Budapest

Aktivitäten in Budapest

Entdecken Sie die faszinierende Geschichte und Kultur der ungarischen Hauptstadt

Budapest liegt im Nordwesten Ungarns und ist eine kulturell reiche Stadt mit einer langen und unruhigen Geschichte. Die ungarische Hauptstadt war der Mittelpunkt zahlreicher Besetzungen und Revolutionen in ihrer modernen Geschichte, und Beweise für diese Vergangenheit können noch heute beobachtet werden.

Die Stadt wurde nach dem Zusammenschluss von Buda und Pest im Jahr 1873 zu dem, was sie heute ist. Budapest ist ebenso faszinierend wie turbulent. Die Reihen erhaltener Art-Noveau-Gebäude und grüner Alleen verbergen die Narben, die das nationalsozialistische und das kommunistische Regime hinterlassen haben. Heute ist Budapest eine geschäftige Stadt der Kultur, Kunst und des Charakters.

Die sozialen Einstellungen in Budapest ändern sich langsam und LGBT + zu werden wird allmählich einfacher. Dies gepaart mit einem blühenden schwulen Nachtleben macht Budapest zu einem ausgezeichneten Reiseziel für schwule Reisende.

Budapest

Gellért-Bäder

Die Széchenyi-Bäder sind auf der ganzen Welt für ihre riesigen Außenpools und ihre lange Geschichte bekannt. Wenn Sie jedoch nach einer ruhigeren Umgebung suchen, um das Thermalwasser zu genießen, sollten Sie die Gellért-Bäder besuchen. Das höhlenartige Jugendstil-Interieur der Bäder wurde mit einer Kathedrale verglichen und bietet den Budapester Bürgern seit dem 13. Jahrhundert aquatische Entspannung. Im Laufe der Jahrhunderte wurden dem beeindruckenden Komplex, in dem sich heute zehn Pools mit unterschiedlichen Geschlechtern befinden, mehrere zusätzliche Räume und Bäder hinzugefügt.

Das Wasser in den Gellért-Bädern wird auf einer Temperatur zwischen 35 und 40 Grad Celsius gehalten und das mineralstoffreiche Wasser wird aus den Felsen unter den Bädern gepumpt. Die Mineralien und Vitamine im Wasser sollen unglaublich heilend sein und werden seit Jahrhunderten zur Behandlung von Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen und Atemwegserkrankungen eingesetzt. Der Eintritt zu den Gellért-Bädern ist gegen eine Gebühr möglich. Er ist zwar erheblich teurer als einige der anderen Bäder in Budapest, aber sobald Sie sich in den Kosten befinden, lohnt es sich.

Budapest

Schwulenbars in Budapest

Während es in Budapest kein etabliertes Schwulenviertel gibt, befinden sich die meisten Schwulenlokale auf der Pest-Seite der Donau. Hier finden Sie eine Auswahl an Schwulenbars, Tanzclubs, Kreuzfahrtclubs und Saunen, obwohl die Szene viel kleiner ist als in anderen europäischen Hauptstädten.

Mit zwei beliebten und lebhaften Tanzflächen, vier Bars und einer Speisekarte mit köstlichen und erschwinglichen Getränken können Sie kein besseres Gaybing-Clubbing-Erlebnis erzielen als AlterEgo. Der Club ist freitags und samstags geöffnet und zieht häufig die größte Menge der schwulen Nachtclubs in Budapest an. Es gibt eine wechselnde Auswahl an Themenabenden und Veranstaltungen, damit Sie sich bei AlterEgo nicht langweilen, unabhängig davon, wie oft Sie teilnehmen.

Budapest

Haus des Terrors

Das Haus des Terrors befindet sich in Andrassy Utca, einer wunderschönen Straße in einer wohlhabenden Gegend von Budapest, die von Baumreihen, gepflegten Straßen und einer angenehmen Atmosphäre geprägt ist. Das Innere des Hauses könnte unterschiedlicher nicht sein. Das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, war einst das Hauptquartier der ungarischen Geheimpolizei, einer Einheit, die für ihre weit verbreitete Verfolgung politischer Gegner und ihre offene Barbarei und Folter bekannt ist. Wenn Sie sich dem Museum nähern, werden Sie das große Denkmal des Eisernen Vorhangs sowie ein Stück der Berliner Mauer bemerken, das draußen erhalten geblieben ist. Beide Installationen geben den Ton für das an, was kommen wird.

Der erste Teil des Museums zeigt eine Reihe von Ausstellungen und Ausstellungen, die den Aufstieg der ungarischen NSDAP, ihren Fall und die anschließende ungarische kommunistische Herrschaft beschreiben. Der Keller des Gebäudes wurde erhalten und restauriert, um den ursprünglichen Zellen der ungarischen Geheimpolizei zu ähneln. Viele Anzeichen von Folter und Mord sind noch heute zu sehen. Das Haus des Terrors ist keine einfache Erfahrung, und die meisten Besucher werden von der Attraktion bewegt und nüchtern sein.

Budapest

Unsichtbare Ausstellung

Blindheit zu erleben, klingt nicht sofort nach der idealen Touristenattraktion. Die Invisible Exhibition ist jedoch eine der beliebtesten in Budapest. An diesem faszinierenden und innovativen Ort können Besucher eine Reihe alltäglicher Aufgaben, Unterhaltung und sogar Essen durch die Linse einer Person mit Blindheit erleben. Vom Versuch, eine Straße ohne Sicht zu überqueren, bis zur Bezahlung eines Kaffees gibt es hier endlose Möglichkeiten für Bildung und Erkundung.

Eines der Highlights der Ausstellung ist die Abfolge von sechs voll möblierten und realistischen Räumen. Besucher sind eingeladen, sich durch den Raum zu bewegen und die Umgebung zu erkunden, während sie eine Brille tragen, die ihre Sicht beeinträchtigt oder entfernt. Die unsichtbare Ausstellung ist ebenso informativ wie unterhaltsam und die begleitenden Audiotouren sind in einer Auswahl globaler Sprachen verfügbar.

Budapest

Erinnerungspark

Was gibt es Schöneres, als einen Nachmittag in Budapest zu verbringen, als die weltweit größte Sammlung von Statuen zu besichtigen, die sozialistische und kommunistische Führer aus der gesamten Geschichte darstellen. Im Memento Park können Sie zwischen Lenin, Marx und Bela Kun sowie über 40 weiteren Personen spazieren gehen. Die großartigen und imposanten Statuen, die den Park verunreinigen, stehen auf großen Sockeln und werfen eine imposante Figur gegen den bewölkten Himmel. Der Memento Park ist zu gleichen Teilen verwirrend, inspirierend, düster und faszinierend.

Einer der Höhepunkte dieses sozialistischen Wunderlandes sind die nachgebildeten Überreste von Stalins Stiefeln, die bekanntermaßen dem Abriss seiner Statue in der ungarischen Revolution von 1956 standhielten. In der alten Kaserne an einem Ende des Memento-Parks befindet sich heute ein Museum und ein Besucherzentrum, das Artefakte und Informationen enthält, die den Aufstand von 1956 aufzeichnen und einen detaillierten Einblick in die in Stein verewigten Figuren bieten.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Was ist heute los?

Die besten Touren in Budapest

Durchsuchen Sie eine Auswahl an Touren in Budapest von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in Budapest für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer