Sitges – Spaniens schwulste Stadt

Sitges – Spaniens schwulste Stadt

Sitges ist eines der besten Reiseziele in Europa für schwule Reisende

Sitges ist ein Ferienort wie kein anderer und strahlt Charme aus. Von Palmen gesäumte Küsten, gepflasterte Gassen und atemberaubende Architektur machen Sitges zu einem der besten schwulen Urlaubsorte in Europa. Nur eine 40-minütige Zugfahrt von Barcelona entfernt liegt Sitges leicht zu erreichen und in der Nähe einer der lebhaftesten Städte des Kontinents.

Die Stadt trägt den Beinamen „Das St. Tropez Spaniens“ und „Kleines Ibiza“ und ist voller Nachtleben. Es gibt etwa 24 Schwulenbars zu erkunden. Aufgrund der geringen Größe von Sitges ist es einfach, zwischen den Veranstaltungsorten zu wechseln. Es geht nicht nur um das Nachtleben. Auch die Strände sind toll.

In den Sommermonaten, die oft als „schwulste Stadt am Mittelmeer“ bezeichnet werden, können LGBT + -Touristen mehr Heterosexuelle sein als die blühende schwule Kultur der Stadt. Neben dem Mainstream-Nachtleben der Stadt gibt es auch eine Fülle von Veranstaltungsorten und Räumen für LGBT + -Personen, und jedes Jahr zieht es Tausende in diese malerische Stadt.

Gehe nach Sitges

 

Schwulenbars und Clubs in Sitges

 

Die meisten schwulen Bars und Clubs in Sitges befinden sich direkt im Zentrum der Stadt. Barhopping ist sehr einfach. Der Schwerpunkt der lokalen Schwulenszene ist jedoch Papageienkneipe, Sitges‘ beliebteste Schwulenbar und der perfekte Ort, um einen Abend zu beginnen. Die Außenterrasse liegt zur Straße hin und ist somit der perfekte Ort, um einen Drink zu genießen und die Leute zu beobachten, bevor man sich auf den Weg macht.

El Horno ist eine der ältesten Schwulenbars in Sitges und auch ein fester Bestandteil des Nachtlebens. Die Bar ist als traditionelle Taverne mit klassischen Kunstwerken und Design gestaltet und besonders bei älteren Einheimischen und Touristen beliebt. El Horno ist ein wichtiger Bestandteil der Bärengemeinschaft der Stadt und fungiert als Hauptquartier des Bear Sitges Club. Außerdem ist es ein Schwerpunkt des jährlichen Bärenfestivals.

Bekannt als einer der ältesten laufenden Schwulenclubs der Stadt, Bio-Tanzclub ist ein Late-Night-Veranstaltungsort, der nach 3 Uhr morgens richtig loslegt. Der Club veranstaltet zweimal pro Woche Schaumpartys und ist in der Hochsaison sehr beschäftigt.

Für ein entspannteres Erlebnis sollten Sie das besuchen Zentrales Bar Cafe. Dieser charmante und entspannte Veranstaltungsort ist täglich von 10 bis 2 Uhr morgens geöffnet und der perfekte Ort, um sich bei einem Drink zu entspannen und zu unterhalten. Die Bar hat eine große Terrasse und in den Sommermonaten ist es der perfekte Ort, um die vorbeiziehende Augenweide zu bestaunen.

Sitges

 

Gay Hotels in Sitges

 

Die Identität von Sitges als eines der beliebtesten Gay-Reiseziele der Welt bedeutet, dass es ein breites und vielfältiges Angebot an schwulenfreundlichen Hotels sowie schwulenorientierten BnBs und Pensionen gibt. Der El Cigaliere Das Gästehaus liegt nur 15 Minuten vom Herzen von Sitges entfernt und liegt ruhig inmitten von Weinbergen und sanften Hügeln. Das Hotel ist nur für schwule Männer, was bedeutet, dass Sie sich in Gegenwart anderer schwuler Leute entspannen können. Diese Boutique-Unterkunft verfügt über 5 Schlafzimmer und einen gemeinschaftlichen mediterranen Garten mit üppigem Grün und Swimmingpool.

Kalipolis ist ein großes Strandhotel mit freiem Blick über das Meer. Diese moderne und komfortable Unterkunft ist bei schwulen Reisenden aufgrund ihrer günstigen Lage im Stadtzentrum und in der Nähe vieler der besten schwulen Nachtleben sehr beliebt. Calipolis verfügt über einen großen Außenpool und eine Sonnenterrasse und der Strand ist nur wenige Schritte entfernt. Dies ist die perfekte Wahl, wenn Sie tagsüber entspannen und abends in die lokale Szene eintauchen möchten. Es liegt direkt gegenüber dem Schwulenstrand.

Elegant dekoriert mit einem zeitgenössischen Flair, Hotel MiM liegt günstig neben dem beliebtesten Schwulenstrand von Sitges, Platja de la Bassa Rodona. Das Hotel ist eines der stilvollsten der Stadt und verfügt über eine frische und aufregende Atmosphäre. Die große Dachterrasse verfügt über einen Außenpool und eine Bar und bietet atemberaubende Ausblicke über Sitges und das Mittelmeer.

Sitges

 

Schwule Strände in Sitges

 

Mit seinem Ruf als eine der besten Küstenstädte für schwule Reisende ist es keine Überraschung, dass es in Sitges mehrere schwule Strände gibt. Weicher Sand ist hier üblich und das warme Wasser sorgt für erfrischende Entspannung.

Platja de la Bassa Rodona ist Sitges beliebtester schwuler Strand und wird in den Sommermonaten voller sonnenhungriger schwuler Männer. Der Strand befindet sich in der Nähe des Zentrums des schwulen Nachtlebens in der Stadt und ist aufgrund der nahe gelegenen Cocktailbars, attraktiven Männer und der entspannten Atmosphäre ein Muss auf Ihrer Sitges-Reiseroute.

Wenn die Worte Kleidung-optional für Sie gut klingen, dann schauen Sie sich das an Platja de l'Home Mort - Sitges‘ wichtigster schwuler FKK-Strand. Obwohl der Strand 45 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt liegt, ist er ein geschäftiges Zentrum, denn in den Wäldern und Büschen herrscht ebenso viel Betrieb wie am Strand. Teile des Weges, der zum Strand führt, verlaufen sehr nah an den Bahngleisen, und diese Gleise werden genutzt. Seien Sie daher äußerst vorsichtig, wenn Sie den dringend empfohlenen Ausflug nach Platja de l'Home Mort unternehmen.

 

Barcelona

 

Barcelona ist nur eine 40-minütige Zugfahrt von Sitges entfernt und ein pulsierendes Zentrum von kultureller und historischer Bedeutung. In Barcelona gibt es unzählige Dinge zu tun, von der Erkundung der Gaudi-Architektur bis zur Besichtigung des Camp Nou. Für jeden schwulen Reisenden ist etwas dabei. Die Arbeiten von Gaudi sind in der ganzen Stadt zu sehen und sein gotischer Stil ist in einigen der berühmtesten Gebäude Barcelonas zu sehen. Eine Reihe von Führungen kann unternommen werden, um seinen Einfluss auf die Stadt vollständig zu erkunden.

Erfahre mehr: Ein Leitfaden für Gaudi in Barcelona

In Barcelona befindet sich auch Eixample, das Schwulenviertel der Stadt, und ein Gebiet, das sich durch eine Konzentration von Schwulenbars und -clubs sowie eine blühende Gemeinschaft auszeichnet. Eixample ist auf jeden Fall einen Besuch wert und aufgrund seiner geringen Größe kann es leicht an einem Tag erkundet werden. In Sitges können Sie feiern und sich entspannen, und in Barcelona können Sie eine kulturelle Lösung finden. Sie können auch in Barcelona feiern, wenn Sie Lust dazu haben.

Erfahre mehr: Ein schwuler Leitfaden für Eixample

 

Homosexueller Stolz in Sitges

 

Sitges schwuler Stolz

Sitges wird jedes Jahr im Juni fünf Tage lang schwuler als es bereits ist, da Tausende von LGBT + -Personen zu den jährlichen Stolzfeiern in die Stadt kommen. Sitges Pride wird oft als eine der besten in Europa angesehen, mit einer Reihe von Strandpartys, Märschen und lebhaften Paraden. Während der Feierlichkeiten gehen über 70,000 Menschen in unzähligen Ornaten und Kostümen auf die Straße, was Sitges Pride zu einem der farbenfrohsten in Spanien macht.

Die Sitges Bear Week findet jedes Jahr im September statt und dreht sich um die El Horno Bar, den beliebtesten Bärenort der Stadt. Das Festival hat sich zu einer 10-tägigen Angelegenheit entwickelt, mit zahlreichen Veranstaltungen und Partys, auf denen Bären aus aller Welt gefeiert werden.

 

Schwulenrechte in Sitges

 

Einwohner und Reisende in Sitges können die Rechte und den Schutz genießen, die LGBT + -Personen in ganz Spanien gewährt werden. Gay Ehen sind im Land seit 2005 legal und es gibt eine Reihe von Gesetzen, die LGBT + -Personen vor Diskriminierung und Gefahr schützen.

Obwohl Spanien ein weitgehend katholisches Land ist und sich 69 % der Bevölkerung als Katholizismus bezeichnen, hat die Mehrheit der Öffentlichkeit eine offene und akzeptierende Haltung gegenüber LGBT+-Menschen. Die Identität von Sitges als globaler Hotspot für Schwulentourismus bedeutet auch, dass die gesellschaftlichen Einstellungen hier wahrscheinlich liberaler sind als im Rest Spaniens, da die Einheimischen auf den LGBT+-Tourismus angewiesen sind. Schwule Reisende sollten sich bei der Erkundung von Sitges und der Umgebung sicher und wohl fühlen. Sie werden viele LGBT+-Bewohner finden, darunter auch solche aus anderen Ländern, die jeden Sommer nach Sitges und zu ihren Zweitwohnsitzen strömen.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Was ist heute los?

Weitere Gay Travel News, Interviews und Features

Die besten Touren in Sitges

Durchsuchen Sie eine Auswahl von Touren in Sitges von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in Sitges für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer