st louis

Ein schwuler Führer nach St. Louis

Eine Zersiedelung der Great Plains

Die Great Plains und der Mississippi sind zwei der schönsten und berühmtesten Naturwunder der USA, und St. Louis genießt neben beiden eine erstklassige Lage. In einer Stadt, in der einige der besten musikalischen Entertainer der Geschichte ihren Anfang genommen haben, herrscht ein kreativer Geist, der durch die Straßen von St. Louis zieht und sie zu einem wirklich besonderen Ort macht.

In St. Louis, einer verbliebenen Bastion des mittleren Westens von Americana, finden Sie eine Kultur, die sich um Bier, Bowling und Baseball dreht. Nachdem Sie vom gigantischen Gateway Arch begrüßt wurden, werden Sie in einer Stadt begrüßt, die einer Patchworkdecke ähnelt, die aus verschiedenen Stadtteilen und Regionen besteht, von denen jede ihre eigene Atmosphäre und ihren eigenen lokalen Charakter hat.

In St. Louis gibt es auch eine überraschend große Schwulenszene, die in den letzten Jahren zunehmend unterstützt wurde. Die Menschen vor Ort akzeptieren LGBT + zunehmend. Im schwulen Viertel The Grove der Stadt, einer historischen und vielfältigen Gegend, die für ihr pulsierendes Nachtleben und ihre charmante Architektur bekannt ist, gibt es eine Fülle schwuler Veranstaltungsorte.

Jazz

Schwulenclubs und Bars in St. Louis

Wenn es um das schwule Nachtleben in St. Louis geht, gibt es nichts Schöneres als das Viertel The Grove. Das Gebiet wurde in den 1990er und frühen 2000er Jahren als das wichtigste schwule Dorf der Stadt bekannt, als eine Reihe der besten schwulen Einrichtungen in St. Louis ihre Räumlichkeiten in dieses vielseitige Viertel verlegten. Seitdem hat The Grove seine Position als Ziel Nummer eins für schwule Clubs in der Stadt beibehalten.

Dunkel, überfüllt und mit Spiegeln bedeckt, Attitudes ist einer der am längsten bestehenden Schwulenclubs in St. Louis und ein fester Favorit in der örtlichen Gemeinde. Mit einer großen Tanzfläche und dem Ruf, nur die besten Pophymnen zu spielen, gilt Attitudes als einer der besten schwulen Tanzclubs der Stadt. Während an Wochentagen abends Auftritte von lokalen und tourenden Drag Queens zu sehen sind, wird der Club am Wochenende zu einer Bastion des Hedonismus, und ein vielfältiges Publikum genießt die elektrisierende Atmosphäre.

Der graue Fuchs ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein fester Bestandteil der Schwulenszene in St. Louis und bietet dem Strom von Gästen, die jede Nacht durch die Tür kommen, weiterhin schnörkelloses Clubbing. Trotz Massengentrifizierung in der Gegend und mehrfacher Renovierungen ist die Bar ein kiesiger Veranstaltungsort geblieben, der bei Leuten beliebt ist, die ohne Vorwand feiern möchten. Das Grey Fox ist der perfekte Ort für diejenigen, die eine wildere Nacht suchen, und die vielen dunklen Ecken des Veranstaltungsortes sind großartige Orte, um andere Leute zu treffen.

Von demselben Paar für seine gesamte Existenz geführt, Nur Johns ist einer der besten Orte in St. Louis, um die Freundlichkeit des Mittleren Westens zu genießen und ein starkes Getränk zu genießen. Die geräumige Außenterrasse ist ein beliebter Treffpunkt für die lokale LGBT + Community und Just Johns Festwagen ist immer bei den jährlichen Stolzfeiern zu sehen.

Bogen

Schwule Hotels in St. Louis

Wenn Sie nach einem stilvollen und modernen Hotel suchen, das sich in der Nähe des besten Nachtlebens und der besten Unterhaltungsmöglichkeiten der Stadt befindet, dann sind Sie hier genau richtig Vier Jahreszeiten St. Louis. Dieser 5-Sterne-Veranstaltungsort ist perfekt für schwule Reisende, die jeden Zentimeter des charmanten St. Louis erkunden möchten. Das Innere des Hotels ist modern und das innovative Design schafft eine Atmosphäre der Entspannung und Opulenz. Nach einem langen Tag voller Erkundungen der Stadt sind die geräumigen und luftigen Zimmer des Four Seasons Hotels der perfekte Ort, um sich zu entspannen.

Nur wenige Hotels sind mutig genug, die Erforschung des Weltraums mit einem Boutique-Hotelerlebnis zu verbinden Moonrise Hotel macht genau das. Mit einer großen Mondnachbildung auf der atemberaubenden Dachterrasse und von Erinnerungsstücken gesäumten Wänden ist das Hotel eine Ode an die Intergalaktik. Die komfortablen und eigenartigen Zimmer wurden individuell mit gesammelten Möbeln und Dekorationen gestaltet, um eine jenseitige Atmosphäre zu schaffen. Das hoteleigene Restaurant Eclipse ist ein preisgekröntes Restaurant und zieht Gäste aus der ganzen Region an, die die Bio-Gerichte aus der Region probieren möchten.

Für eine intimere und kleinere Erfahrung sollten Sie im The übernachten Benton Park Inn, ein charmantes schwulenfreundliches Bed & Breakfast im malerischen Viertel Benton Park. Das Hotel ist der nächstgelegene Ort zum Epizentrum des schwulen Nachtlebens der Stadt. Viele der besten schwulen Bars und Clubs sind bequem zu Fuß erreichbar, darunter die Bastille Bar und die Keypers Piano Bar. Jedes Zimmer ist mit maßgeschneiderten Vintage-Möbeln eingerichtet und die offenen und einladenden Gastgeber sorgen dafür, dass Sie sich sofort wie zu Hause fühlen.

Homosexueller Stolz in St. Louis

Der Stolz findet jährlich in St. Louis statt und beinhaltet eine Reihe von Veranstaltungen, Partys und Paraden. Die Pride-Events sind die größten Feierlichkeiten zur LGBT + -Identität in der Region. Über 80,000 Menschen nehmen regelmäßig daran teil. Der Mittelpunkt des Stolzes in St. Louis ist das PrideFest, eine zweitägige Veranstaltung, bei der die atemberaubende Innenstadt der Stadt in ein Mekka schwuler Kultur, Gemeinschaft und Stolz verwandelt wird. Regenbogenfahnen schmücken jeden Laternenpfahl und die Teilnehmer tragen ihre farbenfrohsten Insignien.

Im Gegensatz zu den meisten Städten hat St. Louis die Tradition, dass kleinere Regionen und Bezirke das ganze Jahr über ihre eigenen Stolzfeiern abhalten. Jede Stadt ist auf die Gemeinde zugeschnitten und konzentriert sich auf die Themen und Themen, die für die lokale LGBT + -Bevölkerung von Bedeutung sind. Metro East PrideFest, Black Pride und Tower Grove Pride finden alle im Sommer statt und sind beliebte Veranstaltungen im Kalender der Stadt.

Baseball

Schwulenrechte in St. Louis

Der Bundesstaat Missouri war historisch gesehen kein sozial liberaler Staat. In den letzten Jahren gab es jedoch eine Reihe politischer Erfolge, die das Leben der dort lebenden LGBT + -Personen verbessert haben. Es gab nie Gesetze, die gleichgeschlechtlichen Paaren die Adoption in Missouri verbieten, und seit 2015 ist die gleichgeschlechtliche Ehe im Staat legal. Obwohl dies nicht im staatlichen Recht verankert ist, verbot der Senat 2013 die Diskriminierung aufgrund der tatsächlichen oder wahrgenommenen sexuellen Orientierung und der Geschlechtsidentität.

Das Gesetz über Hassverbrechen in Missouri erwähnt ausdrücklich die sexuelle Orientierung und die Geschlechtsidentität als Motivatoren für Gewaltakte, und solche Verbrechen sind mit längeren Strafen verbunden. Eine Umfrage im Jahr 2017 ergab, dass 58% der Einwohner von Missouri eine gleichgeschlechtliche Ehe befürworteten. Dies ist ein dramatischer Anstieg auf 31%, der in derselben 2011 durchgeführten Studie festgestellt wurde. Die sozialen Einstellungen verbessern sich rapide, und St. Louis ist daher ein zunehmend sicherer und einladender Schwuler Reiseziel.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Die besten Touren in St. Louis

Durchsuchen Sie eine Auswahl von Touren in St. Louis von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Die beste Erfahrungen in St. Louis für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer