Gay Gruppenreise: 12 Tage Machu Picchu Inca Abenteuer

Tagevon £2385

Über diese Reise

Erleben Sie auf dieser Gruppenreise ins schwule Peru die Überreste der Inka-Zivilisation oder die herrlichen Sehenswürdigkeiten von Machu Picchu. Nehmen Sie einen Zug durch die Anden, erkunden Sie eine Wüstenoase und sehen Sie die auf den Ballestas-Inseln heimischen Pinguine.

Abreisetermine

  • 3rd Juli 2021 Samstag
Frage nach

Rufen Sie unsere Reiseexperten an: 1-888-489-8383

Aufschlüsselung der Gruppenreisen

Tag 1: Lima

Heute erreichen Sie Perus größten Flughafen in Lima. Nach dem Treffen in Miraflores erkunden wir die Höhepunkte von Lima, einschließlich seiner reichen Geschichte, kulinarischen Szene und atemberaubenden Küste. Später können Sie auch das lokale Nachtleben erleben.

Tag 2 und 3: Heiliges Tal

Nachdem Sie die Sehenswürdigkeiten von Lima kennengelernt haben, fliegen Sie zum nahe gelegenen Cusco, bevor Sie sich weiter ins Heilige Tal wagen. Die nächsten zwei Nächte werden in einer Stadt verbracht, die früher als königliches Anwesen eines Inka-Kaisers bekannt war. Eingebettet in Geschichte und natürliche Schönheit haben Sie die Möglichkeit, noch tiefer in die reiche Inka-Geschichte einzutauchen.

Tag 4: Machu Picchu nach Aguas Calientes

Freuen Sie sich auf eine malerische Reise nach Aguas Calientes. Von Ollantaytambo aus fahren Sie mit dem Zug durch die Anden. Unterwegs passieren Sie den Urubamba-Fluss sowie die heißen Quellen in der Nähe von Aguas Calientes, wo wir schließlich für die Nacht anhalten werden. Während Ihrer Reise gibt es einen Boxenstopp in Machu Picchu selbst, wo ein peruanischer Reiseleiter bereit ist, Sie zu begrüßen. Verbringen Sie den Tag mit den Wundern von Machu Picchu, bevor Sie sich zwischen den Ruinen des malerischen Aguas Calientes ausruhen.

Tage 5, 6 und 7: Cusco

Tag 5 bringt einen herrlichen Blick auf den Sonnenaufgang über Machu Picchu. Nachdem Sie die Sonnenlandschaft genossen haben, wandern Sie auf Wayna Picchu, bevor Sie wieder in den Zug steigen, um nach Cusco zurückzukehren. Freuen Sie sich darauf, Ihren Hut für die nächsten drei Nächte in Cusco aufzuhängen, wo Sie die Gelegenheit haben, die antiken Stätten der Region zu besuchen. Wir werden auch das schwule Nachtlicht bis in die Anden erkunden.

Tage 8, 9 und 10: Paracas

Heute reisen wir in die mit Pelikanen gefüllte Küstenstadt Paracas. Nach einem kurzen 90-minütigen Flug, Transfer nach Lima und einer Fahrt auf dem Panamericana Highway befinden Sie sich inmitten der goldenen Sanddünen von Paracas. Diese Region ist bekannt für ihre Palmenoasen, die große Pinguinpopulation und die Weingüter.

Tage 11 und 12: Lima

Wieder werden wir für einen letzten Abend als Gruppe nach Lima reisen. Von Miraflores aus haben Sie die Möglichkeit, ein paar Einkäufe zu erledigen und ein letztes festliches Essen zu genießen, bevor Sie sich so lange nach Peru begeben.

Rufen Sie unsere Reiseexperten an 1-888-489-8383

Senden Sie eine Anfrage