Gay Edmonton

Edmonton, die Hauptstadt der kanadischen Provinz Alberta, ist bekannt für sein historisches Fort, zeitgenössische Sehenswürdigkeiten und Kunstgalerien. Die Stadt hat eine kleine schwule Szene.

Über Gay Edmonton

Edmonton ist mehr als nur die politische Hauptstadt von Alberta. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Festivals, einer blühenden Kunstszene und einer abwechslungsreichen Naturlandschaft ist die Stadt trotz der eisigen Temperaturen voller Aktivitäten. Edmonton hat eine der experimentellsten und innovativsten Food-Szenen in Nordamerika mit einer Reihe einzigartiger Restaurants und High-End-Restaurants. Besucher werden ermutigt, die umliegende Wildnis zu erkunden, sei es ein Ausflug nach Elk Island oder ein Langlauf am Nachmittag durch alte Wälder.

Die Schwulenszene in Edmonton ist klein, aber es lohnt sich auf jeden Fall, sie zu erkunden. Ein paar große Schwulenbars und mehrere LGBT + -Veranstaltungen bilden die Auswahl für das schwule Nachtleben der Stadt. Obwohl diese Veranstaltungsorte begrenzt sind, sind sie eine Fundgrube an Inklusivität, Spaß und Stolz. Die Stadt verfügt auch über ein beeindruckendes Stolzzentrum, von dem aus Organisationen an Programmen zusammenarbeiten, die sich an die LGBT + -Bevölkerung der Stadt richten.

Besondere Veranstaltungsorte Fügen Sie Ihren Veranstaltungsort hinzu