Wien

Ein schwuler Reiseführer für Wien

Entdecken Sie das schwule Wien und all seine Opulenz

Wien wurde mit dem Reichtum des Habsburgerreichs erbaut und liegt in den Alpen im Nordosten Österreichs. Es ist eine magische und unvergessliche Stadt. Die Stadt zeichnet sich durch ihren Reichtum an Kultur und Geschichte aus und ist seit Jahrhunderten eine liberale Bastion.

Die Hauptstadt Österreichs strahlt LGBT + -Kultur und Stolz aus. 1996 fand die erste Wiener Regenbogenparade statt, und es gibt eine Geschichte mächtiger und elitärer LGBT + -Personen, die in der Stadt Zuflucht suchen.

Obwohl Wien die beliebteste Stadt der Welt für Konferenzen und Geschäftsreisen ist, ist es eine spürbar entspannte und entspannende Stadt. Die Lässigkeit dieser bezaubernden Stadt macht sie zu einem so angenehmen Ort, und dies wird durch die Kaffehaus-Kultur ihrer Bewohner, die hohe Konzertierung von Kunst- und Musikveranstaltungsorten sowie die Nachbarschaft einer fantastischen Weinregion veranschaulicht.

In Wien gibt es für jeden schwulen Reisenden viel zu tun und die unzähligen Museen, Galerien, Opernhäuser und Restaurants der Stadt lassen keine Langeweile aufkommen. Die Stadt verfügt auch über eine anerkannte und prominente Gay-Community, deren Szene zahlreiche Möglichkeiten für Gay-Clubbing und Geselligkeit bietet.

 

Wien

 

 

Gay Hotels in Wien

 

Das Arthotel ANA Prime ist eine ausgezeichnete Wahl für schwule Reisende, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und einfachen Zugang zu vielen der beliebtesten Attraktionen und Reiseziele der Stadt wünschen. Das Hotel liegt nur eine 10-minütige U-Bahnfahrt von der berühmten Wiener Oper entfernt. Jedes Zimmer ist sauber und einfach eingerichtet und die Gäste können während ihres Aufenthalts die Lounge, die Terrasse und den Innenhof genießen.

In einem historischen und sorgfältig restaurierten Gebäude, Hotel Altstadt bietet dem Gast ein Boutique-Erlebnis im Herzen der österreichischen Hauptstadt. Dieses schwulenfreundliche Hotel bietet seinen Gästen einen schönen und charmanten Ausgangspunkt, um die Wiener Schwulenszene sowie viele andere Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden, die günstig in der Nähe liegen. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet und mit handverlesenen Möbeln ausgestattet. Während Ihres Aufenthalts können Sie die umfangreiche Sammlung zeitgenössischer Kunst des Eigentümers genießen.

Seit seiner Eröffnung hat die Hotel Carlton Opera hat aufgrund seiner günstigen Lage neben dem legendären Freihausviertel und der Wiener Oper unzählige Musiker, Künstler und Interpreten angezogen. Der Jugendstil des Hotels ist in seinen beeindruckenden öffentlichen Bereichen und klassisch gestalteten Gästezimmern konsistent.

 

Wien

 

 

Schwulenbars und Clubs in Wien

 

Für ein abwechslungsreiches Publikum und eine allgemeine Wohlfühlatmosphäre sind Sie hier genau richtig die Village Bar. Als eine der angesagtesten und beliebtesten Schwulenbars Wiens serviert das Village exzellente Cocktails und eine große Auswahl an Getränken zum Probieren. Die Atmosphäre ist entspannt und die Bar wird von einem gemischten Publikum frequentiert, sodass sich jeder schwule Reisende an diesem Ort wohl fühlen wird. Die Village Bar wird vom gleichen Management betrieben wie die Wiener Mango Bar und Why Not? Halten Sie an diesen Standorten Ausschau nach exklusiven Angeboten und Veranstaltungen.

Der Kibbuz Klub bietet ein einzigartiges Clubbing-Erlebnis für Fans von Eurotrash und israelischem Pop. Der Kibbuz Klub wird von einem jüdischen LGBT + -Kollektiv organisiert und ist ein integrativer und einladender Ort für alle, die LGBT + und Verbündete willkommen heißen. Die Veranstaltung findet monatlich statt und findet normalerweise in einem der schwulen Veranstaltungsorte in Wien statt. Überprüfen Sie daher unbedingt, wann die nächste Kibbutz Klub-Party stattfindet.

Eagle Vienna ist ein international bekannter schwuler Kreuzfahrtclub für Leder- und Fetischfans. Der Club befindet sich im Zentrum der Wiener „Schwulenmeile“ und ist bekannt für seine große Menschenmenge. Eagle bietet seinen Gästen eine dunkle, unterirdische Erfahrung und der Club ist voll ausgestattet mit einem Nassbereich, Schlingen, Kabinen und einem Sexshop, in dem Spielzeug und Fetischzubehör verkauft werden. Der Club setzt keine Kleiderordnung durch, aber Fetischkleidung wird empfohlen.

 

Wien

 

 

Wiener Staatsoper

 

Als das Wiener Opernhaus 1869 eröffnet wurde, war keiner der Architekten, die es entworfen hatten, anwesend, da beide während des Baus gestorben waren. Nach seiner düsteren Eröffnung wuchs die Popularität des Veranstaltungsortes jedoch unter der Leitung seiner frühen Direktoren exponentiell. Das Opernhaus litt unter der Besetzung Österreichs durch die Nazis, als viele seiner Künstler, Regisseure und Stammgäste strafrechtlich verfolgt und aus Wien vertrieben wurden, einige wegen ihrer LGBT + -Identität.

Heute ist das Gebäude eine unumgängliche Attraktion, und Besucher können die Wunder seiner Geschichte und seine anhaltende kulturelle Bedeutung genießen. Neben einer der vielen Opern des Hauses können schwule Reisende bei einer Führung auch tiefer in das Erbe des ikonischen Ortes eintauchen.

Aufgrund ihrer Popularität kann es in der Wiener Staatsoper besonders am Abend, wenn Aufführungen stattfinden, sehr voll werden. Für Reisende, die die Geschichte des Gebäudes ohne Menschenmassen erkunden möchten, ist die beste Zeit für einen Besuch der Vormittag.

 

Wien

 

 

Wiener Kaffeehauskultur

 

Die sozialen Praktiken, Rituale und Eleganz der Kaffeehäuser in ganz Wien garantieren den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis. Die Wiener Kaffeehäuser sind typisch für ihre Tische mit Marmorplatte, eine große Auswahl an internationalen Zeitungen und einige der besten Kaffees der Welt. Sie sind eine wirklich einzigartige und verlockende Umgebung.

Es ist typisch für Kunden, stundenlang allein bei ihrem Kaffee und Lesematerial in dieser atemberaubenden Umgebung zu verweilen, und die Gäste können die einladende Haltung genießen, die von den Mitarbeitern dieser kulturell erhaltenen Veranstaltungsorte erwartet wird.

Das Cafe Central bietet Kunden die Möglichkeit, die Wiener Kaffeehauskultur in einem der traditionellsten und aufregendsten Cafés der Stadt zu erleben. Die großen Gewölbedecken, Marmorsäulen und unschätzbaren Kunstwerke tragen zur traditionellen und opulenten Atmosphäre des Cafe Central bei. Eine Auswahl an frisch gebackenem Gebäck und Kuchen steht zur Verfügung, die die Gäste zum Klang eines Live-Klaviers genießen können.

 

Stolz

 

 

Homosexueller Stolz in Wien

 

Jedes Jahr im September finden in Wien mehrere Gay-Pride-Events statt. Die Regenbogenparade ist der Höhepunkt der Feierlichkeiten und schwule Reisende können an der Parade teilnehmen, die sich durch das wunderschöne Zentrum Wiens schlängelt. Eine weitere beliebte Veranstaltung ist der Regenbogenball. Untergebracht in einem der klassischen Ballsäle Wiens, wird die historische Kulisse jedes Jahr von einer Gruppe von LGBT+-Personen übernommen, die ihre Identität auf formellere Weise feiern möchten.

Während der Vienna Pride-Feierlichkeiten finden zahlreiche weitere Veranstaltungen statt, darunter der Vienna Fetish Spring, der Diversity Ball und das Vienna Boylesque Festival. Die Veranstaltungen sind alle für die Öffentlichkeit zugänglich. Informieren Sie sich daher unbedingt, bevor Sie diese bezaubernde Stadt besuchen.

 

Standbild

 

 

Schwulenrechte in Wien

 

Österreich hat die gleichen fortschrittlichen und fortschrittlichen Gesetze zu LGBT + -Rechten wie in weiten Teilen der Europäischen Union. Die Bürger sind durch Gesetze geschützt, die Diskriminierung jeglicher Art aufgrund der wahrgenommenen oder tatsächlichen sexuellen Orientierung einer Person verbieten, und als solche können LGBT + Österreicher im Allgemeinen einen guten Gleichstellungsstandard genießen.

Die Rose Lila Villa war ein Gebäude in Wien, das Ende der 80er Jahre von Aktivisten für Schwulenrechte bewohnt wurde und bis heute ein sicherer Ort für LGBT + -Personen ist. Das Zentrum ist eine Quelle der Beratung und Unterstützung sowohl für die schwule Bevölkerung Wiens als auch für schwule Touristen.

TRETEN SIE DEM Travel Gay Newsletter

Was ist heute los?

Die besten Touren in Wien

Durchsuchen Sie eine Auswahl an Touren in Wien von unseren Partnern mit kostenloser Stornierung 24 Stunden vor Tourbeginn.

Das beste Erfahrungen in Wien für Ihre ReiseHolen Sie sich Ihren Führer

Buche ein Travel Gay Anerkanntes Hotel