Aktivitäten in Rio de Janeiro

Aktivitäten in Rio de Janeiro

Eine der lebhaftesten Städte der Welt, Rio De Janeiro.

Mit der Aufregung und dem Erbe der Olympischen Spiele 2016 empfängt Rio De Janeiro weiterhin jedes Jahr Millionen von Touristen. Auch wenn die Erfolgsbilanz in Sachen LGBT-Freundlichkeit manchmal ein bisschen wie ein Jojo ist, ist es immer noch ein unglaublicher Ort für einen Besuch, an dem es viel zu sehen und zu unternehmen gibt.

Hier ist unser Führer zu unseren Lieblingsaktivitäten in Rio De Janeiro.

Zuckerhut

Zuckerhut

Der Aufstieg auf den Zuckerhut gehört zu den Dingen, die jeder immer empfiehlt, und da liegen sie nicht falsch! Die Aussicht von oben ist einfach atemberaubend und Sie sind von wunderschöner Natur umgeben, was eine schöne Abwechslung von der geschäftigen Stadt unten darstellt. Mit nur zwei Seilbahnfahrten, die Sie direkt auf den Gipfel bringen, ist er ganz einfach zu erreichen. Reisetipp: Gehen Sie früh am Morgen, um den Menschenmassen auszuweichen und zu sehen, wie die Stadt erwacht!

Christus der Erlöser

Christus der Erlöser

Wahrscheinlich die bekannteste Ikone von Rio de Janeiro. Diese riesige Statue wacht über die Stadt und bietet zudem eine hervorragende Aussicht. Die Statue befindet sich auf dem Berg Corcovado und ist mit dem Zug erreichbar. Reisetipp: Kaufen Sie Ihr Ticket am Tag vor Ihrem gewünschten Besuch, da nur eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig Zutritt hat. Die Züge fahren alle 20 Minuten, es wird jedoch auch hier empfohlen, früh morgens oder spät abends zu fahren.

Copacabana Strand

Copacabana Strand

Dieser lange, wunderschöne Strand ist berühmt für seine lebhafte Atmosphäre. Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort zum Entspannen und Zurücklehnen bei einem Caipirinha sind, dann machen Sie sich auf den Weg nach unten, sichern Sie sich einen Platz im Sand und beobachten Sie, wie die Wellen den Sand hinaufkriechen. Sie werden viele Einheimische treffen, die zu traditionellen Rio-Songs tanzen und singen, und viele aufstrebende Fußballer, die ihre Fähigkeiten im Sand üben. Reisetipp: Es ist am besten, ihn tagsüber und nicht nachts zu besuchen. Obwohl der Strand beleuchtet ist und Polizei in der Nähe ist, ist es sicherer, ihn tagsüber zu besuchen.

Botanischer Garten

Wenn Sie auf der Suche nach einer Pause von der Stadt sind, besuchen Sie doch den Botanischen Garten, der einige der entspannendsten und ruhigsten Gärten der Gegend sowie einige exotische Tiere beherbergt! Reisetipp: Um alles abzudecken, empfiehlt es sich, einen halben Tag für die Gärten einzuplanen. Im Garten gibt es ein schönes Restaurant, in dem Sie eine köstliche Mahlzeit inmitten der Schönheit der Natur genießen können.

Museu Historico Nacional

Für diejenigen unter Ihnen, die die historische Kultur dieser Stadt genießen möchten, ist das Museu Historico Nacional auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Museum enthält Tausende historischer Relikte, die die Geschichte Brasiliens darstellen. Zu den Höhepunkten zählen riesige Ölgemälde, die den schrecklichen Krieg zwischen Brasilien und Paraguay, die 58-jährige Regierungszeit von Dom Pedro II und vieles mehr veranschaulichen! Dies ist ein sehr erschwinglicher Ausflug, da die Preise bei 8 USD beginnen.

Lesen Sie mehr: Ein schwuler Reiseführer für Rio De Janeiro.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Weitere Gay Travel News, Interviews und Features

Die besten Touren in Rio de Janeiro

Durchsuchen Sie eine Auswahl von Touren in Rio de Janeiro von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in Rio de Janeiro für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer