Valencia Spanien

Aktivitäten in Valencia

Auf der Suche nach dem Heiligen Gral?

Valencia ist Spaniens drittgrößte Stadt. Es ist die Hauptstadt der Region Valencia und die größte Stadt im Süden des Landes. In Valencia gibt es viel zu tun und es lohnt sich, ein langes Wochenende zu verbringen. In der Kathedrale von Valencia finden Sie ein trendiges Hipster-Viertel rund um das mittelalterliche Viertel, einen riesigen Kulturkomplex mit Museen und den scheinbaren Heiligen Gral.

Es gibt eine kleine, aber freundliche Schwulenszene zu erkunden. Madrid und Barcelona ziehen die ganze Aufmerksamkeit auf sich, aber Spaniens drittgrößte Stadt ist voller Charme und Charakter. Da Barcelona fast schon von Touristen überrannt ist, erhalten andere spanische Städte mehr Aufmerksamkeit – darunter auch Valencia.

Es ist ein großartiges Reiseziel für Feinschmecker. Die Einheimischen nehmen oft ein zweites Frühstück mit einem Glas Wein oder Bier ein. Großartig, wenn Sie nach einer Ausrede suchen, um früh anzufangen! Wie in Spanien üblich, findet das Abendessen erst viel später statt. Neben dem Essen gibt es auch jede Menge Geschichte und Kultur zu entdecken – wenn Sie sich abseits des Strandes austoben können. Valencia wurde 137 v. Chr. von den Römern gegründet und beherbergt daher einige sehr alte Gebäude.

Valencia

Die Stadt der Künste und Wissenschaften

Wenn Sie in Valencia etwas sehen, dann sollte es dieses sein. Die Stadt der Künste und Wissenschaften ist ein modernistischer Kulturkomplex – der größte seiner Art in Europa. Es besteht aus sechs futuristischen Gebäuden. Die Arbeiten an diesem Großprojekt begannen Mitte der 90er Jahre.

Einer der Höhepunkte der Stadt der Künste und Wissenschaften ist das Ozeanographische Museum. Es ist ein Ozeanarium mit 45,000 Tieren. Es ist das größte und beeindruckendste Ozeanarium in ganz Europa. Sie werden Haie, Walrosse und Seelöwen sehen – zusammen mit 500 anderen Arten.

Es lohnt sich, im Voraus zu buchen und Ihre Reise zu planen, wenn die Zeit knapp ist. Es gibt sehr viel zu sehen und es ist sehr beliebt. Es gibt oft lange Warteschlangen, aber Sie können sich schnell nach vorne begeben, wenn Sie im Voraus buchen.

Torres de Serranos

Torres de Serranos

Torres de Serranos ist ein erhaltenes Tor zur Altstadt von den historischen Mauern der Stadt und ein historisches Denkmal. Die alten Mauern von Valencia sind längst verschwunden, aber dieses Tor bleibt erhalten. Ursprünglich 1392 erbaut, diente der Torres de Serranos als Triumphbogen und Militärturm. Der Turm diente während des spanischen Bürgerkriegs auch als Gefängnis und sicheres Kunsthaus.

Valencia

Schwulenbars in Valencia

Als drittgrößte Stadt Spaniens hat Valencia eine gute Auswahl an Schwulenbars. Die meisten Schwulenbars in Valencia befinden sich im Stadtteil El Carme in der Altstadt. Die Muse ist eine beliebte Schwulenbar, die am Wochenende eröffnet. Es ist ein guter Ort für Pre-Drinks, bevor Sie sich auf den Weg machen Desedo 54 die Nacht durchtanzen. Desedo 54 zieht eine jugendliche Menge an.

Da sind viele schwul-beliebte, wenn auch nicht schwul-spezifische Bars in Valenica. Sie können auch die Stadt erkunden Gay Kreuzfahrtclubs, Angenommen, Sie sind auf der Suche nach Unfug.

Valencia

Kathedrale von Valencia

Ursprünglich im Jahr 1238 anlässlich der Reconquista gegründet. Erbaut im gotischen Stil, kamen spätere Anbauten mit barocken, neoklassizistischen und vielen anderen architektonischen Einflüssen hinzu. Es ist ein sehr markantes Gebäude. Dies ist das historischste Gebäude der Stadt – Sie können es nicht übersehen! Schauen Sie sich unbedingt die Renaissance-Fresken auf dem Altar an.

Valencia

Der Heilige Gral

Sie denken vielleicht an den Film Monty Python oder an die unzähligen mittelalterlichen Legenden rund um den Gral. Es taucht sogar im Da Vinci-Code und in vielen modernen Anpassungen auf. Die Gralsgeschichten gehören zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten in der gesamten Literatur. Wo die Geschichte endet und der Mythos beginnt, ist ein Thema endloser Debatten. Es ist wahrscheinlich alles ein Mythos, wenn wir ehrlich sind! Der Vatikan hat jedoch den Heiligen Gral von Valencia zum wahren erklärt.

Viele andere Städte haben behauptet, den Gral zu besitzen. Es wird angenommen, dass es die Tasse ist, aus der Christus während des letzten Abendmahls getrunken hat. Die Kathedrale von Valencia soll der Ort sein, an dem sich der wahre Heilige Gral befindet. Ob es wahr ist oder nicht, sie haben den stärksten Anspruch darauf. Der mysteriöse Pokal befindet sich seit dem 15. Jahrhundert in Valencia.

Carmen Nachbarschaft

Dies ist der jüngere, trendigere Teil der Stadt – man könnte sagen Hipster. Sie befand sich außerhalb der Mauern des maurischen Valencia und wurde später nach der Reconquista zur christlichen Stadt zusammengelegt. Im Barrio del Carmen finden Sie viele der besten Bars der Stadt. Machen Sie einen Spaziergang durch die engen Gassen und Sie werden mit Sicherheit tolle Restaurants finden. Barrio del Carmen ist eines der größten erhaltenen mittelalterlichen Viertel aller europäischen Städte.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Die besten Touren in Valencia

Durchsuchen Sie eine Auswahl an Touren in Valencia von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in Valencia für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer