Gay Ibiza · Inselführer

Gay Ibiza · Inselführer

Planen Sie eine Reise nach Ibiza? Dann kann Ihnen unsere schwule Ibiza-Inselführerseite helfen, das Beste aus Ihrem Besuch herauszuholen.

Coronavirus-Update: Bitte beachten Sie, dass einige Veranstaltungsorte möglicherweise gemäß den Empfehlungen der örtlichen Behörden geschlossen sind. Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt auf der Website des Veranstaltungsortes über die neuesten Öffnungszeiten und Informationen. Bleiben Sie sicher und befolgen Sie die Anweisungen der örtlichen Behörde, um das Risiko einer Übertragung des Virus zu minimieren.

ibiza-beach-travelgayEuropaPlaya Es Cavallet

 

Ibiza

Innerhalb der spanischen Balearen-Inselgruppe im Mittelmeer befindet sich ein üppiges, grünes Kleinod mit einem großen Ruf für eine Club- und Partyszene wie keine andere. Willkommen auf Ibiza.

Ibiza zieht seit Jahrzehnten schwule und heterosexuelle Sommerurlauber an. Es zieht auch eine ganz andere Menge schwuler und heterosexueller Besucher an, die die wunderschönen versteckten Buchten der Insel, die alten Dörfer und einige der schönsten Ferienvillen Europas genießen, die die Landschaft im Norden der Insel prägen.

ibizatravelgayEuropa
Dalt Villa

 

Schließen Sie sich der Travel Gay Newsletter

Gay Szene

Schwule Partytiere müssen sich lediglich zwischen zwei Schlüsselorten orientieren. Tagsüber besuchen Sie Playa Es Cavallet, Ibizas schwulen Strand. Probieren Sie nachts das Nachtleben in Ibiza-Stadt (wo die überwiegende Mehrheit der schwulen Besucher wohnt).

Die einzige Abweichung besteht darin, eine der schwulen Partys zu erleben, die von den legendären Superclubs der Insel veranstaltet werden, die sich an verschiedenen Orten im Süden der Insel befinden.

 

Anreise nach Ibiza

Mit dem Flugzeug

Ibiza wird von zahlreichen Charterflügen wie Thomas Cook und First Choice sowie den meisten europäischen Billigfluggesellschaften wie EasyJet, Monarch und RyanAir angeflogen. Regelmäßige Linienflüge werden von British Airways, Air Berlin und Iberia angeboten.

Wenn Sie von außerhalb Europas anreisen, müssen Sie eine Verbindung zu einem europäischen Flughafen wie Madrid, Barcelona, ​​London oder Berlin herstellen.

Ein Taxi vom Flughafen nach Ibiza-Stadt kostet ca. € 20. Der Route 10-Bus fährt ungefähr alle 30-Minuten und kostet € 3.50.

Mit dem Schiff

Es gibt Fährverbindungen vom spanischen Festland. Barcelona und Valencia bieten in der Hauptferienzeit ganzjährige Abfahrten mit höheren Frequenzen an.

 



Sich auf Ibiza fortbewegen

Für viele schwule Besucher Ibizas ist die Fortbewegung kaum mehr als die tägliche Wanderung von Ibiza-Stadt zum Strand von Es Cavallet. Sie müssen sich nur für Ihr Transportmittel entscheiden, da es zu weit ist, um zu Fuß zu gehen. Am besten nehmen Sie den lokalen Bus oder mieten einen Roller oder ein Auto (lesen Sie weiter unten mehr darüber).

Für den Bus benötigen Sie viel Geduld, da die Warteschlangen in Spitzenzeiten sehr lang sind und es 2.90 Minuten zu Fuß vom Busbahnhof zum Es Cavallet Beach sind (Einzelbus kostet XNUMX €). Rollerfahrer müssen sich der Gefahren bewusst sein, insbesondere der vielen anderen spaßsuchenden, unerfahrenen Rollerfahrer, die die belebte Straße vom Strand in die Stadt füllen. Unfälle, Stöße und Kratzer sind viel zu häufig.

Wenn Sie in Versuchung sind, einen von Ibizas Superclubs zu probieren, ist ein lokales Taxi die beste Option, um sicher dorthin und zurück zu gelangen.

Um die Insel zu erkunden und den schönen und weniger entwickelten Norden, seine Fischerdörfer, die lokalen Kunsthandwerksmärkte und die schönen einsamen kleinen Sandbuchten zu erkunden, ist es am besten, ein Auto zu mieten.

Das Straßennetz ist gut und der Verkehr verschwindet schnell, sobald Sie Ibiza-Stadt verlassen.

 

Übernachten auf Ibiza

Besuchen Sie unsere Liste der empfohlenen Hotels in Ibiza-Stadt in der Nähe des schwulen Nachtlebens Gay Ibiza Hotels Seite.

Cala-Dhort-Strand-bei-SonnenuntergangCala d'Hort Beach bei Sonnenuntergang

 

Dinge zu sehen und zu tun

Ibiza-Stadt Sie werden Ihre Aufmerksamkeit als Zentrum der nächtlichen Schwulenszene der Insel mit zahlreichen Bars und kleinen Clubs auf den malerischen Kopfsteinpflasterstraßen und Gassen der Insel auf sich ziehen.

Es ist auch eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende befestigte Altstadt, die es wert ist, erkundet zu werden, bis hin zur Burg (Dalt Villa) auf einem Felsvorsprung, die einen schönen Blick über die Stadt und das Mittelmeer bietet.

Ibiza hat eine hundert Meilen lange Küste und fünfzig Strände, von denen Sie sich also losreißen können Es ist CavalletSelbst für einen Tag werden Ihre Bemühungen gut belohnt.

Vermeiden Sie San Antonio ganz und gar (das Zentrum der Party-Szene) und fahren Sie nach Nordosten, um eine ganz andere, ruhige und schöne Seite der Insel zu entdecken. Machen Sie Halt in den charmanten Dörfern von St Miguel und Sant Joan de Labritja bevor es zurück nach Ibiza-Stadt geht.

Ein weiterer toller Tagesausflug ist der Besuch der Schwesterinsel von Ibiza. Formentera, eine einstündige Bootsfahrt entfernt und bequem mit der Fähre von Ibiza-Stadt aus zu erreichen. Dort können Sie ein Fahrrad oder einen Roller mieten, um die Schönheit und die friedliche Ruhe, für die diese Insel berühmt ist, zu erkunden und wirklich zu schätzen.

Es gibt auch eine gute Auswahl an Unterkünften auf der Insel, wenn Sie an einem Tag der Ruhe mehr wollen.

 

Wenn zu Besuch

Die Sommersaison auf Ibiza dauert von Ende Mai bis Ende September. Bei warmem und sonnigem Wetter können Sie sich auf eine Reise im April freuen, obwohl viele schwule Veranstaltungsorte nur während der Hochsaison geöffnet sind.

Der August ist besonders geschäftig und ein beliebtes „zusätzliches“ Strandziel für diejenigen, die Barcelona zum Circuit Festival besuchen.

Mai, Juni und September sind gute Zeiten für einen Besuch. Die Chancen stehen gut, dass Sie Tag für Tag schönen Sonnenschein haben und die gesamte Szene, vom Strand bis zu den Bars, eine entspanntere und entspanntere Atmosphäre hat. Sie werden immer noch viele andere schwule Reisende treffen, aber im Allgemeinen sind Unterkunft, Flüge und Mietwagenpreise günstiger.

 

Visa

Ibiza gehört zu Spanien und zum europäischen Schengen-Visumraum. Überprüfen Sie bei Reisen von außerhalb Europas, ob Sie ein Schengen-Visum benötigen.

 

Geld

Spanien ist Mitglied der Eurozone. Geldautomaten sind weit verbreitet. Sie werden möglicherweise nach einem Lichtbildausweis gefragt, wenn Sie in einem Geschäft mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen.

 

Sollten Sie ein Auto mieten?

Der schwule Strand Playa Es Cavallet liegt 5 km von Ibiza-Stadt entfernt. Sie können einen (oft überfüllten) Bus nehmen und den letzten Kilometer laufen, ein Auto oder einen Motorroller mieten oder ein (teures) Taxi buchen.

Unsere bevorzugte Option ist es, ein Auto zu mieten. Das Parken am Strand kann jedoch in der Hauptsaison problematisch sein. Treffen Sie also am besten vor 1pm ein.

Viele Hotels bieten Parkmöglichkeiten. Es gibt eine Reihe relativ billiger öffentlicher Parkplätze in Ibiza-Stadt und einige uneingeschränkte Parkplätze an der Straße. Blaue Zonen sind zeitlich begrenzte Bezahl- und Anzeigebereiche. Gelbe Linien bedeuten kein Parken. Ein kompaktes Modell ist definitiv die beste Option.

 

Fahren in Ibiza

Es gibt eine moderne Doppelkutsche vom Flughafen nach Ibiza-Stadt. Die meisten anderen Straßen sind gut gepflegt, obwohl einige ziemlich eng sein können. Es gibt einige ausgezeichnete landschaftliche Routen rund um die Insel und einige großartige Strände, die nur mit dem Auto erkundet werden können.

Autos fahren auf der rechten Straßenseite. Seat Beats sind sowohl für die Vorder- als auch für die Rückpassagiere obligatorisch.

Das Verwenden eines mobilen oder tragbaren GPS-Geräts während der Fahrt ist in Spanien verboten. Überholen oder überqueren Sie keine weiße Linie in der Mitte der Straße. Behalten Sie Ihren Führerschein während der Fahrt bei sich.

Haben wir etwas falsch gemacht?

Vermissen wir einen neuen Veranstaltungsort oder hat ein Geschäft geschlossen? Oder hat sich etwas geändert und wir haben unsere Seiten noch nicht aktualisiert? Bitte benutzen Sie dieses Formular, um uns zu informieren. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback.