Unsere Top 5 Gay Mykonos Reisetipps

Unsere Top 5 Gay Mykonos Reisetipps

Mykonos ist eines der besten Reiseziele für Schwule in Europa. Es bietet garantierte Sommersonne, einige tolle Strände und ein wildes Nachtleben.

Es gibt sogar einige gute archäologische Sehenswürdigkeiten für diejenigen, die in ihrem Urlaub etwas Kultur hinzufügen möchten. Kein Wunder, dass es so vielen schwulen Bars und Saunen auf der ganzen Welt seinen Namen gegeben hat.

Hier sind unsere fünf besten Tipps für schwule Reisen, um Ihren schwulen Mykonos-Urlaub optimal zu nutzen.

1 - Strand

Wenn Sie Sonne und Sand wollen, Elia Strand sollte Ihre erste Wahl sein. Es ist einer der größten Strände der Insel mit klarem, sicherem Wasser.

Der Abschnitt rechts ist nudistisch und zunehmend schwuler. Wenn Sie weitergehen, sind die nächsten Buchten ausschließlich schwul und fahren ernsthaft zwischen den Felsen.

Vielleicht möchten Sie es auch versuchen Super Paradies. Früher war dies der schwule Hauptstrand der Insel, aber jetzt ist er gemischt und ein großer Campingplatz hat übernommen. Es gibt jedoch immer noch einen großen Schwulenbereich auf der rechten Seite und die Party in der Strandbar beginnt jeden Tag gegen Sonnenuntergang.

2 - Kultur

Mykonos-WindmühlenEin Spaziergang durch die wunderschöne Stadt Mykonos und die Betrachtung von Little Venice von den Windmühlen aus ist ein unverzichtbares Highlight. Wenn Sie Ihrem Urlaub mehr Kultur verleihen möchten, bietet das Archäologische Museum von Mykonos (Di-So 09: 30-15: 00; 2 €) interessante Funde von nahe gelegenen Inseln, darunter einen Butch-Torso von Herkules.

Ein halbtägiger Ausflug zum UNESCO-Weltkulturerbe Delos, einer Insel 3.5km südwestlich von Mykonos, ist jedoch nichts Schöneres als ein Ausflug. Dies ist der Geburtsort von Apollo, dem Gott, der die männliche Schönheit in der westlichen Kunst definierte.

In der Saison fahren die Boote von Di-So links vom Hafen von Mykonos-Stadt nach Delos, um an den folgenden Orten 09: 00, 10: 00 und 11: 00 zurückzukehren: 14: 00, 15: 00 und 16: 00. Sie können Tickets an einem Kiosk an der Vorderseite kaufen (€ 17-Rückgabe).

3 - Essen

In Mykonos-Stadt gibt es eine ausgezeichnete Auswahl an Restaurants, aber probieren Sie Nikos mindestens einmal (Agias Monis; mittags bis spät). In früheren Zeiten war Nikos das wichtigste „schwule“ Restaurant und der Ort, an dem man den berühmten Pelikan der Insel, Petros, treffen konnte. Pelikane kommen und gehen, die Rechte von Homosexuellen haben sich erheblich verbessert, aber Nikos ist immer noch da und heißt schwule Touristen mit seiner hausgemachten Küche besonders willkommen.

4 - Trinken

Schlafen Sie ein wenig, bevor Sie in die Schwulenbars gehen, wie z Lola (Pitaraki & Mitropoleos; 19:00 – spät).

Die beiden größten Schwulenbars / Clubs befinden sich nebeneinander am Alten Hafen und gehen erst nach Mitternacht los: Babylon mit seinen internationalen DJs und Jackie O' mit seinen Drag Queens.

Kirche von Paraportiani5 – Kreuzfahrt

Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt geil fühlen, können Sie die beiden wichtigsten Nachtlokale ausprobieren. Die öffentlichen Toiletten gegenüber von Glam neben dem Rathaus hatten aus gutem Grund seit mehreren Jahrzehnten kein elektrisches Licht mehr. Polizei und Behörden wissen sehr gut, was los ist, lassen sie aber als inoffizielle Dunkelkammer arbeiten.

Wenn Sie weiter nach oben gehen, jenseits von Babylon, finden Sie die Kirche von Paraportiani. Es ist eines der wichtigsten religiösen Denkmäler in Griechenland aus dem 1400. Jahrhundert, aber nach 03:00 Uhr dienen die alten Türen, in denen früher Mönche untergebracht waren, als schwuler Kreuzfahrtort. Der schmale Kieselstrand hinter Paraportiani ist auch voll mit Leuten, die einen Partner für die Nacht suchen.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Was ist heute los?

Weitere Gay Travel News, Interviews und Features

Die besten Touren auf Mykonos

Durchsuchen Sie eine Auswahl von Touren in Mykonos von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in Mykonos für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer