Babylon Bar Johannesburg

Babylon Die Joburg Bar

Babylon The Joburg Bar

Standort-Symbol

198 Oxford Rd, Johannesburg, Südafrika, 2196

Babylon Bar Johannesburg
Babylon The Joburg Bar ist eine lebhafte Schwulenbar in der Oxford Road in Johannesburg im Vorort Sandton. Hier finden Sie sexy, leicht bekleidete Barkeeper. Im Laufe der Nacht kann es ziemlich laut werden, wenn Männer ohne Hemd an der Bar knirschen.

Es befindet sich in einem Einkaufszentrum – etwas abseits, aber da haben Sie es.

Dies ist ein großartiger Ort, um zu feiern und sich mit heißen Männern zu treffen.

Wochentag: Freitag 20:00 - 04:00

Wochenende: Samstag 20:00 - 04:00

Eigenschaften:
Bar
Musik
Bewerten Babylon Die Joburg Bar
3
Publikumsbewertung

Basierend auf 21 Stimmen

T
Tom Smith

12-Apr-2024

Tom

Das ist die schlechteste Schwulenbar, die ich je besucht habe. Ich war in den letzten 20 Jahren in Schwulenbars auf der ganzen Welt in mehr als 20 Ländern und das Personal im Babylon in Joberg war unhöflich, gemein und anmaßend und behandelte die Kunden mit Wut. Ich werde nie wieder nach Babylon zurückkehren und ich ermutige jeden, der darüber nachdenkt, Babylon zu besuchen, irgendwohin zu gehen.
j
joseproenca

12-Jun-2022

Elegant und doch lässig

Liebte es. Diskreter Gay-Treffpunkt. Habe hier meinen Lebenspartner kennengelernt!
K
Kieran

3-Feb-2022

Schwulenbar? Tut mir leid… Nein… Vielleicht schwulenfreundlich

Es handelt sich wahrscheinlich um die einzigen gehobenen Bars in Johannesburg, und sie wissen es … und deshalb schöpfen sie es aus, was es wert ist. Eintritts- und Getränkepreise sind nahezu ausbeuterisch. Der Ort ist an einem guten Abend im Grunde zu 80 % geradeaus, also lassen Sie sich nicht von den Regenbögen und den „ikonischen Drag“-Darstellern (ikonisch für was?) täuschen. Es geht nur darum, Sie anzulocken und Sie im Grunde in den Bankrott zu treiben. Die Barkeeper sind liebenswert und freundlich ... Ein weiteres Beispiel dafür, wie sie ihren Status als „Schwulenbar“ verloren haben, ist jedoch der Wandel von muskelbepackten, gut aussehenden Barkeepern zu hübschen blonden Bardamen (vertrauen Sie mir nicht, (Bilder von Facebook angehängt) … Oh, und an einem Freitag oder Samstag ist die Kapazität im Grunde genommen zu 300 % ausgelastet (COVID wer?). Es ist so traurig und es tut mir furchtbar leid für jeden, der einen GAY-Abend in der Stadt in Johannesburg verbringen möchte.

Kommentare/Bewertungen sind die subjektive Meinung von Travel Gay Benutzer, nicht von Travel Gay.

Buche ein Travel Gay Anerkanntes Hotel