im Winter Wonderland, das in der Weihnachtszeit stattfindet, befindet sich vor dem Rathaus eine Eisbahn und ein Jahrmarkt.

Visa

In den letzten Jahren hat das Vereinigte Königreich seine Einwanderungsverfahren verschärft und die Verwendung biometrischer Daten eingeführt. Vollständige Details können sein hier

Die meisten Besucher aus Europa und Ländern wie den USA, der Sonderverwaltungszone Hongkong, Singapur und Taiwan benötigen keinen Visumscheck hier zu sehen Sie, ob dies auf Sie zutrifft.

Die meisten anderen Besucher aus Asien, Südafrika und Südamerika benötigen ein Visum, bevor sie nach Großbritannien reisen. Normalerweise müssen Sie an einem Vorstellungsgespräch bei Ihrer örtlichen britischen Botschaft teilnehmen.

Die Einreise ist in der Regel für einen Zeitraum von 6 Monaten gestattet, und Sie können überall in England, Wales, Schottland und Nordirland reisen. Ein britisches Visum gilt nicht für Reisen in andere europäische Länder.

Geld

Die offizielle Währung des Vereinigten Königreichs ist das Pfund Sterling (£, GBP), allgemein bekannt als Pfund. Der Umtausch von Bargeld in britische Pfund in Großbritannien kann teuer sein. Die meisten asiatischen Reisenden erhalten einen besseren Preis, indem sie vor der Reise nach Großbritannien die Währung umtauschen.

Visa & MasterCard und Debitkarten werden fast überall akzeptiert. American Express- und Diners-Karten werden allgemein akzeptiert. Großbritannien verwendet für alle Zahlungen ein Chip- und PIN-System. Wenn Ihre Karte über einen Mikrochip verfügt, werden Sie wahrscheinlich aufgefordert, Ihre PIN-Nummer einzugeben, anstatt zu unterschreiben. Wenn Sie keine PIN haben, werden Sie voraussichtlich aufgefordert, den offiziellen Lichtbildausweis vorzulegen.

Kontaktlose Debit- und Kreditkartenzahlungen werden für kleinere Einkäufe in Cafés, Parkhäusern, Lebensmittelgeschäften und im öffentlichen Verkehr immer beliebter.

Banken haben in der Regel zwischen 09: 30 und 16: 00 geöffnet, obwohl viele in größeren Städten oder großen Einkaufsgebieten viel später geöffnet bleiben.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Haben wir etwas falsch gemacht?

Vermissen wir einen neuen Veranstaltungsort oder hat ein Geschäft geschlossen? Oder hat sich etwas geändert und wir haben unsere Seiten noch nicht aktualisiert? Bitte benutzen Sie dieses Formular, um uns zu informieren. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback.